abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION PC MT7

GELÖST
Contributor
Nachricht 21 von 54
1.038 Aufrufe
Nachricht 21 von 54
1.038 Aufrufe

Re: MEDION PC MT7

Wie gesagt, die 2 anderen CD's booten mit XP daher kann das nur die zugehörige sein. Partitionen habe ich nicht geändert, soweit ich noch weiß macht aber auch keinen Sinn. Als ich den Rechner fand hat er normal gebootet bis auf die Fehler durch die leere Batterie. Nachdem ich diese gewechselt hatte ging auch Chrome wieder online per WLAN. Habe Norton Security installiert und mal Updates gesucht und geschaut welche Schätze ich noch auf dem Rechner finde. Es war soviel Müll und unnütze Programme drauf, dass ich eben einfach bei Null anfangen wollte. Also booten über die CD und Werksreset machen. Ging aber nicht aus bekannten Gründen. Danach habe ich viel und nun denke ich viel zu viel im WWW gelesen. Viele haben und hatten das gleiche Problem mit PowerQuest was ja Norton übernommen hat. Um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht mehr was ich alles probiert habe, nur dass ich mein Ultimate installiert habe und versuchte irgendwie das Recover wieder herzustellen. Leider ist mittlerweile die Aktivierung fällig und nun komme ich nicht mehr ins Betriebsystem. Booten mit Paragon lässt mir dann Zugriff auf die Platten und Dateien (Bilder) sind laut Programm fehlerfrei. Es gibt auch Tools für boot Korrekturen aber bevor ich tatsächlich etwas zerschiesse aus Unwissenheit, wollte ich sichergehen dass es keine Möglichkeiten gibt. Die gho und ghs sollten vollständig sein, da ich denke dass Ghost Explorer wohl meckern würde beim einlesen der Dateien (Bilder). LG und schönen Feiertag, Peter
Contributor
Nachricht 22 von 54
1.028 Aufrufe
Nachricht 22 von 54
1.028 Aufrufe

Re: MEDION PC MT7

Hallo nochmals, habe jetzt den Beitrag von Panther11 gelesen aber diese LW Verschiebungen irritieren mich jetzt noch mehr? Danach habe nochmals den Beitrag von Boris gelesen wobei mir 2 Dinge aufgefallen sind. Im Bild der LW Verwaltung sieht man D:\ nur als logisches LW und nicht wie bei mir als erweiterte Partition oder ist das unter Windows anders zu sehen als mit Paragon? Das andere was Andi beschreibt und Boris dokumentiert war das booten mit cd (von der nrg datei) aber auch den Aufruf von Ghost oder verstehe ich das falsch? Kann man denn mit dem alten Ghost programm die Recover Daten so wiederherstellen, dass sich Vista daraus installiert? Suche immer noch eine Setup Datei in den ghs und gho mit dem Ghost Explorer. Womit installiert sich Vista? (Das umkopieren, entpacken, Endungen anpassen, Bootspur schreiben und was sonst noch passiert?)
LG Peter
Superuser
Nachricht 23 von 54
1.022 Aufrufe
Nachricht 23 von 54
1.022 Aufrufe

Re: MEDION PC MT7

@PiPe

 

Aus deinem letzen beiden Postings entnehme ich jetzt dass Du zwischendurch ein Vista Ultimate installiert hattest. Das hättest Du längst und in chronologischer Reihenfolge mitteilen können. Und jetzt bootet der PC jetzt nicht mehr in Windows (aber wahrscheinlich wohl bis zur Windows-Anmeldemaske?), da die Vista Installation nicht aktiviert wurde.

Soweit so gut. 

Die Frage ist ob Du Vista Ultimate komplett neu installiert hattest, oder als Upgrade auf dein bestehendes Vista Basic (od. Home).

Wenn Du es neu installiert hast, hast Du das Bootverhalten des PCs verändert, evtl. auch das Partitionierungsschema, und daher findet Symantec Recover nicht mehr das D-Laufwerk, obwohl es vorhanden ist.

 

Das liegt wohl am Symantec-Programm, dass nur im Verbund mit und auf der originalen Plattenstruktur funktioniert.

 

Insgesamt bin ich ziemlich frustriert und sauer. Es kommen immer wieder neue Informationshäppchen, dann wirre Mutmassungen und plötzlich wieder ein modifizertes oder ergänztes Ablaufgeschehen. So kann man keine zielführende Hilfen geben, wenn nicht alle Fakten in der chronologischen Abfolge mitgeteilt und auf gestellte Fragen die Antworten fehlen.

 Und dann die andauernd die Verweise auf den "Boris-Fall"? Was soll das? Auch Du solltest mitbekommen haben, dass Boris keine Application and Support Disk mehr hatte; und daher @Andi ein Nero-Image des Symantec-Ghost Programmes an Boris geschickt hat.

So geht das aber bei Dir nicht. Du hast ja eine funktionierende Appl.&Support Disk mit dem Programm.

 

Ich verstehe auch nicht warum Du so auf Powerquest im Namen bestehst; Norton Computing und PowerQuest wurden irgendwann anfang des neuen Jahrtausends von Symantec übernommen, Norton u.a. mit der Sicherungssoftware Norton Ghost, und PowerQuest hatte Partitionierungstools hergestellt. Und nochmals, die späteren Übernahmen durch Symantec konnten und hatten keinen Einfluss auf deine bereits installierte Recover-Software von Symantec (sicherlich mit Anteilen von Norton Ghost), die zum Zeitpunkt des Rechnerkaufes funktionierte.

 

daddle

 

Contributor
Nachricht 24 von 54
1.007 Aufrufe
Nachricht 24 von 54
1.007 Aufrufe

Re: MEDION PC MT7

Hallo @daddle, ich habe zumindest am 20.05 versucht zu erklären was ich gemacht habe. Es war die gekaufte Versionen von Ultimate die eben nun nicht mehr geht. Der Rechner geht und die Platte scheint auch 1A zu sein laut Paragon. Meine Frage bleibt immer noch bestehen, kann ich aus dem Recover Windows wieder installieren, da die Aktivierung wohl auch aus der HW kommt? Ich bin kein Profi und weshalb man sauer wird wenn man Fehler macht weiß ich nicht. Es war ein Hilferuf und mehr als Infos die ich sehe, lese oder habe, kann ich nicht weitergeben. Sorry, bin alt aber nicht Weise oder gar allwissend, deshalb auch der Hilferuf an MEDION community. LG Peter
Contributor
Nachricht 25 von 54
1.005 Aufrufe
Nachricht 25 von 54
1.005 Aufrufe

Re: MEDION PC MT7

Habe am Nachmittag noch ein bißchen Hilfe Dateien gelesen auf Paragon und noch Fotos gemacht, zuletzt die Platte geklont um mal zu testen. Hier die Bilder da es immer hier wie auch auf Paragon ums die bootspur und Tabelle geht. Leider verstehe ich noch nicht die Zusammenhänge aber vielleicht nach dem Testen. 

20180521_181459.jpg20180521_181733.jpg20180521_182001.jpg

Contributor
Nachricht 26 von 54
1.005 Aufrufe
Nachricht 26 von 54
1.005 Aufrufe

Re: MEDION PC MT7

Habe am Nachmittag noch ein bißchen Hilfe Dateien gelesen auf Paragon und noch Fotos gemacht, zuletzt die Platte geklont um mal zu testen. Hier die Bilder da es immer hier wie auch auf Paragon um die bootspur und Tabelle geht. Leider verstehe ich noch nicht die Zusammenhänge aber vielleicht nach dem Testen. 

20180521_181459.jpg20180521_181733.jpg20180521_182001.jpg

Master Moderator
Nachricht 27 von 54
994 Aufrufe
Nachricht 27 von 54
994 Aufrufe

Re: MEDION PC MT7

Hallo @PiPe.

 


@PiPe  schrieb:

@daddle 

Wie gesagt, ich Boote mit der abgebildeten CD


Und hier haben wir das Problem. Es ist die falsche. Smiley (zwinkernd)

Die CD mit der Artikelnummer 20026841 gehört zu einem XP Rechner (PC MR Prof. P550250 /5611 DE).

 

Die zu deinem PC mit der Artikelnummer 10011328 gehörende CD trägt die Artikelnummer 20037552.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Contributor
Nachricht 28 von 54
980 Aufrufe
Nachricht 28 von 54
980 Aufrufe

Re: MEDION PC MT7

Hallo @Andi

Danke für diese Info aber das verwirrt mich. Ich muss nochmal alle Kartons vom Umzug durchwühlen ob ich eine cd mit dieser Nummer finde? Erstmal vielen Dank!

LG Peter 

Highlighted
Superuser
Nachricht 29 von 54
977 Aufrufe
Nachricht 29 von 54
977 Aufrufe

Re: MEDION PC MT7


@Andi  schrieb:

Hallo @PiPe.

Und hier haben wir das Problem. Es ist die falsche. Smiley (zwinkernd)

Die CD mit der Artikelnummer 20026841 gehört zu einem XP Rechner (PC MR Prof. P550250 /5611 DE).

Die zu deinem PC mit der Artikelnummer 10011328 gehörende CD trägt die Artikelnummer 20037552.

 

 Gruß - Andi


@daddle  schrieb:

@PiPe

Ich fasse zusammen:  

 ------

4. Hast Du mehrere Medion Rechner und die Programme für einen anderen Rechner benutzt? Und wenn Ja auch die richtige Applikation & Support Disk genommen?

 

Gruss, daddle

@daddle  schrieb:

Edit:

--------

Wir können ja den Mod @Andi fragen.....

Auch Andi bitte prüfen ob die CD, Part.Nr.: 20026841 zu dem Rechner gehört. (PC Neu Lachender Smiley )

 

Gruss, daddle

 @PiPe 

 

Da kriegt man ja die Pimpernellen. Hatte extra mehrfach nachgefragt ob es auch die richtige CD sei die Du benutzt. Dann wäre zuerst mal nachsehen sehr hilfreich gewesen, und hätte viele vertane Zeit eingespart. Mindestens 20 der insgesamt 28 Beiträge in diesem Thread. Vom verbratenem Gehirnschmalz um deine teils widersprüchlichen und incoherenten Angaben zu sortieren mal ganz abgesehen!

Ausserdem hattest Du doch in deinem Beitrag 21 um 13:53 davon gesprochen, dass die CDs (Plural) auch mit XP booten würden? Und jetzt musst Du sie suchen?  Zitat deines Posts:

@PiPe  schrieb:
Wie gesagt, die 2 anderen CD's booten mit XP daher kann das nur die zugehörige sein. 

--- 

LG und schönen Feiertag, Peter

 Und zur Info, die CDs werden mit jedem Windows bis mind. Win 7 booten, das heisst aber nicht dass die richtigen Information über den Ablageort der Recover-Dateien bzw/und die richtige Ghost-Version drauf sein muss.

 

daddle

Contributor
Nachricht 30 von 54
956 Aufrufe
Nachricht 30 von 54
956 Aufrufe

Re: MEDION PC MT7

Hallo zusammen @Andi @daddle  @Kill_Bill 

Also, suchen ist einfach sicher auch wenn ich es nicht verstehe. Wie erwähnt habe ich 3 MEDION PCs und 3 CD's. 2 davon sind 2 XP Rechner und diese CD's  haben die Nummern Application & Support CD Part-No.: 200 14 004 , Product Recovery CD-ROM Art-Nr: 2002 4738 und die "PC NEU" Application & Support- Disc Part-No. 20026841 hatte ich im Karton mit dem Vista PC. Da ich diese noch nie benutzt hatte, wusste ich nicht ob sie geht? Nochmal, es booten alle 3 aber keine stellt das System wieder her, was mir nun auch klar ist. Die Frage ist, woher kommt diese CD und sie wurde von mir beschriftet? Jedenfalls Danke für die Hilfe! LG Peter