abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

LIFETAB P1040X Firmware V3.3

16 ANTWORTEN 16
TheDoctor
Specialist
Nachricht 1 von 17
3.300 Aufrufe
Nachricht 1 von 17
3.300 Aufrufe

LIFETAB P1040X Firmware V3.3

(31.07.2018: Update nun für alle Nutzer verfügbar.)

 

Hallo allerseits,

 

wir veröffentlichen heute das Update auf die Firmware V3.3 für unser LIFETAB P1040X. Die Release Notes findet Ihr weiter unten.

 

Das Update wird zunächst als Beta veröffentlicht. Wer testen möchte, sollte in den Einstellungen des Updaters das entsprechende Häkchen setzen. Wenn innerhalb einer Betaphase von 1-2 Wochen keine nennenswerten Probleme auftauchen, wird das Update für alle Nutzer freigeschaltet.

 

Es gab einen Wechsel auf einen etwas neueren Software-Stand von Intel (gleiche Android-Version) sowie Bugfixes im Bereich WIFI und SD-Karten. Insofern würde uns interessieren, ob die Leute hier im Forum, die in diesen Bereichen Probleme hatten, jetzt besser zurecht kommen.

 

Wir freuen uns wie immer über Euer Feedback in diesem Thread hier.

 

Viele Grüße

Der Doktor

 

LIFETAB P1040X Firmware V3.3

 

Dieses Update enthält die folgenden Änderungen:

  • Performance und Stabilität allgemein verbessert.
  • Security Patches bis einschließlich Juni 2018 integriert.
  • BIOS und CPU-Microcode aus Sicherheitsgründen aktualisiert.

Wir freuen uns über Ihr Feedback in der MEDION Community (https://community.medion.com).

 

This update contains the following changes:

  • Improved overall performance and stability.
  • Integrated security patches up to and including June, 2018.
  • Updated BIOS and CPU micro code for security reasons.

We appreciate your feedback in the MEDION Community (https://community.medion.com).

16 ANTWORTEN 16
Nupikus
New Voice
Nachricht 11 von 17
1.287 Aufrufe
Nachricht 11 von 17
1.287 Aufrufe

Ich habe hier über identisch geschilderten Probleme bei anderen Medion Tablets und Fritzboxen gelesen. Scheint nicht so selten zu sein. Und mehrere bekommen die Probleme erst nach dem Updaten

moglyn
New Voice
Nachricht 12 von 17
782 Aufrufe
Nachricht 12 von 17
782 Aufrufe

hi ich wollte wissen ob jemand ein vollständiges bios backup hat.

beim update hat es sich zerschossen und ich wollte es mit dem ch431a programmer retten

Andi
Master Moderator
Nachricht 13 von 17
754 Aufrufe
Nachricht 13 von 17
754 Aufrufe

Hallo @moglyn und herzlich willkommen in der Community.

 

Ein solches Backup ist leider nicht verfügbar. Dir bleibt aber jederzeit der Weg über unseren Support.

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
daddle
Superuser
Nachricht 14 von 17
729 Aufrufe
Nachricht 14 von 17
729 Aufrufe

@moglyn 

 

Du könntest den Service, oder besser den @TheDoctor fragen, ob sie nicht ein Full-Ota-Update zur Verfügung stellen wollen.  Darin sollte dein Bios mit enthalten sein. Würde das Einsenden und den damit verbundenen Kosten, abgesehen vom sonstigen Aufwand ersparen.

 

Gruss, daddle

moglyn
New Voice
Nachricht 15 von 17
612 Aufrufe
Nachricht 15 von 17
612 Aufrufe

sooo.... habe ein gebrauchtes p10400 md 99775 auf ebay ersteigert und mit der linux distribution system rescue cd und dem darin enthaltenem program "flashrom" ein bios backup ziehen können.

das backup dann mit dem ch431a programmer auf das defekte tablet geflasht und danch hat es wieder funktioniert. danach nochmal eine saubere instalation von android per entpackter zip auf sd card und einer angeschlossener tastatur neu installiert " sdcard android 7.1.1 v3.2" taste ESC und dann boot from file ausgewählt und dort die installer.efi ausgewählt.

funktioniert jetzt wieder einwandfrei

daddle
Superuser
Nachricht 16 von 17
600 Aufrufe
Nachricht 16 von 17
600 Aufrufe

@moglyn 

 

Glückwunsch. Da kann ich nur bewusst neidvoll zusehen. 🙂

Aber wenn du eh ein gebrauchtes P1040X gekauft hast, meist sind es doch Geräte mit Displayschaden, wäre es doch einfacher gewesen das Mainboard zu tauschen? 

 

Gruss, daddle

moglyn
New Voice
Nachricht 17 von 17
594 Aufrufe
Nachricht 17 von 17
594 Aufrufe

@daddle na... net wirklich.

du glaubst gar nicht wie selten das p10400 gebraucht oder defekt verkauft wird.

hatte nur eine einzige auktion gefunden die von einer privatperson war.

habe das gebrauchte tabllet für 42 euro abgeschossen und so hätte ich notfalls ein ersatzt gerät gehabt, falls die reperatur nicht funktioniert hätte. so haben jetzt meine eltern ein neues tablet und müssen nicht mehr auf dem kleinen händy ihre spiele zocken 😄

 

16 ANTWORTEN 16