abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Zusätzlicher SSD Einbau in Akaoya E3216 möglich?

GELÖST
Nachricht 1 von 11
3.138 Aufrufe
Nachricht 1 von 11
3.138 Aufrufe

Zusätzlicher SSD Einbau in Akaoya E3216 möglich?

Es gibt zwar ein Thema hierzu wo in der Überschrift E3216 auftaucht, aber in der Listte des Threads ist das Notebook nicht aufgeführt.

Wäre gut zu wissen ob man das E3216 mit einer SSD nachrüsten kann.

 

Dank im voraus

Schranzel

Tags (2)
2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Nachricht 7 von 11
6.033 Aufrufe
Nachricht 7 von 11
6.033 Aufrufe

Re: Zusätzlicher SSD Einbau in Akaoya E3216 möglich?

@meisteredu

 

Danke für die Info.

 

Habe eine M.2 SSD, Bauform 2280 (80x22 mm) gekauft.

Gehäuse vorsichtig geöffnet und siehe da eine Schraube für die Befestigung der Karte war auch schon da.

SSD eingesteckt, verschraubt und das Gehäuse wieder verschlossen.

Windows gestartet und dann in der Windows-Datenträgerverwaltung den Datenträger initialisiert und formatiert und schon war alles perfekt.

 

Schranzel

 

Weitere Infos hier:

https://community.medion.com/t5/FAQs/Kann-das-MEDION-AKOYA-E3213-E3214-E3215-E3216-mit-einer-M-2-SSD...

 

 DSC_0640_crop.JPGDSC_0638.JPG

 

Tags (1)
Nachricht 11 von 11
2.121 Aufrufe
Nachricht 11 von 11
2.121 Aufrufe

Re: Zusätzlicher SSD Einbau in Akaoya E3216 möglich?

WD Blue funktioniert auch.

 

10 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 11
3.123 Aufrufe
Nachricht 2 von 11
3.123 Aufrufe

Re: Zusätzlicher SSD Einbau in Akaoya E3216 möglich?

@Schranzel

 

Hallo, lies in der Bedienungsanleitung zu deinem Gerät unter Technische  Daten, da steht für Speicher 64 GB eMC, dieser ist fest aufgelötet, also keine Erweiterung möglich.

 

Gruss, daddle

Nachricht 3 von 11
3.111 Aufrufe
Nachricht 3 von 11
3.111 Aufrufe

Re: Zusätzlicher SSD Einbau in Akaoya E3216 möglich?

@ daddle

 

Das stimmt so nicht. Papier ist ja bekanntlich geduldig.

Es gibt einen Steckplatz für eine M.2 SSD auf dem Board.

https://community.medion.com/t5/FAQs/Kann-das-MEDION-AKOYA-E3213-E3214-E3215-E3216-mit-einer-M-2-SSD...

Die Frage ist nur ob dieser auch genutzt werden kann, da das Notebook bis auf das Display eigentlich identisch mit dem E3215 ist.

 

Schranzel

Tags (2)
Nachricht 4 von 11
3.107 Aufrufe
Nachricht 4 von 11
3.107 Aufrufe

Re: Zusätzlicher SSD Einbau in Akaoya E3216 möglich?

@Schranzel

 

Warum fagst Du wenn du diesen Link doch kennst. Dein E3216 ist aber nicht mit aufgelistet.

Die Frage ist ausserdem, ob auf dem im Platinenlayout vorgesehenen M2-Steckplatz dieser durchkontaktiert und ein entsprechende Kontaktleiste eingelötet ist. Das muss nicht bei jeder Version des Mainboards so sein.

 

daddle

 

Nachricht 5 von 11
3.103 Aufrufe
Nachricht 5 von 11
3.103 Aufrufe

Re: Zusätzlicher SSD Einbau in Akaoya E3216 möglich?

@daddle

 

Wenn du selber hierzu keine erschöpfende Auskunft geben kannst bläh doch diese Anfrage nicht auf.

Ich denke es gibt hier User die durchaus konstruktive Kommentare abgeben könnne.

 

Schranzel

 

PS:

Ich frage genau aus dem Grund weil es nicht aufgelistet ist. In der Überschrift der Seite wird es aber erwähnt.

Nachricht 6 von 11
3.024 Aufrufe
Nachricht 6 von 11
3.024 Aufrufe

Re: Zusätzlicher SSD Einbau in Akaoya E3216 möglich?

Hallo,

kurz und knapp, ja, es geht. Ich habe den selben Rechner und eine M2 (2280) verbaut. Ich wollte einen Clean Install machen und die M2.SSD als Bootmedium auswählen. Dazu musste ich mit der Software Rufus einen bootfähigen Stick erstellen und von diesem Booten. Leider geht seit dem meine automatische Umschaltung in den Tablet-Modus nicht mehr, aber dazu habe ich hier einen eienen Thread aufgemacht Medion Forum.

 

Hoffe, ich konnte helfen.

Johannes

Nachricht 7 von 11
6.034 Aufrufe
Nachricht 7 von 11
6.034 Aufrufe

Re: Zusätzlicher SSD Einbau in Akaoya E3216 möglich?

@meisteredu

 

Danke für die Info.

 

Habe eine M.2 SSD, Bauform 2280 (80x22 mm) gekauft.

Gehäuse vorsichtig geöffnet und siehe da eine Schraube für die Befestigung der Karte war auch schon da.

SSD eingesteckt, verschraubt und das Gehäuse wieder verschlossen.

Windows gestartet und dann in der Windows-Datenträgerverwaltung den Datenträger initialisiert und formatiert und schon war alles perfekt.

 

Schranzel

 

Weitere Infos hier:

https://community.medion.com/t5/FAQs/Kann-das-MEDION-AKOYA-E3213-E3214-E3215-E3216-mit-einer-M-2-SSD...

 

 DSC_0640_crop.JPGDSC_0638.JPG

 

Tags (1)
Nachricht 8 von 11
2.794 Aufrufe
Nachricht 8 von 11
2.794 Aufrufe

Re: Zusätzlicher SSD Einbau in Akaoya E3216 möglich?

Ich probier das auch aus. Ich habe mir eine WD SSD gekauft. Bei denen hat man eine Lizenz der Acronis-Software dabei. Damit ist es theoretisch möglich, das eMMC-Drive auf die SSD zu klonen. Ich probier das aus. Wenn es klappt, geht es ein wenig schneller als eine komplette Neuinstallation. Falls nicht, kann ich ja auch neu installieren. Ich berichte.

Nachricht 9 von 11
2.317 Aufrufe
Nachricht 9 von 11
2.317 Aufrufe

Re: Zusätzlicher SSD Einbau in Akaoya E3216 möglich?

Ich habe heute eine Western Digital Blue 500GB mit b+m Key eingebaut. Läuft. Ich empfehle, mit Gummihandschuhen zu arbeiten und vor dem Einbau vorsichtig den Akku vom Motherboard zu trennen, um es stromfrei zu stellen.

Ein Mitarbeiter an der Hotline hatte behauptet, m2 SSD geht nicht in dem aktuellen Aldi Convertible. Diese Aussage ist falsch.

Erst im Datenträger Management die neue Platte erkennen lassen, dann die interne Platte mit MiniTool Partition Wizard free überspielen, dann im BIOS die m2 SSD als erstes Bootlaufwerk setzen.

Ich habe jetzt drei physikalische Datenträger:

Toshiba 64GB aufgelöteter Speicher
WD Blue 500 GB m2 b+m Key SSD
Samsung Micro SD mit 128GB (100MB/s)

Lass jetzt ich mal Benchmarks laufen
Nachricht 10 von 11
1.383 Aufrufe
Nachricht 10 von 11
1.383 Aufrufe

Re: Zusätzlicher SSD Einbau in Akaoya E3216 möglich?

Hallo,

direkt als Neuling habe ich hier eine Frage zu dem interessanten Thema:

Kann mir jemand von euch, die bereits eine m.2 SSD nachgerüstet haben (z.B. @Audino  @meisteredu @Schranzel oder @jostom), sagen, welche Bauhöhe diese hat? Gehen nur 1,5mm oder auch 2,38 mm dicke SSDs?

 

Bei WD hat die Green-Serie mit 1,5 mm und die Blue-Serie mit 2,38. (Bei einem Shop ist aber auch eine aus der Blue-Serie mit 1,5mm gelistet; das kann auch ein Fehler sein).

 

Vielen Dank,

Tobias