abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Life x5004 entsperrt sich nicht mehr.

Newcomer
Nachricht 1 von 6
1.982 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
1.982 Aufrufe

Medion Life x5004 entsperrt sich nicht mehr.

Guten Tag und schon mal danke im vorraus für die Antworten die kommen.

Und zwar habe ich mir vor ca 4 Monaten bei Aldi das Medion x5004 gekauft, welches nun schon einmal in reperatur war, da es eines morgens aufeinmal nicht mehr anging. Frisch aus der Reperatur gekommen fing es direkt wieder an zu hängen, sonst stimmte soweit alles.

Nun ist es so, dass wenn man den Entsperrknopf drückt, das Handy den Sperrbildschirm öffnet und auch Nachriten anzeigt, allerdings war es das auch. Sobald man über den Bildschirm wischt um das Gerät zu entsperren wird es schwarz, egal wie oft man es versucht. D.h ich kommen nicht über den Sperrbildschirm hinweg, habe also nicht mal die möglichkeit das Gerät zu Rooten (komplett zurückzusetzten).

Sim und SD Karte habe ich bereits entnommen und das Gerät mehrere male neu gestartet und heruntergefahren.

Wie kann ich das Gerät Rooten oder was bleiben mir für möglichkeiten? Gibt es noch was zu retten?Mann (traurig)

LG Linda

5 ANTWORTEN 5
Highlighted
Contributor
Nachricht 2 von 6
1.939 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
1.939 Aufrufe

Re: Medion Life x5004 entsperrt sich nicht mehr.

Hallo ciraa9827

Du meinst sicher einen Reset oder ? weil rooten (Administratorrechte, ak, root) ist etwas ganz anderes, was dir bei deinen Problem nicht weiterheilfen würde.

Bitte lese den inhalt im zweiten post in diesem Link : https://community.medion.com/t5/Smartphone/x5004-f%C3%A4hrt-nicht-mehr-hoch/m-p/19769

PS der Akku sollte für einen Reset mindestens 50% Geladen sein, viel erfolg..

Master
Nachricht 3 von 6
1.916 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
1.916 Aufrufe

Re: Medion Life x5004 entsperrt sich nicht mehr.

Hallo @ciraa9827,

 

bist Du mit deinem MEDION X5004 Smartphone inzwischen weitergekommen, oder benötigst Du noch weitere Unterstützung

 

Viele grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Apprentice
Nachricht 4 von 6
1.269 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
1.269 Aufrufe

Re: Medion Life x5004 entsperrt sich nicht mehr.

Ich habe zurzeit das selbe Problem.

Ich habe mein Handy dem Support überlassen, die haben es aber aufgrund des äußerlichen Risses am Bildschirm sofort ein KVA gesendet.

Nach neusten Untersuchungen, liegt es bei mir (und wahrscheinlich bei ihm) eindeutig an der Software des Geräts. Alles Test wie Touch, LCD, Buttons, Helligkeit und viele weitere funktionieren perfekt. Unter Entwickleroptionen und dann beim Anzeigen der x und y Koordinaten der Berührung am Display zeigt auch dabei keine Probleme, die feinen Striche entlang meines Pfades stimmen und funktionieren. Wieso also erscheint sehr häufig beim entsperren (also beim Knopf drücken, nicht beim hochwischen, den genau dies funktioniert ja nicht) und manchmal sieht man den Blauen lock Bildschirm aber man kann nicht hochwischen (Für Smartphones ohne Passwort)? Untersucht habe ich dies mit aktivierter x y Koordinaten Anzeiger. Unter der wichtigen Bedingung, das man sowohl das Display sieht (also kein Schwarzbildschirm) und den häufigen Fall, das beim wischen das Handy nicht entsperrt werden will, wird kein Touch durch die x - y Anzeige ausgelöst. Dann habe ich den Power Button gedrückt gehalten, damit man den bekannten ausschalten/neustarten/Screenshot Fläche sieht. Test 1 war das bloßen wischen über den Bildschirm. Nichts geschieht. Test 2 nach dem die Fläche angezeigt wird, nichts geschieht. Test 3 ist das wischen auf der Fläche von den 3 Möglichkeiten und siehe da, die x und y Koordinaten werden angezeigt und beim wischen einmal außen um den Bildschirm herum, wo es vorher nicht funktioniert hat funktioniert auch. Das Bedeutet, das die Android Version stark verbuggt ist, aber man trotzdem sehen kann, das die Hardware NICHT das Problem ist (viele Grüße an das KVA Team, der Riss war Schuld 11!1 (Die haben trotzdem richtig gehandelt, dazu später mehr)). Diese Ergebnisse könnten auch bei dem im ausgeschaltetem Handy und durch Power Lautstärke nach unten aktivierten Test Modus überprüfen.

Folglich ist es so, dass nicht die Hardware, sondern rein die Software Schuld an dem hier ist. Doch wodurch entsteht dies?

Die Frage müsste eigentlich den betroffenen Nutzern die unangenehme Antwort wecken, wir wissen, was Schuld ist. Undzwar beim benutzen des Handys. Ein normaler Nutzer hat das Handy um irgenwelche Stadart Eigenschaften eines Android 5.0.2 Gerätes zu nutzen. Sollte man mehr wollen im Sinne von Funktionen wie es in meinem Fall war, undzwar dem "Nutzer", welches mehrere Benutzer beim Tippen des Icons ganz oben rechts bei 2x nach untem geswischten Benachrichtigungsleiste erstellen werden können. Eine ganz normale Android Funktion, die seitens Medion zensiert wurde. Das wollte ich mir nicht auf mich sitzen lassen und habe mit allen mitteln gekämpft, diese Funktion auch nutzen zu können. Man kommt aber dieser "Zensierung" nicht so einfach rum. Da ist die Ursache: Root. Root ist der beste aber auch der schlimmste Freund eines Nutzers. Man kann mit Ihnen vieles kreiren, aber auch vieles zerstören. So kam es das ich durch root die Software zerstört habe, den seiten Medions ist root ein totales Tabu Thema. Auch durch die geringe Reichweite des Handy gibt es keinen Thread oder Entwickler, die mit so einem Handy etwas zu tun haben, um etwas gutes zu entwickeln. Die Software von Medion (bzw. Google also Android) ist nicht dafür gedacht, es zu rooten. Was ziemlich schade ist. (Was ich nicht verstehe ist, wieso Medion den Dateimanager von CyanogenMod verwendet. Es ist eigentlich unmöglich, den Custom Rom Cyanogen Mod (heutzutage Linage OS) zu installieren, aber trotzdem verwendet Medion diese Software, verwirrend). Dann habe ich ja die "Nutzer" anschalten können, welches das Betriebssystem noch instabiler werden lässt, dann noch der traurige versuch, Magisk zu installieren, welches aufgrund der Tatsache, das mein Gerät nirgens supportet wird nicht geklappt hat, aber das System dauerhaft verändert hat. Man kann diese nicht deinstallieren, da man keine zips ohne Custom Rom flashen kann, welches es hoffentlich hätte deinstallieren könne. Nun habe ich im System immer einen leeren Magisk Ordner egal bei der wievielten Neuinstallation ich war (egal ob via Android oder über im ausgeschalteten Modus Power und Lautstärke nach oben gewippet habe. ( Warum gehen diese überhaupt, wenn das Handy für Standart Nutzer gedacht sind? Der Bootloader wurde zumindest auch von Medion zensiert)

Es gibt keine Möglichkeit für mich, dass System neu zu flashen, dies stellen diesmal generell so gut wie kein Hersteller öffentlich und bei Medion ist dies in der Handy Sektion sowieso nicht, da die meiner Meinung nach sich total gut um Tablets kümmern und was weiß ich für spezielle Software zur Verfügung stellt, aber nicht für Smartphones.

 

Ich sehe das Handy als klinisch tot an. Es könnte nur durch eine neue Festplatte oder Mainboard gerettet werden (nicht durch ein teuren Bildschirm, welches eigentlich komplett funktionsfähig ist KVA Team ( Aber trotzdem ist es richtig, da root die Garantie erlischen lässt.))

 

Lange Rede kurzer Sinn: Rootet keine Medion Smartphones, diese sind nur für einen einfachen Gebrauch gedacht.

Die Software wird nicht entwickelt, es werden keine Android Versionen upgedated wie eigentlich alle anderen Hersteller es machen. Ich hab das Gefühl, das Handy ist sofort legacy (also veraltet). Komische Politik, aber wahrscheinlich Wirtschaftlich durchdacht. Ist aber in Ordnung, den Medion ist trotzdem ein Klasse Hersteller. Ich bewundere sie und wünsche mir sogar, wenn ich "groß" bin bei Medion zu sein und die Firma mit meiner Anwesenheit zu verbessern. Ich sehe in sie ein großes Potential. Aber Mal sehen, meine Gedanken spielen eigentlich keine Rolle. Ich bin stark vom Thema abgekommen und dies tut mir Leid.

 

Thema Handy, man müsste sich ein neues kaufen. Vielleicht sparen und sich etwas deutlich besseres holen. Vielleicht sogar ein Medion

Trainee
Nachricht 5 von 6
1.196 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
1.196 Aufrufe

Re: Medion Life x5004 entsperrt sich nicht mehr.

Es hatte am Anfang selten funktioniert, wenn man das Gerät an die Heizung (NUR WENN DAS GERÄT KOMPLETT TROCKEN IST) gelegt hatte. Es lag an der Betriebstemperatur. Im Winter ist es so gut wie immer draußen unter +5, häufig unter 0 Grad. Und unter +5 funktioniert das Handy nicht, unter 0 ist es selbst im ausgeschaltetem Modus schädlich. Deshalb funktionierte es manchmal in Bussen oder Zuhause.

Funktioniert nur um die 10 Mal von 100 und ab da garnicht mehr. Es ist nun für immer Gehirntod. (und das trotz Gorilla Glass, krass O.o (Und wegen dem Betriebssystem und der Bauart, dass es nur über +5 Grad funktioniert (eigentlich wegen dem Betriebssystem))).

Schade Schade, aber was will man machen Katze (frustriert)

Trainee
Nachricht 6 von 6
1.056 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
1.056 Aufrufe

Re: Medion Life x5004 entsperrt sich nicht mehr.

Update 3:

 

Es ist so, dass das Smartphone nach circa einem Monat im Zimmer liegen lassen es wieder angeht, sollte man das mittlerweile tiefenentladene Handy wieder aufladen. In meinem neuen Test war es so, dass sobald ich das kaputten orginal Kabel verwendete, es vor meinen Augen innerhalb 2 sek der Bild wieder stirbt. Und das heißt, es liegt am Strom. Nun heißt es wieder Ewigkeiten warten. Mein vorheriger Beitrag mit der Heizung, ich denke die Kälte im Winter spielt schon eine Rolle, ist aber zweitrangig bei Hardware Fehlern

Nicht geizig sein und ein neues Micro usb Kabel kaufen. Wenn es wie gewöhnlich ausversehen nach einem Monat kaputt geht, immer neu kaufen. Dann wird man auch keine Probleme mit der viel wichtigeren Ladebuchse haben.