abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Allgemeine technische Wissensdatenbank

Sortieren nach:
Qi ist ein proprietärer Standard zur drahtlosen Energieübertragung mittels elektromagnetischer Induktion.
Vollständigen Artikel anzeigen
Den Standard Logical Channel Numbering verwenden Empfangsgeräte, um mit den mitgesendeten LCN-Nummern der Sender eine sortierte Senderliste zu erstellen
Vollständigen Artikel anzeigen
Das Advanced Configuration and Power Interface (ACPI) ist ein offener Industriestandard für Energieverwaltung in Desktop-Computern, Notebooks und Servern.
Vollständigen Artikel anzeigen
Der Display Data Channel (DDC) ist eine serielle Kommunikationsschnittstelle zwischen Bildschirm und Rechner.
Vollständigen Artikel anzeigen
Das Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) ist ein Kommunikationsprotokoll in der Computertechnik. Es ermöglicht die Zuweisung der Netzwerkkonfiguration an Clients durch einen Server.
Vollständigen Artikel anzeigen
Als Dual Inline Memory Module (DIMM) (englisch etwa doppelreihiger Speicherbaustein) werden Speichermodule für den Arbeitsspeicher von Computern bezeichnet. Im Gegensatz zu Single Inline Memory Modulen (SIMM) führen DIMMs auf den Anschlusskontakten auf der Vorderseite und auf der Rückseite der Leiterplatte unterschiedliche Signale.
Vollständigen Artikel anzeigen
Digital Rights Management bezeichnet Verfahren, mit denen die Nutzung (und Verbreitung) digitaler Medien kontrolliert werden soll.
Vollständigen Artikel anzeigen
NCQ ermöglicht, dass mehrere Anfragen gleichzeitig an die Festplatte abgesetzt werden und sie dann selbst entscheidet, in welcher Reihenfolge sie diese abarbeitet.
Vollständigen Artikel anzeigen
Das Advanced Host Controller Interface (AHCI) ist ein offener Schnittstellen-Standard für Serial-ATA-Controller.
Vollständigen Artikel anzeigen
NFC dient zum kontaktlosen Austausch von Daten per elektromagnetischer Induktion.
Vollständigen Artikel anzeigen
Das Domain Name System (DNS) ist einer der wichtigsten Dienste in vielen IP-basierten Netzwerken. Seine Hauptaufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ein MAC-Filter ist ein Netzwerk-Zugangsschutz, der nur Geräten mit bestimmter MAC-Adresse Zugang zum Netzwerk gestattet.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die PIN (Persönliche Identifikationsnummer) ist eine Geheimzahl.
Vollständigen Artikel anzeigen
Wi-Fi Protected Access 2 (WPA2) ist die Implementierung eines Sicherheitsstandards für Funknetzwerke.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ein Service Set Identifier (SSID) ist ein frei wählbarer Name eines Service Sets, durch den es ansprechbar wird.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die MAC-Adresse (Media-Access-Control-Adresse) ist die Hardware-Adresse jedes einzelnen Netzwerkadapters, die als eindeutiger Identifikator des Geräts in einem Rechnernetz dient.
Vollständigen Artikel anzeigen
Das Ziel von WPS  (Wi-Fi Protected Setup) ist es, das Hinzufügen von Geräten in ein bestehendes WLAN-Netzwerk zu vereinfachen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Unter Firmware (englisch firm = fest) versteht man Software, die in elektronischen Geräten eingebettet ist.
Vollständigen Artikel anzeigen
Mit DFS kann ein WLAN einen automatischen Kanalwechsel durchführen, falls auf dem verwendeten Kanal ein anderes Gerät erkannt wurde.
Vollständigen Artikel anzeigen
Bildbetrachter sind Computerprogramme, mit denen man Bilddateien ansehen kann.
Vollständigen Artikel anzeigen
Beliebteste Tags
Top-Beitragsleistende