abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Zentrale MD90770 geht offline und lässt sich ohne Reset nicht wiederbeleben

11 ANTWORTEN 11
Eile_mit_Weile
Trainee
Nachricht 1 von 12
3.937 Aufrufe
Nachricht 1 von 12
3.937 Aufrufe

Zentrale MD90770 geht offline und lässt sich ohne Reset nicht wiederbeleben

Kürzlich war ich verreist aber der schutz meiner Alarmanlage hielt nicht lange an.  Schon nach einer Woche meldete sich die Zentrale offline 😞

Als ich dann wieder Zuhause war konnte ich sie über W-LAN- Instalation nicht wieder einbeziehen und es blieb mir nichts anderes übrig als zu reseten und  alles neu einzugeben. Heute habe ich nun meinen ersehnten Bluetoothrepeater installiert und es sah ganz toll aus, bis die Zentrale sich wieder abgemeldet hat :((.

Gibt es irgendeinen Trick wie ich mir  die neuinstallation der gesamten Anlage ersparen kann? Mein W-LAN-Signal ist stark und die Zentrale ist keine 5 meter entfernt (keine Hindernisse). Immer wenn  ich über die Admin Code, W-LAN-Setup und Android App eine neuerliche Anmeldung starte erklärt mir die App, dass die SSID nicht gefunden worden wäre oder das die Zentrale aufgrund eines Fehlers die Anmeldung abgebrochen hätte und ich es erneut versuchen solle.

Hat schon jemand erfahrungen mit diesem Phänomen gemacht? Gibt es ein Licht am Ende des Tunnels?

11 ANTWORTEN 11
Erwin8
Advisor
Nachricht 2 von 12
3.629 Aufrufe
Nachricht 2 von 12
3.629 Aufrufe

Hallo @Eile_mit_Weile,

ich hatte bei der Installation des BLE-Verstärkers ein ähnliches Problem und musste die Anlage komplett neu aufsetzen.

Du wirst da wohl kaum drum herum kommen, ein erneutes Reset zu machen.

Ich würde dir raten, bei der Neuinstallation zunächst nur den BLE-Verstärker anzumelden. Danach die Anlage aktivieren und deaktivieren, damit sie das Firmware-Update macht, das du für den Verstärker brauchst.

Anschließend dann alle anderen Komponenten anmelden.

Der Verstärker sollte möglichst mittig im Zentrum deiner Komponenten positioniert werden, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Das Reset ist zwar ein ziemlicher Aufwand, aber bei mir läuft seitdem alles problemlos und ohne jede Störung!

Gruß

Erwin8

Eile_mit_Weile
Trainee
Nachricht 3 von 12
3.613 Aufrufe
Nachricht 3 von 12
3.613 Aufrufe

Besten Dank für die Hoffnungsvollen Worte Erwin8. Ich habe mich daran gehalten und alles zurückgestellt und gelöscht aber leider ohne Erfolg. Die Zentrale scheint jetzt überhaupt kein W-LAN mehr zu empfangen, weder meinen Hauptanschluss noch irgendeinen anderen. Wenn es jetz nicht noch einen Spezialtrick bzw Tastenkombination gibt bin ich am Ende mit meinem  Latein 😞

daddle
Superuser
Nachricht 4 von 12
3.602 Aufrufe
Nachricht 4 von 12
3.602 Aufrufe

@Eile_mit_Weile

 

Lies mal hier den neuenEintrag von  @Rex:

-> http://community.medion.com/t5/FAQs/Welche-Vorteile-bringt-der-BLE-Verst%C3%A4rker-MEDION-P85715-MD-...

Ausschnitt:   "Alle Komponenten werden, wenn der BLE (Bluetooth Low Energy) Repeater hinzugefügt wird, von der Alarmzentrale getrennt und automatisch mit dem MEDION P85715 (MD 90715) BLE Repeater verbunden."

 

Vielleicht dauert das ewas länger; auch wenn da nicht steht dass die Trennung von der Zentrale automatisch erfolge, sondern nur die Neuverbindung mit dem Repeater?

 

Gruss, daddle

Erwin8
Advisor
Nachricht 5 von 12
3.594 Aufrufe
Nachricht 5 von 12
3.594 Aufrufe

Hallo @Eile_mit_Weile,

hattest du schon versucht, vor der Neuinstallation auch den Account der App zu löschen und neu zu registrieren.

Am besten auch die App löschen und neu installieren.

Nach dem Löschen des App-Accounts auch den cache deines Android löschen.

Eventuell sogar mit einer anderen E-mail-Adresse registrieren.

Dann bist du einigermaßen sicher, dass da keine Datenreste in der Cloud von deiner alten Installation ihr Unwesen treiben.

Gruß

Erwin8

Erwin8
Advisor
Nachricht 6 von 12
3.571 Aufrufe
Nachricht 6 von 12
3.571 Aufrufe

Hallo @Eile_mit_Weile,

ein Reset deines Routers vor der Neuinstallation der Anlage könnte auch noch hilfreich sein.

Dort können auch noch Daten von der alten Anmeldung gespeichert sein, die vielleicht stören.

Gruß

Erwin8

Eile_mit_Weile
Trainee
Nachricht 7 von 12
3.538 Aufrufe
Nachricht 7 von 12
3.538 Aufrufe

Hallo Erwin8 und Daddle,

habt vielen Dank für die wohlmeinenden Tips aber leider ist alles vergebens. Ich müsste den Thread wohl umbenennen in "Zentrale ist nicht mehr erreichbar". Mehrfahr habe ich alle Accounts und Apps gelöscht, neu aufgesetzt und mit anderen Routern experimentiert und dennoch nicht erreichen können, dass die Zentrale ein WLAN Signal  erkennt oder sich anmelden lässt. Egal wie ich vorgehe, die Anlage hat nur 2 Standardantworten bereit: Die eine besagt, das sie keinen SSID erkennen kann und die andere erklärt, dass ein Fehler aufgetreten sei und dass ich es noch einmal versuchen solle. Manchmal steigt die Anlage  schon aus während ich noch das WLAN-Passwort eingebe, dann fährt sie einfach wieder hoch und fordert erneut zum Start der Anmeldung auf. Ich habe keinerlei Möglichkeit diese Schleife zu unterbrechen und kann jetzt nur noch warten bis der Akku ganz runter ist. Meine letzte Hoffnung wäre, dass sie dann alles vergisst und zumindest wieder die ursprüngliche routine mit Abfragen der SIM-Karte etc. startet. Hätte sonst noch jemand eine zündende Idee oder sollte ich mich langsam geschlagen geben und das ganze zurückgeben?

Erwin8
Advisor
Nachricht 8 von 12
3.526 Aufrufe
Nachricht 8 von 12
3.526 Aufrufe

Hallo @Eile_mit_Weile,

wenn du bisher nach Eingabe des Admin-Codes in dem Menü der Anlage auf den Punkt 1 WLAN gegangen und damit nicht erfolgreich warst, solltest du (falls noch nicht geschehen) auf den Punkt 5 Werkseinstellungen gehen und die Anlage damit komplett zurücksetzen. Den App Account vorher ebenfalls löschen und neu registrieren. Du nutzt ja anscheinend auch verschiedene Router. Das WLAN, in dem die Zentrale angemeldet werden soll, muss das selbe sein, in dem auch das Smartphone mit der App angemeldet ist. (Das weißt du wahrscheinlich, aber vorsichtshalber sag ich es noch mal).

Gruß

Erwin8

Eile_mit_Weile
Trainee
Nachricht 9 von 12
3.460 Aufrufe
Nachricht 9 von 12
3.460 Aufrufe

Liebe Leidensgenossen,

meine Zentrale öffnet immer mit "System Setup 1 = Start", und es lässt sich nichts anderes einstellen. Auch Abschalten, SIM-card raus oder Akku entleeren haben keinen Erfolg. Wenn ich die "1" drücke erkennt das Gerät kein Signal, gibt eine Fehlermeldung und startet aufs neue. Sollte sich die Anlage nach 3-monatigem Siechtum nunmer entgültig verabschiedet haben?

mic
Moderator Moderator
Moderator
Nachricht 10 von 12
3.398 Aufrufe
Nachricht 10 von 12
3.398 Aufrufe

Hallo,

 

@Eile_mit_Weile

 

wenn du auf der Zentrale dazu aufgefordert wirst die 1 zu drücken, müsstest du in der App auf deinem Smartphone auch bei diesem Punkt sein. Ist dies der Fall? Ist an deinem Smartphone Wi-Fi, GPS und Bluetooth eingeschaltet?

mfg,
mic
MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
11 ANTWORTEN 11