abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

LIFETAB P1061X full Firmware für QFIL

GELÖST
2 ANTWORTEN 2
sureno
Beginner
Nachricht 1 von 3
334 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
334 Aufrufe

LIFETAB P1061X full Firmware für QFIL

Hey zusammen,

 

bin auf der Suche nach einem full rom zwecks Einspielen des gesamten Images. Mein P10610 startet nach dem vorgestern mal doch durchgeführten Update nicht mehr. Display bleibt schwarz, Lade LED blinkt kurz 3x, nachdem ich es vorher leer laufen lasse, dann rot, dann wenn vollgeladen grün. Wird am Windows Laptop erkannt inkl. Treiber, im Explorer jedoch null Dateien erkannt. Kenne mich mit qfil aus, bräuchte also ein verarbeitbares full rom. Es sei denn, jemand hatte die gleichen Symptome und der Schaden ist irreparabel, was dann sehr ärgerlich ist, wenn das Update das Tablet geschrottet hat. 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
sureno
Beginner
Nachricht 3 von 3
306 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
306 Aufrufe

Hallo Andi,

 

erstmal besten Dank, dass du das Thema aufgegriffen hast. Ich habe das von dir empfohlene Prozedere schon einige Male durch. Leider passierte nichts. Gerade eben gab ich dem nochmals eine Chance, war etwas sauer schon und drückte deshalb mehr als nötig auf die Buttons. Auf einmal ging das Tablet an, freu...

Da mein Kind es öfter benutzt hat, habe ich nun den Übeltäter gefunden, vermutlich hat das Kind den Ärger über irgendein Spiel am Gerät ausgelassen. Habe es nochmals geöffnet und geschaut, ob das Power flex panel verrutscht ist, aber nein. Egal, es war also nicht das Update, es läuft jetzt wieder. Wahrscheinlich wird aber der Power Druckpunkt irgendwann den Geist aufgeben, dann muss ich sehen, wie ich Ersatz bekomme. Danke für deinen Beitrag, ich stelle das Thema als gelöst dar, ggf. haben andere das gleiche Problem und suchen am falschen Platz. VG Nico

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
312 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
312 Aufrufe

Hallo @sureno und herzlich willkommen in der Community.

 

Irgendwie finde ich es komisch, dass der Zustand durch das Update verursacht worden sein soll?! Bitte halte mal den Einschaltknopf für mehr als 30 Sekunden gedrückt und schalte das Tablet anschließend neu ein. Wird dann etwas auf dem Display angezeigt?

 

Wenn man das Tablet alternativ mit der Tastenkombination Einschaltknopf + Lautstärke-Minus einschaltet, kommt man normalerweise in den Fastboot Mode. Funktioniert denn das und kannst du von dort aus ins Android booten?

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
sureno
Beginner
Nachricht 3 von 3
307 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
307 Aufrufe

Hallo Andi,

 

erstmal besten Dank, dass du das Thema aufgegriffen hast. Ich habe das von dir empfohlene Prozedere schon einige Male durch. Leider passierte nichts. Gerade eben gab ich dem nochmals eine Chance, war etwas sauer schon und drückte deshalb mehr als nötig auf die Buttons. Auf einmal ging das Tablet an, freu...

Da mein Kind es öfter benutzt hat, habe ich nun den Übeltäter gefunden, vermutlich hat das Kind den Ärger über irgendein Spiel am Gerät ausgelassen. Habe es nochmals geöffnet und geschaut, ob das Power flex panel verrutscht ist, aber nein. Egal, es war also nicht das Update, es läuft jetzt wieder. Wahrscheinlich wird aber der Power Druckpunkt irgendwann den Geist aufgeben, dann muss ich sehen, wie ich Ersatz bekomme. Danke für deinen Beitrag, ich stelle das Thema als gelöst dar, ggf. haben andere das gleiche Problem und suchen am falschen Platz. VG Nico

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2