abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

X14350 (MD30010) Smart TV reagiert nach Senderwechsel nicht mehr

GELÖST
122 ANTWORTEN 122
tgr1114
Trainee
Nachricht 1 von 123
37.778 Aufrufe
Nachricht 1 von 123
37.778 Aufrufe

X14350 (MD30010) Smart TV reagiert nach Senderwechsel nicht mehr

Hallo zusammen,

meine Eltern haben seit November einen Medion LIFE X14350 TV. Gestern früh ist dann das erstmal mal das Problem aufgetreten, dass der TV nach einem Senderwechsel nicht mehr reagiert. Ein/Aus, Senderwechsel, nichts reagiert mehr. Bild und Ton laufen allerdings normal weiter. Einzig durch die Netflix-Taste auf der Fernbedingung lässt sich noch eine Reaktion erzeuge, das Bild wird dann schwarz und es passiert gar nichts mehr. Einzige Lösung, um aus dem Zustand wieder heraus zu kommen, ist, das Gerät vom Strom zu trennen. 

 

In der Regel tritt das Problem 1-2 Minuten nach dem Start auf. Ich habe es über den Tag verteilt mehrfach probiert, manchmal trat das Problem auch nicht auf. Auch solange ich mich im Menü befinde, reagiert alles normal und das solange ich will. 

 

Fernbedienung ist definitiv i.O. Es handelt sich zu 99% um ein Software-Problem, da nach dem Senderwechsel, wenn der Fernseher nicht mehr reagiert, auch das Banner mit Sendungsinformationen im unteren Bildteil einfriert. 

 

Die üblichen Maßnahmen zur Fehlerbehebung (Reststromentladung und Zurücksetzen der Einstellungen) habe ich schon probiert, das Problem mit der Nichtreaktion tritt weiterhin unregelmäßig auf. 

 

Eine letzte Idee habe ich noch: Laut Menü ist die Softwareversion 0.51.193 installiert. Über die Suche nach Aktualisierungen wird kein Update gefunden, auf der Webseite wird allerdings die Firmware 0.51.26 zum Download angeboten. Ein manuelles Firmware-Update kann allerdings mit Garantie-Einschränkungen verbunden sein, und ich habe keine Lust mich gegenüber dem Kundendienst zu rechtfertigen, sollte es dann heißen, dass meine Softwareprobleme selbst verursacht wären durch das Update, obwohl die Probleme mit der Standardsoftware auch auftreten. 

122 ANTWORTEN 122
MS683
Trainee
Nachricht 41 von 123
2.788 Aufrufe
Nachricht 41 von 123
2.788 Aufrufe

Man beachte die letzten Zeilen ab

WICHTIG!..........Eine Aktualisierung der Firmware....

 

Anleitung zur Aktualisierung der
Geräte-Firmware
WICHTIG!
Mit der Aktualisierung werden alle Einstellungen gelöscht.
Um die Firmware des Gerätes zu aktualisieren, gehen Sie wie folgt vor:
Formatieren Sie einen USB-Stick im Dateisystem FAT32.
Kopieren Sie die entpackte Datei „upgrade_mb230.bin“ ohne Unterordner auf
den USB-Stick.
Schalten Sie das Gerät ein.
Verbinden Sie den USB-Stick mit dem Gerät.
Drücken Sie die Taste M E N U auf der Fernbedienung.
Geben Sie den Code 1 505 auf der Fernbedienung ein. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit JA.
WICHTIG!
Unterbrechen Sie während der Aktualisierung nicht die Stromversorgung und entfernen Sie nicht den USB-Stick.
Sobald die Datei vollständig geladen wurde, startet das Gerät
automatisch neu. Das eigentliche Update wird jetzt durchgeführt.
Sobald das Bild wieder zu sehen ist, ziehen Sie den USB-Stick aus dem
USB-Anschluss.
Die Aktualisierung ist beendet und die Firmware ist aktualisiert.
WICHTIG!
Löschen Sie die Datei vom USB Stick, bevor Sie den USB Stick
erneut verwenden.
WICHTIG!
Eine Aktualisierung der Firmware sollte nur auf Empfehlung der Medion
AG erfolgen.
Wenn Sie die Aktualisierung ohne entsprechende Empfehlung oder außerhalb der Garantie/Gewährleistung durchführen gilt folgendes: Für
eventuellen Datenverlust sowie Fehler an Hard- oder Software, die
aufgrund der Ausführung des Updates auftreten, übernimmt die Medion
AG keinerlei Haftung

Chahn
Apprentice
Nachricht 42 von 123
2.774 Aufrufe
Nachricht 42 von 123
2.774 Aufrufe

Habe das jetzt mal 2,5 Std. laufen lassen. Nix ist passiert. Weißer Bildschirm. 

gestern der Regensonntag war eine Katastrophe mit unseren 3 Jungs. Gefühlt 15 Mal neugestartet. 

Rückgabe finde ich auch gut. 

Geht echt nicht. 

Harzkraemer
Trainee
Nachricht 43 von 123
2.767 Aufrufe
Nachricht 43 von 123
2.767 Aufrufe

@MS683  na vielen Dank. Das ist kein Kundenservice. Alles auf Werkseinstellung, - wenn ich Glück habe passiert was ?! Wieder Stunden die ich mir um die Ohren schlage. Nein Danke. Das ist keine zumutbare Lösung. Ein automatisches Update, welches meine Daten und Einstellungen erhält, dass wäre angebracht aber nicht diese Variante.

 

Ich möchte das Gerät zurück geben und mein Geld wieder haben.

Wie kann ich das veranlassen ?

Auf der Website von Medion komme ich da nicht weiter.

Das ist nur schlimm.

MS683
Trainee
Nachricht 44 von 123
2.750 Aufrufe
Nachricht 44 von 123
2.750 Aufrufe

@Harzkraemer  das mache ich auch nicht mehr lange mit ! - werde noch max. diese Woche warten und dann offiziell reklamieren mit Fristsetzung für die Nachbesserung.

daddle
Superuser
Nachricht 45 von 123
2.729 Aufrufe
Nachricht 45 von 123
2.729 Aufrufe

@Harzkraemer 


@Harzkraemer  schrieb:

Eine Software über LInk wie hier beschrieben, funktioniert so nicht an unserem TV. Bis ich in den Browser komme - Community angewählt und eingeloggt habe, sitze ich locker 4 Stunden drann. ...


Das ist doch nicht dein Ernst? Du sollst den Download nicht über den TV-Browser machen, sondern über den PC.

Die fwup_mb230.exe ist eine komprimierte Datei, die Du erst  am PC nach dem Download durch Doppelklick entpacken musst.

Dann wird die Datei nach C:\ Medion entpackt und du erhältst die folgenden Dateien:

c:\Medion\upgrade_mb230.bin 

c:\Medion\MB230_Firmware_Update.pdf

 

Dann schau dir die PDF an da wird gesagt wie Du das Update starten musst. Als Erstes muss die upgrade_mb230.bin auf einen leeren Fat32 USB Stick kopiert werden. usw   

Der Rest wird genau in der PDF beschrieben

 

Gruss, daddle

Harzkraemer
Trainee
Nachricht 46 von 123
2.708 Aufrufe
Nachricht 46 von 123
2.708 Aufrufe

@daddleWenn jemand, der nicht ItAffin ist, ist das, was hier als möglicher Lösungsansatz angeboten wird für diese Person nicht umsetzbar. Und auch nicht zumutbar.

Andi
Master Moderator
Nachricht 47 von 123
2.706 Aufrufe
Nachricht 47 von 123
2.706 Aufrufe

Hallo zusammen..

 

Falls ihr diese schnelle Lösung nicht testen möchtet, gibt es als Alternative nur den Weg über unseren Support.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Harzkraemer
Trainee
Nachricht 48 von 123
2.697 Aufrufe
Nachricht 48 von 123
2.697 Aufrufe

Hallo @Andi 

Danke für den Hinweis, allerdings ist dieser Support keinerlei Hilfe und schnelle auch nicht. Es meldet sich niemand, wenn man nach Ewigkeit eine Möglichkeit gefunden hat nicht in dieses Auswahlkarusell der Fehlerdiagnose geworfen zu werden. Ich habe da noch keine Möglichkeit gefunden Kontakt und die Abwicklung der Rücknahme zu beginnen. Rückgerufen wird man auch nicht. Das ist kein Support und kein Service.

Andi
Master Moderator
Nachricht 49 von 123
2.691 Aufrufe
Nachricht 49 von 123
2.691 Aufrufe

Hallo @Harzkraemer.

 

Falls du mit dem Support schon im E-Mail-Kontakt stehst, dann antworte bitte auf die letzte Mail. Es wird sich dann bestimmt jemand melden.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
daddle
Superuser
Nachricht 50 von 123
2.687 Aufrufe
Nachricht 50 von 123
2.687 Aufrufe

@Harzkraemer 


@Harzkraemer  schrieb:

@daddleWenn jemand, der nicht ItAffin ist, ist das, was hier als möglicher Lösungsansatz angeboten wird für diese Person nicht umsetzbar. Und auch nicht zumutbar.




Das ist nicht schwieriger als einen Rechner einsschalten  -- > Datei entpacken -->  die bin-Datei  auf den Stick kopieren  - >  TV Starten -> USB Stick an TV anstecken ->auf der FB Menü  eingeben -- >  dann die Zahl 1505 eintippen -->   mit Ja bestätigen  in ein paar Minuten ist alles installiert

Dafür muss man nicht IT-affin sein. Autofahren ist schwieriger, oder jedes Office-Programm.

Und nicht zumutbar???  LoL

 

daddle

 

122 ANTWORTEN 122