abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Alarmanlage abgebaut

Beginner
Nachricht 11 von 26
1.273 Aufrufe
Nachricht 11 von 26
1.273 Aufrufe

Re: Alarmanlage abgebaut

Ich bin auch sehr enttäusch über die Anlage und vor allem, dass man keine vernünftigen Informationen erhält. Ich habe gestern mit dem Support telefoniert und da kam ich mir echt vor als ob ich der erste bin der dort anruft. Mein Hauptproblem sind Sender die offline sind und dann einen Alarm auslösen.

 

Wie lange kann man das Gerät noch in der Aldi Filiale zurück geben?

Retired
Nachricht 12 von 26
1.261 Aufrufe
Nachricht 12 von 26
1.261 Aufrufe

Re: Alarmanlage abgebaut

Das Forum hier ist nett und ich bin beeindruckt über die Ruhe der Moderatoren. Aber eigentlich kann man die Antworten schon fast vorhersehen:

- Ich habe das an die Entwicklung weitergegeben.

- Die Entwicklung arbeitet daran.

- Es wird schnellstmöglich eine Lösung geben.

Das schnellstmöglich kann dann aber auch 6 Monate dauern, und dann weiß man noch nicht mal wie eine Nachbesserung am Ende aussehen wird (siehe Heizungsthermostat).

Das wird aber auch bei kaum einen anderen Hersteller/anderen Komponenten anders sein. Man erlebt das (aus eigener Erfahrung) an anderer Stelle mehr oder weniger identisch. Bisher habe ich allerdings noch nie SO GRAVIERENDE und einschneidende Fehler erlebt.

Um die Moderatoren und Entwickler auch mal zu entlasten: Leider dauern die Lösungen manchmal etwas, denn auch wenn man den Fehler gefunden/reproduziert hat, stellt sich die Frage der sinnvollen Lösung. Und nach der Umsetzung der Lösung sollte auch so gut es geht getestet werden, da man sich mit einer Lösung ggf. neue Probleme einhandeln kann.

Bei Aldi kann man innerhalb von 4 Wochen zurückgeben. Ich habe das in Anspruch genommen, weil ich mittlerweile die Geduld verloren habe als Versuchskaninchen zu dienen.

Contributor
Nachricht 13 von 26
1.226 Aufrufe
Nachricht 13 von 26
1.226 Aufrufe

Re: Alarmanlage abgebaut

Meine Anlage wurde heute abgebaut und problemlos bei Aldi zurückgegeben. Es war nicht die erste Anlage die in meiner Filiale den Weg zurück gemacht hat wurde mir gesagt.

Ich selbst hatte zwar keine Fehlalarme, allerdings hab ich die Anlage nur ein paar mal testweise nachts ein paar Stunden aktiviert. Die Außensirene war schon länger deaktiviert.

Die Software mag in Zukunft noch besser werden, vielleicht kommen auch noch die Features, die schon versprochen und auf der Packung stehen. Aber die Hardware kann man nicht updaten und da ist leider viel falsch gemacht worden. Die Funktechnik Bluetooth ist nicht für Alarmanlagen geeignet, jedenfalls nicht in Häusern. Die sehr beschränkte Reichweite ist leider der entscheidene Knackpunkt bei der Anlage, da ändern auch die angekündigten Verstärker nichts. Wann diese kommen ist das eine Thema, aber das diese Geräte auf eine aktuell schon fehlerhafte Kommunikation aufsetzen das andere.

Viele Grüße

Bernd

New Voice
Nachricht 14 von 26
1.199 Aufrufe
Nachricht 14 von 26
1.199 Aufrufe

Re: Alarmanlage abgebaut

Nachdem ich hier sehr viel gelesen habe, packe ich meine Anlage garnicht erst aus, sondern bringe sie morgen zurück zu ALDI und der Rücksendeschein für die Rauchmelder und weitere Teile ist gedruckt! Schade, aber den Stress tue ich mir nicht an!
Trainee
Nachricht 15 von 26
1.153 Aufrufe
Nachricht 15 von 26
1.153 Aufrufe

Re: Alarmanlage abgebaut

Nach dem ganzen hin und her bin ich nun langsam auch so weit, die Anlage wieder einzupacken und zurück zu geben. Leider habe ich zwar noch den Karton, aber das Innenleben fehlt inzwischen. Außerdem waren die Kontakte bereits verklebt, sodass die klettbänder nicht mehr intakt sind. Geht es trotzdem mit dem zurück geben oder bekomme ich da Probleme?
Trainee
Nachricht 16 von 26
1.152 Aufrufe
Nachricht 16 von 26
1.152 Aufrufe

Alarmanlage zurück geben nach Abbau?

Nach dem ganzen hin und her bin ich nun langsam auch so weit, die Anlage wieder einzupacken und zurück zu geben. Leider habe ich zwar noch den Karton, aber das Innenleben fehlt inzwischen. Außerdem waren die Kontakte bereits verklebt, sodass die klettbänder nicht mehr intakt sind. Geht es trotzdem mit dem zurück geben oder bekomme ich da Probleme?
Highlighted
Contributor
Nachricht 17 von 26
1.145 Aufrufe
Nachricht 17 von 26
1.145 Aufrufe

Re: Alarmanlage zurück geben nach Abbau?


Antje schrieb:
Nach dem ganzen hin und her bin ich nun langsam auch so weit, die Anlage wieder einzupacken und zurück zu geben. Leider habe ich zwar noch den Karton, aber das Innenleben fehlt inzwischen. Außerdem waren die Kontakte bereits verklebt, sodass die klettbänder nicht mehr intakt sind. Geht es trotzdem mit dem zurück geben oder bekomme ich da Probleme?

Die verklebten Teile der Klettbefestigung habe ich weggeschmissen, nachdem ich sie mühevoll von den Fenstern und Türen abgemacht hatte. Ich hatte auch nur noch den Karton und habe dort alle Teile hineingepackt. Das war völlig in Ordnung so, wäre auch nicht anders gegangen.

 

Viele Grüße

Bernd

New Voice
Nachricht 18 von 26
1.134 Aufrufe
Nachricht 18 von 26
1.134 Aufrufe

Re: Alarmanlage zurück geben nach Abbau?

Ich bezweifele dass das problemlos über die Bühne geht. Es sind ja Teile beschädigt worden! Da muss schon der ALDI mitspielen!
Trainee
Nachricht 19 von 26
1.105 Aufrufe
Nachricht 19 von 26
1.105 Aufrufe

Re: Alarmanlage zurück geben nach Abbau?

Danke. Hab gerade alles abgebaut und morgen geht es zurück zu Aldi.
Trainee
Nachricht 20 von 26
1.057 Aufrufe
Nachricht 20 von 26
1.057 Aufrufe

Re: Alarmanlage abgebaut

Ich bin es leid, heute wieder ein Fehlalarm aus dem nichts,. Um Spekulationen vorzubeugen,   ja, alles   Sensorabstandmaße eingehalten.

Das   die Batterie von der Fernbedienung schon   nach 21 Tagen leer ist, geht garnicht.  Bitte die Versprechnungen  , die  in der Bedienungsanleitungen gemacht werden, einhalten.  Ich bin mir als Testperson zu schade.   Heute die Anlage zurückgegeben.   

Grüße MaFa