abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Deinstallation von McAfee vom Tablet PC, Medion Lifetab S10346 (MD 98992)

GELÖST
Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 11
178.542 Aufrufe
Nachricht 1 von 11
178.542 Aufrufe

Deinstallation von McAfee vom Tablet PC, Medion Lifetab S10346 (MD 98992)

Wie kann ich ich die vorinstallierte McAfee-Software vom Medion Lifetab S10346 (MD 98992) deinstallieren?

 

Danke.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Tutor
Nachricht 6 von 11
188.076 Aufrufe
Nachricht 6 von 11
188.076 Aufrufe

Re: Deinstallation von McAfee vom Tablet PC, Medion Lifetab S10346 (MD 98992)

Hallo! Wenn es so ist, wie Du es beschreibst, kommst Du ohne ROOT Rechte nicht weiter. Ein Android Tablet ist kein Windows PC, den man in einem "Abgesichertem Modus" starten kann. Wenn Du McAfee deaktivieren kannst, dann würde ich mich damit anfreunden: das reicht, um eine andere AntiVirus Software zu installieren. grjakub
10 ANTWORTEN
Superuser
Nachricht 2 von 11
178.539 Aufrufe
Nachricht 2 von 11
178.539 Aufrufe

Re: Deinstallation von McAfee vom Tablet PC, Medion Lifetab S10346 (MD 98992)

Wenn das wie beim Lifetab S8312 ist, dann ja....problemlos!

New Voice
Nachricht 3 von 11
178.535 Aufrufe
Nachricht 3 von 11
178.535 Aufrufe

Re: Deinstallation von McAfee vom Tablet PC, Medion Lifetab S10346 (MD 98992)

Ich bräuchte für die Deinstallation eine Anleitung, da vom Hersteller offensichtlich nicht gewollt ist diese zu entfernen! Ich kann die McAfee Software nur deaktivieren.

Moderator Moderator
Moderator
Nachricht 4 von 11
178.526 Aufrufe
Nachricht 4 von 11
178.526 Aufrufe

Re: Deinstallation von McAfee vom Tablet PC, Medion Lifetab S10346 (MD 98992)

Hallo @Michael1969 

Um die App zu Deinstallieren auf Einstellungen -> Apps -> McAfee und auf deinstallieren klicken.

Das Symbol in der App Liste verschwindet nach einem Neustart.

Habe es bei einem Testgerät gerade so erfolgreich durchgeführt.

mfg,
mic
MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 5 von 11
178.517 Aufrufe
Nachricht 5 von 11
178.517 Aufrufe

Re: Deinstallation von McAfee vom Tablet PC, Medion Lifetab S10346 (MD 98992)

Die beschriebene Vorgehensweise funktioniert nicht - der Button Deinstallieren ist nicht aktiv und lässt sich nicht betätigen.

 

Wenn ich die App öffne und rechts oben auf den Button "Deinstallieren" gehe und die Frage:Möchten Sie diese App deinstallieren? mit OK bestätige, kommt die Meldung: Deinstallation nicht möglich: Dieses Paket ist ein aktiver Geräteadiminitrator. Wenn ich nun auf den Button "Geräteadministratoren verwalten" drücke, öffnet sich das Fenster  Sicherheit Einstellungen für die Geräteverwaltung. Dort ist bei McAfee Security ein Feld mit einem Häckchen. Aber dieses Häckchen lässt sich nicht entfernen. Es öffnet sich nur ein neues Fenster mit der Frage: Geräteadministrator aktivieren?

 

Ich denke sobald das Häckchen dort entfernt ist, kann ich auch die App deinstallieren! Wenn man das Gerät im abgesichertem Modus startet soll man das Häckchen entfernen können!

Wie starte ich mein Gerät im abgesichertem Modus?

Tutor
Nachricht 6 von 11
188.077 Aufrufe
Nachricht 6 von 11
188.077 Aufrufe

Re: Deinstallation von McAfee vom Tablet PC, Medion Lifetab S10346 (MD 98992)

Hallo! Wenn es so ist, wie Du es beschreibst, kommst Du ohne ROOT Rechte nicht weiter. Ein Android Tablet ist kein Windows PC, den man in einem "Abgesichertem Modus" starten kann. Wenn Du McAfee deaktivieren kannst, dann würde ich mich damit anfreunden: das reicht, um eine andere AntiVirus Software zu installieren. grjakub
Tutor
Nachricht 7 von 11
178.482 Aufrufe
Nachricht 7 von 11
178.482 Aufrufe

Re: Deinstallation von McAfee vom Tablet PC, Medion Lifetab S10346 (MD 98992)

Schaue bitte eine Private Nachricht von mir an!
Tutor
Nachricht 8 von 11
178.461 Aufrufe
Nachricht 8 von 11
178.461 Aufrufe

Deinstallation von McAfee vom Tablet PC, Medion Lifetab S10346 (MD 98992)

IMG_20150109_221315.jpgIch habe ein LifeTab E7232 und ich konnte dort das "geheime" Menü: "Entwickleroptionen", durch mehrmaliges tippen auf "System" ____ "Über das Tablet" ____ "Buid-Nummer" aktivieren. Jetzt in "Entwickleroptionen" den Punkt "USB-Debugging" aktivieren. Danach war mein Tablet zwar nicht gerootet, ich konnte immerhin Apps deinstallieren, die vorher nicht zu deinstallieren waren.

Tutor
Nachricht 9 von 11
178.456 Aufrufe
Nachricht 9 von 11
178.456 Aufrufe

Re: Deinstallation von McAfee vom Tablet PC, Medion Lifetab S10346 (MD 98992)

IMG_20150109_223011.jpg

Superuser
Nachricht 10 von 11
178.244 Aufrufe
Nachricht 10 von 11
178.244 Aufrufe

Re: Deinstallation von McAfee vom Tablet PC, Medion Lifetab S10346 (MD 98992)


grjakub schrieb:
....b Ein Android Tablet ist kein Windows PC, den man in einem "Abgesichertem Modus" starten kann. ....grjakub
Man kann fast jedes Android-Gerät sehr wohl in einem abgesicherten Modus starten, dann werden nur die system-apps geladen. Ob McAffee oder Kaspersky als Sytem-App zu betrachten? Ich denke JA!
Man sollte schon wissen worüber man schreibt.
Power-Taste zum Ausschalten drücken -> im Abmeldefenster länger auf Ausschalten drücken -> Warnhinweis kommt dass Apps von Drittanbietern deaktiviert werden (nach Neustart reversibel)  -> OK bestätigen!