abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION AKOYA P6645 (MD 63260) A-DE S Treiber für Soundausgabe (Intel-Treiber?) Windows 10

GELÖST
16 ANTWORTEN 16
unkownUser
Apprentice
Nachricht 1 von 17
1.124 Aufrufe
Nachricht 1 von 17
1.124 Aufrufe

MEDION AKOYA P6645 (MD 63260) A-DE S Treiber für Soundausgabe (Intel-Treiber?) Windows 10

MEDION AKOYA P6645 (MD 63260) A-DE S 

hat  keine Tonausgabe mehr. Im Gerätemanager wird kein Fehler angezeigt. Es ist ein Treiber-Problem. Treiber sind auf den aktuellen Stand. Windows 10 Standardteiber funktionieren anscheinend nicht. Gibts einen, der den Ton wiederbringt. Das Problem haben ja einige andere Geräte in den letzten Jahren auch schon mal gehabt.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
unkownUser
Apprentice
Nachricht 15 von 17
100 Aufrufe
Nachricht 15 von 17
100 Aufrufe

Das Gerät hatte defekte Lautsprecher. Es wurde an Medion geschickt und dort problemlos repariert.

Nun hab ich mal alle Treiber gesichert. Falls wieder eine Neuinstallation erfolgt.

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

16 ANTWORTEN 16
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 17
906 Aufrufe
Nachricht 2 von 17
906 Aufrufe

Moin @unkownUser und willkommen,

für den Sound verbaut ist ein Realtek ALC233,

vergleiche, probiere die Treiber aus dem Treiberpaket:

www1.medion.de/downloads/index.pl?op=detail&id=19111&type=treiber&lang=uk

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
daddle
Superuser
Nachricht 3 von 17
901 Aufrufe
Nachricht 3 von 17
901 Aufrufe

@unkownUser 

 

Hallo, sieh bitte im Gerätemanager nach, klappe die Kategorie Audio- Video-  und Gamecontoller auf und mache bitte einen Screenshot, bzw 

einen Ausschnitt, re unten Systray öffnen --> Bildschirmausschnitt  --> Markieren --> Speichern und hier  hochladen. 

Und nenne bitte noch deine MSN-Nummer des Notebooks.

 

Gruss, daddle

unkownUser
Apprentice
Nachricht 4 von 17
886 Aufrufe
Nachricht 4 von 17
886 Aufrufe

treiber1.jpg

 

MSN30026182, P6645-MD63260

daddle
Superuser
Nachricht 5 von 17
869 Aufrufe
Nachricht 5 von 17
869 Aufrufe

@unkownUser 

 

Du hast ja einen Realtek Audio Chip. Dafür müssten Treiber installiert werden. Wird im Gerätemanager nach Öffnen der Ausgeblendeten Geräte anzeigen  die Realtek High Definiton Audio oder auch  nur Realtek Audio genannt dann unterhalb des Intel-Audio Eintrages zu sehen? 

 

Ich würde zwei Wege versuchen, die schon mehrere PCs auf Vordermann gebracht hat.

1. Die Medion-Diagnose App durchlaufen lassen  (dauert eín wenig)

2.Im abgesicherten Modus starten, und da versuchen die Realtek-Treiber zur Installation zu bewegen.

 

Edit: 3.  Den Eintrag Intel-Audio haben manche andere PCs auch, bei denen sich der Realtek-Treiber nicht mehr installieren lässt; du kannst ja diesen Deinstallieren einschliesslich dem Häkchen bei Treibersoftware Deinstallation anklicken. Dann Neustart, GeräteManager nachsehen und versuchen den RealtekTreiber 

 

Gruss, daddle

unkownUser
Apprentice
Nachricht 6 von 17
853 Aufrufe
Nachricht 6 von 17
853 Aufrufe

Danke an alle die Tipps für mich hatten. Eure Hilfsbereitschaft hat mich sehr gefreut, leider haben die Tipps nichts gebracht. Ich kann den Fehler  nicht beseitigen. Werde wohl oder übel auf Tonausgabe auf dem Medion Notebook verzichten müssen. Schön wäre es gewesen, die Treiber einfach bei Medion auf der Homepage zu finden. 

So ist das Gerät nach ca. einem Jahr nicht mehr zu gebrauchen. 

Farron
Superuser
Nachricht 7 von 17
845 Aufrufe
Nachricht 7 von 17
845 Aufrufe

Hallo,

diese Seite von Realtek kennst du und hast auch schon versucht den Treiber von dort zu laden ?


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
unkownUser
Apprentice
Nachricht 8 von 17
298 Aufrufe
Nachricht 8 von 17
298 Aufrufe

Das Problem besteht immer noch. Gibt es denn von Medion immer noch keinen Treiber? Kann mir jemand einen funktionierenden Treiber oder Link dazu schicken? Ich hab schon alles probiert.

Farron
Superuser
Nachricht 9 von 17
288 Aufrufe
Nachricht 9 von 17
288 Aufrufe

@unkownUser 

 

Locker 8 Monate sind seit deinem letzten Beitrag vergangen.

Und wenn alle Treiber installiert sind und trotzdem kein Ton aus dem Gerät kommt, gehe ich Stand jetzt mal von einem Hardwaredefekt aus.

Vielleicht eine kalte Lötstelle, vielleicht ein nicht mehr sitzender Steckkontakt.


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
Fishtown
Superuser
Nachricht 10 von 17
281 Aufrufe
Nachricht 10 von 17
281 Aufrufe

Moin @unkownUser 

das Treiberpaket hast du doch schon im zweiten Post bekommen!

http://www1.medion.de/downloads/index.pl?op=detail&id=19111&type=treiber&lang=uk

 

Was ist unten rechts am Bildschirm eingetragen! wenn du dort, mit rechts Klick, auf den Lautsprecher mit dem roten X  anklickst!

Welches Wiedergabegerät ist dort als Standard eingetragen!

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
16 ANTWORTEN 16