abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Umstellung der Taktfrequenz des RAM

Apprentice
Nachricht 1 von 15
633 Aufrufe
Nachricht 1 von 15
633 Aufrufe

Umstellung der Taktfrequenz des RAM

Liebe Community,
es geht um folgendes System:

 

Medion Akoya P5220 D
Med-Art.-Nr.: 10016957
Intel Core i5-3350P 3,1 GHz
Ivy-Bridge-Chipsatz: B75
Sockel: 1155
Mainboard: MSI MS-7797

 

Ich habe den RAM erfolgreich auf 16 GB aufgestockt. Das System läuft auch.

Die 16 GB werden auch verwendet, aber nicht mit versprochenen 1600 MHz, sondern 1333 MHz. Laut CPU-Z werden die 1600 MHz mit dem XMP-Profil erreicht.
Frage: Wie stelle ich diese 1600 MHz ein? Was muss ich im BIOS verändern?

 

Danke für eure Tipps/Hilfe.

 

Grüße,
Lumpester123

14 ANTWORTEN 14
Professor
Nachricht 2 von 15
627 Aufrufe
Nachricht 2 von 15
627 Aufrufe

Re: Umstellung der Taktfrequenz des RAM

Hallo Lumpester

Mache doch mal einen Screenshot von den SPD Profil Einstellungen für alle Einträge.

XMP Profil ist wohl nicht brauchbar, da es sich hier um Übertakter-Einstellungen handelt, mit denen das Mainboard nichts anfangen kann. Die normalen SPD Profile wären interessant.

 

MfG.

K.B.

Apprentice
Nachricht 3 von 15
584 Aufrufe
Nachricht 3 von 15
584 Aufrufe

Re: Umstellung der Taktfrequenz des RAM

Hallo @Kill_Bill,

 

danke für deine Antwort.

Anbei der Screenshot.

Ich hoffe er ist das was du gemeinst hast.

 

Grüße,

Lumpester123 

 

AAF53442-A18C-4A4D-A334-CEADA44CCBE5.jpeg

 

Highlighted
Professor
Nachricht 4 von 15
568 Aufrufe
Nachricht 4 von 15
568 Aufrufe

Re: Umstellung der Taktfrequenz des RAM

Hallo Lumpester123

 

Aha, wie vermutet, es gibt kein Standard JEDEC Timing für DDR3-1600 bei deinen Modulen, nur eines mit XMP.

Bei normalen Modulen von Kingston schaut das zB. so aus, diese sind zus. noch für 1,35V geeignet. Die haben gar kein XMP Timing.

Unbenannt2.png

Allem Anschein nach, ist das der Grund, weshalb es nicht automatisch funktioniert, und manuell Timings einstellen geht bei dem Mainboard wohl nicht.

Bei mir stecken diese Module aber auf einem anderen Mainboard, mit Skylake-CPU, deshalb die Modulversion für 1,35V. Deine CPU benötigt keine 1,35V Module.

 

MfG.

K.B.

Apprentice
Nachricht 5 von 15
540 Aufrufe
Nachricht 5 von 15
540 Aufrufe

Re: Umstellung der Taktfrequenz des RAM

Hallo @Kill_Bill.

 

d.h. ich habe die falschen Riegel gekauft?

Ich dachte mein System unterstützt XMP?

 

Grüße,

Lumpester123

Master Moderator
Nachricht 6 von 15
534 Aufrufe
Nachricht 6 von 15
534 Aufrufe

Re: Umstellung der Taktfrequenz des RAM

Hallo @Lumpester123.

 

Ich denke mal, du hast diese Module gekauft. Dazu schreibt auch ein anderer Käufer folgendes:

 

RAM.JPG

 

Du solltest die Module zurückschicken und welche mit echten 1600 MHz kaufen, bei denen es nicht notwendig ist, erst ein besonderes XMP Profil wählen zu müssen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Apprentice
Nachricht 7 von 15
523 Aufrufe
Nachricht 7 von 15
523 Aufrufe

Re: Umstellung der Taktfrequenz des RAM

Servus Andi,

 

ich habe die Corsair Vengeance CML16GX3M2A1600C9 gekauft.

Es gibt also bei meinem Bios keine Möglichkeit hier die Taktfrequenz umzustellen?

Woran erkenne ich denn beim Kauf, dass der RAM echte 1600 Mhz ohne XMP unterstützt?

Muss das dann als SPD-Wert in der Beschreibung stehen?

 

Gibt es Erfahrung mit folgenden RAMs, ob diese 1600 MHz liefern?

Mushkin 997069S

Mushkin 997069F

Patriot Viper 3 (PV316G160C9K)

Corsair KIT Vengeance Lite Retail (CMZ16GX3M2A1600C9)

 

Grüße,

Lumpester123

Professor
Nachricht 8 von 15
519 Aufrufe
Nachricht 8 von 15
519 Aufrufe

Re: Umstellung der Taktfrequenz des RAM

Es gibt glücklicherweise noch Speicherhersteller, die imstande sind, ein ordentliches Spezifikationsblatt zu ihren Produkten zu schreiben, das auch in jeder Hinsicht aussagekräftig ist, und nicht nur ein nichtssagendes Marketing-Deckblatt ohne Detailinformationen.

 

Siehe zB.: https://www.kingston.com/dataSheets/HX318C10FB_8.pdf

 

Oder Kit aus 2 Modulen:

https://geizhals.eu/kingston-hyperx-fury-schwarz-dimm-kit-16gb-hx318c10fbk2-16-a1090875.html#offerli...

https://www.kingston.com/dataSheets/HX318C10FBK2_16.pdf

 

MfG.

K.B.

Apprentice
Nachricht 9 von 15
515 Aufrufe
Nachricht 9 von 15
515 Aufrufe

Re: Umstellung der Taktfrequenz des RAM

Hallo @Andi,

 

also kann ich in meinem PC nichts umstellen, dass er die Taktfrequenz annimmt?

Er beherrscht auch kein XMP?

 

Grüße,

Lumpester123

Master Moderator
Nachricht 10 von 15
491 Aufrufe
Nachricht 10 von 15
491 Aufrufe

Re: Umstellung der Taktfrequenz des RAM

Hallo @Lumpester123.

 


@Lumpester123  schrieb:

also kann ich in meinem PC nichts umstellen, dass er die Taktfrequenz annimmt?


Leider nein.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.