abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

X14903 Bild verschwindet; Ton weiterhin vorhanden

GELÖST
Trainee
Nachricht 1 von 23
12.556 Aufrufe
Nachricht 1 von 23
12.556 Aufrufe

X14903 Bild verschwindet; Ton weiterhin vorhanden

Hallo, leider habe ich ein Problem mit meinem am 15.03.2018 erworbenen Medion X14903. Ich habe als Receiver einen Media Receiver der Telekom angeschlossen über HDMI. Nun ist aber leider das Problem dass nach einiger Zeit (normal nach ein paar Stunden, vorhin sogar nach nicht mal einer Minute) der Bildschirm schwarz wird aber der Ton weiterhin läuft. Schalte ich allerdings auf Netflix und schließe es wieder ist das Bild wieder da. Auch wenn ich den Receiver an und wieder aus mache und auch wenn ich den Fernseher aus und wieder an mache. Auch ins Menü komme ich obwohl das Bild schwarz ist aber das Bild vom Receiver bleibt trotzdem verschwunden (Ton ist da!). Als das Bild schwarz war und der Ton da habe ich geguckt ob wenn ich mit einer Taschenlampe drauf leuchte etwas zu sehen ist, aber ich kann nichts erkennen. Wenn ich hinten gucke ist das Backlight auf jeden Fall aus bis ich Netflix öffne z.B. . Hat einer eine Idee oder einen Ratschlag an was es liegen könnte ?
Habe ihn jetzt auf Werkseinstellungen zurückgesetzt vor ca 60 Min., bis jetzt läuft er noch ohne Probleme. Das einzige was ich geändert habe ist dass ich den Bildmodus auf dynamisch gestellt habe. Ich bin ansonsten wirklich sehr zufrieden mit dem Fernseher und möchte Ihn sehr ungerne zur Reparatur oder so schicken.
Habe ja 3 Jahre Garantie, aber vorher würde ich gerne wissen ob es nicht vllt. an etwas simplen liegen kann in den Einstellungen oder was weiß ich.. Vllt. weiß ja jemand etwas und könnte mir helfen, falls Fragen offen sind beantworte ich diese schnellstmöglich. Da der Fernseher seit dem zurücksetzen auf Werkseinstellungen bis jetzt läuft schreibe ich auch noch einmal wenn der Fehler auftritt, aber das ist ja auch erst ca 60 Min her.
Danke im Voraus und liebe Grüße aus Hannover

**EDIT** So nach 2 Std 45 Min ist der Bildschirm wieder schwarz geworden. Kurz auf die Netflix Taste gedrückt, dann auf Exit und es ist wieder normal...
Bin echt am verzweifeln was das sein soll 😔

**EDIT2** Bild nach wenigen Minuten wieder schwarz aber das LED Backlight ist an??? Habe jetzt das HDMI-Kabel getauscht und werde weiterhin berichten.

**EDIT3** So die Hoffnung dass es evtl. am HDMI-Kabel liegt, ist nach 5 Min auch wieder verflogen.. Ich werde jetzt hier erstmal auf Antworten warten und wenn nichts anderes mehr geht mich wegen der Garantie erkundigen. Falls da kein Weg dran vorbeigeht, wie sollte ich da vorgehen? Ich meine das Gerät ist ja gerade einmal 8 Tage alt und das kann es ja wohl wirklich nicht sein..
22 ANTWORTEN 22
Moderator
Nachricht 11 von 23
5.257 Aufrufe
Nachricht 11 von 23
5.257 Aufrufe


@xXS55AMGXx schrieb:
Wie läuft das bei Medion denn mittlerweile ab, speziell bei Fernsehern? Ich hatte nur damals bei einem PC von Medion was auf Garantie und da kam ein Techniker zu mir und tauschte das defekte Teil vor Ort aus.

Das läuft auch bei Fernsehern ab bestimmter Größe via Vor-Ort-Service ab. Bei dem X14903 mit seinen 49'' definitiv.


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 12 von 23
5.216 Aufrufe
Nachricht 12 von 23
5.216 Aufrufe

Hallo, habe leider auch weiterhin das Problem. Wie würde ihre Störung jetzt behoben? Lag es am Gerät?
Gruß Frank
Trainee
Nachricht 13 von 23
5.215 Aufrufe
Nachricht 13 von 23
5.215 Aufrufe

Hallo, habe leider auch weiterhin das Problem. Wie würde ihre Störung jetzt behoben? Lag es am Gerät?
Gruß Frank
Tags (1)
Trainee
Nachricht 14 von 23
17.258 Aufrufe
Nachricht 14 von 23
17.258 Aufrufe

Hallo Frasan1,
Besteht das Problem auch mit dem MR303? Wenn ja :
Ich habe zu Entertain TV Plus gewechselt und dem neuen MR401. Bereitstellung war vor ca 2 Wochen, seitdem habe ich getestet.. und was soll ich sagen, ich denke mal entweder liegt es an einem Defekt am MR303, oder die beiden Geräte (TV und MR303) passen einfach nicht zusammen.
Seitdem ich den MR401 dran habe ist der Fehler KEIN EINZIGES MAL mehr aufgetreten! Sollte es bei dir auch der MR303 sein, würde ich an deiner Stelle auch zu TV Plus und dem MR401 wechseln. Der 401 kostet genau so viel wie der 303 und kann sogar 4k usw., auch die TV Plus Preise sind kein wirklicher Unterschied. In dem Fall hoffe ich für dich dass du einen MR303 hast und zum 401 wechseln kannst wie ich, und dein Fehler auch weg ist. Ist für Neu und Bestandskunden normal ohne Probleme möglich, bin schon über 10 Jahre bei der Telekom. Auch bei anderen Geräten tritt der Fehler nicht auf.
Meines Erachtens nach also wirklich entweder ein "Kooperationsdefizit" des MR303 zum TV, oder ein (evtl. Gewollter dass man wechselt?) Defekt im MR303 an sich.

LG

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Trainee
Nachricht 15 von 23
5.197 Aufrufe
Nachricht 15 von 23
5.197 Aufrufe

Entschuldigung, dass ich so spät antworte, viel um die Ohren.
Die Lösung des Problems ist wohl ein Austausch des Receivers. Habe den MR400, der, wie ich jetzt weiß, nur Full HD unterstützt.
Bekomme jetzt den MR 401, der auch Ultra HD unterstützt. Hoffe es läuft dann.

Gruß Frank
New Voice
Nachricht 16 von 23
5.090 Aufrufe
Nachricht 16 von 23
5.090 Aufrufe

Das Problem hat offensichtlich nichts mit irgendeinem Eingabegerät zu tun, weder Receiver noch irgendwas anderes, denn das Problem tritt bei uns hier auch reproduzierbar mit BluRay Playern verschiedener Hersteller und mit einem Raspberry Pi 3 B+ mit Kodi auf, High End HDMI Kabel dran, diese auch mehrfach getauscht, hilft auch nichts. Daher kann es also definitiv nur am Fernseher liegen.

 

Das ist schon extrem nervig, ein Tausch des Gerätes bzw. Motherboards hat ja offensichtlich bisher niemandem geholfen. Da muss Medion nacharbeiten! So wie ich das sehe ist das ein Fall für die Entwickler, die sollten nochmal die Steuerungssoftware der HDMI Ports prüfen und ein Firmware Update bereitstellen.

 

Daher sehe ich das Problem als *nicht* gelöst an.

Master Moderator
Nachricht 17 von 23
5.072 Aufrufe
Nachricht 17 von 23
5.072 Aufrufe

Hallo @DeadBeef und herzlich willkommen in der Community.

 


@DeadBeef  schrieb:

High End HDMI Kabel dran, diese auch mehrfach getauscht, hilft auch nichts.


Es gibt für alle Standards High End HDMI Kabel. Welcher Version entsprechen denn die von dir getesteten Kabel? Ein High End HDMI 1.3 er Kabel wird vermutlich nicht funktionieren. Du benötigst ein HDMI 2.1 er Kabel.

 

Darüberhinaus stelle die HDMI Ports bitte alle einmal unter "Menü / Einstellungen / Quellen" von "Regulär" auf "Verbesert" um. Fällt das Bild dann weiterhin aus?

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 18 von 23
5.060 Aufrufe
Nachricht 18 von 23
5.060 Aufrufe

Hallo Andi,

 

die Kabel sind diese HDMI High Speed with Ethernet Kabel: Link zum Kabel auf Amazon

Daran sollte es also nicht liegen. Ich habe mal den HDMI 1 auf "Verbessert" geschaltet, mal beobachten ob das hilft.

 

Danke für die Antwort, ich melde mich wieder.

Trainee
Nachricht 19 von 23
17.043 Aufrufe
Nachricht 19 von 23
17.043 Aufrufe

Bei mir und anderen hatte das Problem damit zu tun. Ich als Themenersteller kann also durchaus sagen dass das Problem gelöst wurde! Zu behaupten das Problem wäre nicht gelöst wurden kannst Du, als x. Person gar nicht beurteilen. Bei mir und anderen Personen lag es an unkompatiblen Geräten. Wenn es bei dir wo anders dran liegt eröffne doch bitte einen anderen Thread damit andere Mitglieder mit dem selben Problem nicht in die Irre geführt werden.
LG

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

New Voice
Nachricht 20 von 23
5.052 Aufrufe
Nachricht 20 von 23
5.052 Aufrufe

Das Fehlerbild ist aber exakt das selbe, irreführend finde ich daher eher, beim Wechsel auf einen anderen Receiver das Problem als per se gelöst zu betrachten. Das ist es ja offensichtlich nicht. Außerdem macht man nicht X Themen zu ein und dem selben Fehlerbild auf. Aber egal, ich will mich nicht mit dir streiten, daher mache ich einfach einen neuen Thread auf...

 

Hier geht's weiter, falls Interesse besteht: MEDION® LIFE® X14903 (MD 32030) Bild fällt aus, aber der Ton läuft weiter