abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya Notebook: BIOS kann nicht geflasht werden, Akku nicht erkannt

GELÖST
Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 12
706 Aufrufe
Nachricht 1 von 12
706 Aufrufe

Medion Akoya Notebook: BIOS kann nicht geflasht werden, Akku nicht erkannt

Hallo,

 

ich möchte das BIOS meines Aoya-Notebooks flashen, allerdings wird der Akku nicht mehr erkannt und das BIOS-Tool verweigert seinen Dienst mit dem Hinweis, dass der Energiestatus nicht sicher ist.

Ich habe hier in einem anderen Thread (https://community.medion.com/t5/Notebook-Netbook/AKOYA-P2214T-Bios-Update-bei-leerem-Akku/td-p/54714) schon über den Schalter /JBC gelesen, der zwar bei meinem Setup (A15ME.301.EXE) erkannt wird. Allerdings habe ich keine Datendatei zum Flashen, da ich die exe nicht entpacken kann. WinRAR oder 7-Zip erkennen leider keinen Inhalt.

Ich habe schon Windows 7 und 10 ausprobiert, ging leider in keiner Version. Wie komme ich an die Datendatei zum Flashen?

Danke.

 

Grüße

Well

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Professor
Nachricht 6 von 12
661 Aufrufe
Nachricht 6 von 12
661 Aufrufe

Re: Medion Akoya Notebook: BIOS kann nicht geflasht werden, Akku nicht erkannt

Hallo @well ,

 

das Gerät ist mit WIN7 ausgeliefert worden, deswegen solltest Du zunächst einmal dieses Bios Update auf die Version 2.08 (Winflash) ausführen.
Im Paket enthalten ist eine bebilderte Anleitung, ich möchte aber nicht ausschließen, dass auch diese den Akkustand abfragt.

Wobei es natürlich im www auf dem Ersatzteilmarkt Akku-Substitute für dieses Modell gibt, wie z.B.
=> HIER

oder auch

=> HIER

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

11 ANTWORTEN 11
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 12
703 Aufrufe
Nachricht 2 von 12
703 Aufrufe

Re: Medion Akoya Notebook: BIOS kann nicht geflasht werden, Akku nicht erkannt

@well 

 

Würdest Du so nett sein und dein Notebook um das es geht benennen, vor allem brauchen wir die MSN-Nummer. 

 

Gruss, daddle

 

 

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 12
691 Aufrufe
Nachricht 3 von 12
691 Aufrufe

Re: Medion Akoya Notebook: BIOS kann nicht geflasht werden, Akku nicht erkannt

Hallo, ja gerne: Medion Akoya E6222 Model: MD98780 MSN: 30013156 Danke und Grüße
Highlighted
Professor
Nachricht 4 von 12
688 Aufrufe
Nachricht 4 von 12
688 Aufrufe

Re: Medion Akoya Notebook: BIOS kann nicht geflasht werden, Akku nicht erkannt

Hallo @well ,

 

danke für die Info. Nun wäre auf jeden Fall noch interessant, welche Bios version Du auf deinem Gerät installiert hast.  In der Tat ist es nicht unüblich, dass eine BIOS-Routine vor dem Start des Prozesses den Akku-Status abfragt und die Ausführuing bei Nichterkennen des Akkus bzw. unterhalb eines Akkustands von x % verweigert.

 

Weiterer Tipp: Um einen Community User insofern zu erwähnen, dass er bei einer Antwort von dir benachrichtigt wird, schreibe doch vor den jeweiligen Namen ein @ Zeichen (z.B. @Major_Tom)

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 12
672 Aufrufe
Nachricht 5 von 12
672 Aufrufe

Re: Medion Akoya Notebook: BIOS kann nicht geflasht werden, Akku nicht erkannt

Hallo @Major_ToM und @daddle, meine BIOS-Version ist 206 VBIOS-Version ist 2108.0I110040.07 Grüße
Highlighted
Professor
Nachricht 6 von 12
662 Aufrufe
Nachricht 6 von 12
662 Aufrufe

Re: Medion Akoya Notebook: BIOS kann nicht geflasht werden, Akku nicht erkannt

Hallo @well ,

 

das Gerät ist mit WIN7 ausgeliefert worden, deswegen solltest Du zunächst einmal dieses Bios Update auf die Version 2.08 (Winflash) ausführen.
Im Paket enthalten ist eine bebilderte Anleitung, ich möchte aber nicht ausschließen, dass auch diese den Akkustand abfragt.

Wobei es natürlich im www auf dem Ersatzteilmarkt Akku-Substitute für dieses Modell gibt, wie z.B.
=> HIER

oder auch

=> HIER

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
New Voice
Nachricht 7 von 12
654 Aufrufe
Nachricht 7 von 12
654 Aufrufe

Re: Medion Akoya Notebook: BIOS kann nicht geflasht werden, Akku nicht erkannt

Hallo @Major_ToM, leider kommt dieselbe Meldung über den Energiestatus. Ich habe ihn versucht, mit der Option /JBL zu übergehen, allerdings findet das Flash-Programm die BIOS-Datei nicht, auch wenn ich sie als Parameter (auch mit komplettem Pfad) angebe. Muss ich tatsächlich einen neuen Akku kaufen, um das BIOS flashen zu können? Grüße
Highlighted
Professor
Nachricht 8 von 12
649 Aufrufe
Nachricht 8 von 12
649 Aufrufe

Re: Medion Akoya Notebook: BIOS kann nicht geflasht werden, Akku nicht erkannt

Hallo @well ,

 

ich will nicht ausschließen, dass es mit DOS-Hilfsmitteln unter Zuhilfnahme diverser Tips und Tricks möglich ist, das Update aufzuspielen, kann ich dem von meiner Seite nicht beipflichten.
Das Riskio, die Hauptplatine (und damit das Gerät) bei so einer Aktion unwiederbringlich zu zerstören wäre mir einfach zu hoch und dann hätte man in der Tat nicht viel gewonnen, oder?

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
New Voice
Nachricht 9 von 12
643 Aufrufe
Nachricht 9 von 12
643 Aufrufe

Re: Medion Akoya Notebook: BIOS kann nicht geflasht werden, Akku nicht erkannt

Hallo @Major_ToM,

 

das stimmt, obwohl ich mir das schon zutrauen würde, hab es schon mal gemacht. Es geht ja eigentlich nur darum, die Akkuprüfroutine im Programm zu umgehen, ein Netzteil ist ja eingesteckt, d.h. die Stromversorgung ist sichergestellt.

Gibt es einen weiterführenden Link zu einem DOS-Flasher?

Danke für die Hilfe soweit.

 

Grüße

Highlighted
Professor
Nachricht 10 von 12
570 Aufrufe
Nachricht 10 von 12
570 Aufrufe

Re: Medion Akoya Notebook: BIOS kann nicht geflasht werden, Akku nicht erkannt

Hallo @well ,

 

mir wäre das Risiko persönlich zu hoch, das Schätzchen mit einer manupulierten Batchdatei zu flashen, aber mit Verweis auf den MEDION Haftungsausschluss kannst Du es gerne mit der Version 3.01 per DOS Flash versuchen:

 

Download

 


Wichtig:!
Für eventuellen Datenverlust sowie Fehler an Hard- oder Software, die aufgrund der Ausführung des Updates auftreten, übernimmt die MEDION AG keinerlei Haftung. Dies erkennt der Kunde bei Ausführung des Updates an.


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.