abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update

GELÖST
12 ANTWORTEN 12
Chris41352
Trainee
Nachricht 1 von 13
5.712 Aufrufe
Nachricht 1 von 13
5.712 Aufrufe

P7815 RAM aufrüsten / BIOS Update

Hallo Community,
kann mir jemand sagen, ob es möglich ist, durch
WIN 10 und ein BIOS Update den max. RAM Speicher auf 16 GB zu erhöhen?

Vorhanden ist das MD98242 i7 Notebook  mit WIN10 Home,
INTEL HM77 sowie der AMI BIOS Version 507 von 11/12/2012.

Vielen Dank vorab und viele Grüße
Christian

12 ANTWORTEN 12
McB
Superuser
Superuser
Nachricht 11 von 13
1.191 Aufrufe
Nachricht 11 von 13
1.191 Aufrufe

moin!

es musste ja etwas dazu gesagt werden -

denn die letzte 'offizielle' (Medion)-antwort -

speziell in bezug auf BIOS -

hätte @Chris41352 dann eher weniger mut gemacht.

HHgrüssinx'

 

p.s.

hier im thread ist ein doppelpost 😉

 

Chris41352
Trainee
Nachricht 12 von 13
1.172 Aufrufe
Nachricht 12 von 13
1.172 Aufrufe

@daddle @McB @Fishtown @Frog 
Vielen Dank erst einmal allen beteiligten,
bevor ihr euch weiter für mich / mein Problem den Kopf zerbrecht,
ich werde mir 2 x 8 GB RAM Bausteine besorgen und testen...
gebe dann hier hoffentlich positive Rückmeldung.

Aktuell sind zwei Hynix 4 GB mit 1,5 V und 1600 MHz.
Das es bei USKOBI funktioniert hat, stimmt mich zuversichtlich. 🙂
Bis bald und einen schönen Abend

Christian

Chris41352
Trainee
Nachricht 13 von 13
6.144 Aufrufe
Nachricht 13 von 13
6.144 Aufrufe

Hallo liebe Community,

 

zumindest in meinem Fall hat die RAM Aufrüstung zu 16 GB geklappt,

ganz ohne BIOS Update.😀

 

Eingesetzt habe ich nun 2 x 8 GB DDR3 SO DIMM (204 Pin) mit 1600 MHz

und 1,5 Volt.


Vielen Dank euch allen für die Unterstützung und das Mut machen.🙂

Viele Grüße

Christian

 

 

 

SystemScrsht.JPG

ScrSht_II.JPG

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

12 ANTWORTEN 12