abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Was kann ich tun, wenn mein Gerät keine Reaktion mehr zeigt bzw. sich aufhängt?

Mein Gerät zeigt keine Reaktion mehr bzw. hängt sich auf. Was kann ich tun?

In diesem Fall kann eine Reststromentladung (Netzteil-Reset) helfen.

Tipp: Die Reststromentladung kann auch bei folgenden, typischen Symptomen weiterhelfen:

  • Geräte reagieren verzögert.
  • USB Geräte (z.B. Maus & Tastatur) werden nicht erkannt.

Verschiedene elektronische Bauteile in deinem Gerät können in geringen Mengen Strom speichern. Dies kann zu vorübergehenden Störungen führen.

Mit der Reststromentladung werden diese Komponenten entladen und die Störungen damit häufig behoben. Der Reststrom kann mit folgenden Schritten wieder entladen werden:

 

  • Wie kann ich feststellen, ob der Akku entnehmbar ist?

  • Das ist meistens an der Unterseite Deines Gerätes zu erkennen. Wenn Du eine Art Klappe und einen Entsperrriegel, wie in der Abbildung 1 siehst, dann sollte der Akku entnehmbar sein.

    Abildung1.pngAbbildung 1

    Wenn es aber eine durchgehende Fläche wie in der Abbildung 2 ist, dann ist der Akku fest verbaut.

     Abildung2.png

     

    Wenn Du Dir unsicher sein solltest, dann ist es aber auch in dem Handbuch zu Deinem Gerät beschrieben.

  • Produkte ohne Akku (TV, Receiver, Audioanlagen, PC etc.)

  • Beispiel anhand eines PC

    1. Fahre den PC herunter.
    2. Verfügt dein Gerät über einen Hauptschalter, schalte diesen auf 0 oder OFF.
    3. Entferne alle Anschlusskabel
    4. Halte dann die Einschalttaste für ca. 15 Sekunden gedrückt, um den Reststrom aus allen elektronischen Bauteilen im Produkt zu entladen. Sollte Dein Produkt keinen Einschalttaster haben, warte einfach 5 Minuten.
    5. Schließe nur das Nötigste wieder an, stelle den Hauptschalter auf 1 oder ON und starte dein Produkt neu.
  • Produkte mit entnehmbarem Akku (Notebook etc.)

  • Beispiel anhand eines Notebooks mit entnehmbaren Akku

    1. Schalte Dein Gerät aus
    2. Verfügt Dein Gerät über einen Hauptschalter, schalte diesen auf 0 oder OFF
    3. Entferne alle Anschlusskabel und entnehme den Akku
    4. Halte dann die Einschalttaste für ca. 15 Sekunden gedrückt
    5. Schließe danach zunächst nur das Netzteil wieder an, ohne den Akku wieder einzusetzen
    6. Stelle den Hauptschalter auf 1 oder ON und starte dein Produkt neu
    7. Um die Funktion des Akkus zu prüfen:
      • Schalte dein Gerät erneut aus
      • Entferne das Netzteil
      • Setze den Akku wieder ein
      • Starte dein Produkt erneut
  • Produkte mit fest verbautem Akku (Convertible etc.)

  • Beispiel anhand eines Convertible

    1. Bitte trenne alle angeschlossenen externen Geräte (z.B. USB-Sticks, Bluetooth-Dongle, Drucker etc.) sowie das Netzteil und lasse Dein MEDION Produkt so lange eingeschaltet und / oder nutze es so lange, bis es sich von alleine abschaltet, das heißt die Batterie vollständig entladen ist
    2. Schließe das Netzteil noch nicht an und halte dann die Einschalttaste für ca. 15 Sekunden gedrückt, um den Reststrom von allen elektronischen Bauteilen im Produkt zu entladen.
    3. Lade anschließend das Gerät mit dem Netzteil für mindestens zwei Stunden ununterbrochen auf.
    4. Schalte es im Anschluss wieder ein und nutze es wie gewohnt.

Versionsverlauf
Revision-Nr.
5 von 5
Letzte Aktualisierung:
‎09.09.2019 14:48
Aktualisiert von:
Community Manager
 
Beitragleistende