abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

PC E63007

GELÖST
29 ANTWORTEN 29
Sprint
Apprentice
Nachricht 1 von 30
10.866 Aufrufe
Nachricht 1 von 30
10.866 Aufrufe

PC E63007

Hallo, wie kann das Gehäuse von dem o.a. PC geöffnet werden?

6 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 30
5.875 Aufrufe
Nachricht 2 von 30
5.875 Aufrufe

Moin @Sprint und willkommen,

wie bei fast allen Stand PC's nimmt man das Seitenteil ab.

https://www.google.de/url?q=https://www.computerbild.de/videos/cb-Tests-PC-Hardware-Aldi-PC-Medion-A...

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Kill_Bill
Professor
Nachricht 3 von 30
5.864 Aufrufe
Nachricht 3 von 30
5.864 Aufrufe

Hallo @Sprint 

So ein PC-Gehäuse hat hinten, wo die I/O-Blende ist, und die Anschlüsse der Erweiterungskarten sind, zwei Schrauben mit Phillips-Schraubenkopf, welche das Seitenteil halten.

Diese sind zu entfernen, und danach ist das Seitenteil zuerst nach hinten, und dann seitlich abzuziehen.

 

MfG.

K.B.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Kill_Bill
Professor
Nachricht 6 von 30
5.815 Aufrufe
Nachricht 6 von 30
5.815 Aufrufe

Hallo @Sprint 

Man benötigt keine spezielle Ausführung der Festplatte/SSD, wenn 2,5", dann normal mit SATA Schnittstelle.

Das Problem sind die benötigten Schrauben, da brauchst mindestens 2 Stk. von solchen mit flachem Senkkopf:

https://geizhals.eu/775009642

https://geizhals.eu/intenso-top-performance-ssd-512gb-3812450-a989645.html?hloc=at&hloc=de&hloc=eu&h...

Die obige SSD kann durch eine beliebige andere im selben Formfaktor ersetzt werden.

 

Wenn schon dabei bist, willst vielleicht auch einen DVD, oder BluRay-Brenner einbauen,

den hat Medion bei dem Gerät ja weg gelassen?

https://geizhals.de/liteon-ds-8acsh-schwarz-a1240216.html?hloc=at&hloc=de

 

MfG.

K.B.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Kill_Bill
Professor
Nachricht 8 von 30
5.745 Aufrufe
Nachricht 8 von 30
5.745 Aufrufe

Hallo @Sprint 

Wenn den Wechselrahmen herausziehst, ist die Öffnung im PC-Gehäuse ein rechteckiges Loch, das gleich groß ist wie der Wechselrahmen, naja vielleicht 1mm größer. Schau mal, ob dort wo die Schrauben sitzen werden (im Rahmen seitlich) jetzt beim neuen Gehäuse in dem Loch Platz für größere Schraubenköpfe vorhanden ist. Bei meinem ältern Modell ist dort nämlich kein Platz für größere Schraubenköpfe.

Dann kannst den Rahmen nämlich nicht rein schieben mit größeren Schraubenköpfen.

 

edit:

Wegen dem DVD-Laufwerk, da solltest zuvor schauen, ob der Befestigungs-Riegel in dem Schacht mit dabei ist, mit dem das Laufwerk dort fixiert wird.

Lt. Fotos von Computerbild kann man das nicht erkennen, wohl aber ein Stromkabel und ein SATA-Kabel für das Laufwerk.

Ansonsten müsste man bei Medion nachfragen, wo es so ein Befestigungs-Teil für das DVD-Laufwerk nachzubestellen gibt.

 

MfG.

K.B.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Kill_Bill
Professor
Nachricht 10 von 30
5.726 Aufrufe
Nachricht 10 von 30
5.726 Aufrufe

Ja, das Teil auf dem Foto schaut so aus wie eine Verriegelung vom Slim-DVD Laufwerk.

Einfach zusammen mit dem DVD-Laufwerk einführen, und es sollte einrasten.

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Andi
Master Moderator
Nachricht 23 von 30
7.714 Aufrufe
Nachricht 23 von 30
7.714 Aufrufe

Hallo zusammen.

 


@lhotse   schrieb:

Allerdings scheint der Abstand der beiden Plastiknasen nicht mit den Löchern an meinem Laufwerk übereinzustimmen, die stehen wohl etwas zu hoch.

Kann es sein, dass es da unterschiedliche Maße gibt?


Das weiß ich leider nicht.

 

 


@Jippy  schrieb:

Aber für mich wäre auch erst mal wichtig, wie ich die Blende entfernen kann ohne etwas kaputt zu machen.

Kann ich die Blende rausklipsen (wie?), muss ich evtl. die Frontblende entfernen (wie?)...


Zuerst müssen diese Nasen ausgehangen werden:

 

Bezel 01.JPG

 

 

Danach lässt sich die Blende so entfernen:

 

Bezel 02.JPG

 

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

29 ANTWORTEN 29
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 30
5.876 Aufrufe
Nachricht 2 von 30
5.876 Aufrufe

Moin @Sprint und willkommen,

wie bei fast allen Stand PC's nimmt man das Seitenteil ab.

https://www.google.de/url?q=https://www.computerbild.de/videos/cb-Tests-PC-Hardware-Aldi-PC-Medion-A...

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Kill_Bill
Professor
Nachricht 3 von 30
5.865 Aufrufe
Nachricht 3 von 30
5.865 Aufrufe

Hallo @Sprint 

So ein PC-Gehäuse hat hinten, wo die I/O-Blende ist, und die Anschlüsse der Erweiterungskarten sind, zwei Schrauben mit Phillips-Schraubenkopf, welche das Seitenteil halten.

Diese sind zu entfernen, und danach ist das Seitenteil zuerst nach hinten, und dann seitlich abzuziehen.

 

MfG.

K.B.

Sprint
Apprentice
Nachricht 4 von 30
5.851 Aufrufe
Nachricht 4 von 30
5.851 Aufrufe

Vielen Dank für den Hinweis.

Sprint
Apprentice
Nachricht 5 von 30
5.849 Aufrufe
Nachricht 5 von 30
5.849 Aufrufe

Da ich mich in Verbindung mit dem PC E63007 zum ersten Mal mit dem Thema SSD-Festplatte beschäftige, habe ich hierzu eine Frage:
In der Bedienungsanleitung zu dem PC wird angeführt, dass in dem Wechselrahmen auch eine 2,5" SSD-Platte eingebaut werden kann. Handelt es sich hierbei um eine spezielle Ausführung? Besteht die Möglichkeit mir einen Link von so einer 500 GB SSD-Platte zu senden (Amazon etc.)?

 

Kill_Bill
Professor
Nachricht 6 von 30
5.816 Aufrufe
Nachricht 6 von 30
5.816 Aufrufe

Hallo @Sprint 

Man benötigt keine spezielle Ausführung der Festplatte/SSD, wenn 2,5", dann normal mit SATA Schnittstelle.

Das Problem sind die benötigten Schrauben, da brauchst mindestens 2 Stk. von solchen mit flachem Senkkopf:

https://geizhals.eu/775009642

https://geizhals.eu/intenso-top-performance-ssd-512gb-3812450-a989645.html?hloc=at&hloc=de&hloc=eu&h...

Die obige SSD kann durch eine beliebige andere im selben Formfaktor ersetzt werden.

 

Wenn schon dabei bist, willst vielleicht auch einen DVD, oder BluRay-Brenner einbauen,

den hat Medion bei dem Gerät ja weg gelassen?

https://geizhals.de/liteon-ds-8acsh-schwarz-a1240216.html?hloc=at&hloc=de

 

MfG.

K.B.

Sprint
Apprentice
Nachricht 7 von 30
5.760 Aufrufe
Nachricht 7 von 30
5.760 Aufrufe

Vielen Dank Kill_Bill für die Hinweise und den Tipp mit dem DVD-Brenner. Nutze ich persönlich kaum noch, aber für Bekannte brenne ich ab und zu doch eine CD bzw. DVD.

PS: In der Bedienungsanleitung des PCs wurde auf die Verwendung der Schrauben hingewiesen: M3 x 4mm. Der flache Senkkopf wurde allerdings nicht erwähnt. So etwas bekomme ich in einem Kieler Schraubenfachgeschäft. Werde den Wechselrahmen zum Testen mitnehmen.

Kill_Bill
Professor
Nachricht 8 von 30
5.746 Aufrufe
Nachricht 8 von 30
5.746 Aufrufe

Hallo @Sprint 

Wenn den Wechselrahmen herausziehst, ist die Öffnung im PC-Gehäuse ein rechteckiges Loch, das gleich groß ist wie der Wechselrahmen, naja vielleicht 1mm größer. Schau mal, ob dort wo die Schrauben sitzen werden (im Rahmen seitlich) jetzt beim neuen Gehäuse in dem Loch Platz für größere Schraubenköpfe vorhanden ist. Bei meinem ältern Modell ist dort nämlich kein Platz für größere Schraubenköpfe.

Dann kannst den Rahmen nämlich nicht rein schieben mit größeren Schraubenköpfen.

 

edit:

Wegen dem DVD-Laufwerk, da solltest zuvor schauen, ob der Befestigungs-Riegel in dem Schacht mit dabei ist, mit dem das Laufwerk dort fixiert wird.

Lt. Fotos von Computerbild kann man das nicht erkennen, wohl aber ein Stromkabel und ein SATA-Kabel für das Laufwerk.

Ansonsten müsste man bei Medion nachfragen, wo es so ein Befestigungs-Teil für das DVD-Laufwerk nachzubestellen gibt.

 

MfG.

K.B.

Sprint
Apprentice
Nachricht 9 von 30
5.697 Aufrufe
Nachricht 9 von 30
5.697 Aufrufe

Hallo Kill_Bill,

leider ist der Abstand nur ein bis zwei Millimeter groß. Schaun wir mal, was ich da an Schrauben bekomme.

 

Eine schmale Kunststoffplatte mit einem gebogenem Streifen am Ende lag bei der Verpackung dabei (s.u.). Werde aber

im Inneren des PCs genau hinschauen. Vielen Dank für den Hinweis.

 

20201101_193259.jpg

Kill_Bill
Professor
Nachricht 10 von 30
5.727 Aufrufe
Nachricht 10 von 30
5.727 Aufrufe

Ja, das Teil auf dem Foto schaut so aus wie eine Verriegelung vom Slim-DVD Laufwerk.

Einfach zusammen mit dem DVD-Laufwerk einführen, und es sollte einrasten.

 

 

29 ANTWORTEN 29