abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Zusätz. SSD für E16402 (MD63900)

9 ANTWORTEN 9
fmpixx
Newcomer
Nachricht 1 von 10
2.203 Aufrufe
Nachricht 1 von 10
2.203 Aufrufe

Zusätz. SSD für E16402 (MD63900)

Hallo, bin seit gestern Besitzer eines Notebooks (E16402 - MD63900) 

Nun möchte ich die FP-Kapazität erhöhen 

Habe so etwas bei einem Notebook noch nie gemacht 

Was für eine Platte muss ich kaufen und gibt es Tutorials für den Einbau ? 

 

Danke für die Hilfe 

9 ANTWORTEN 9
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 10
2.190 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
2.190 Aufrufe

@fmpixx 

 

Dann schau mal zuerst in der Bedienungsanleitung  auf Seite 27 und 61, wie man eine M.2 SSD in den Schacht für die Flashspeichererweiterung einbaut.

Auf der Klappenrückseite sollte auch stehen, ob es eine SATA oder auch eine PCIe  M.2 sein darf. Die Grösse einer M.2 soll 2280 sein, also 22 mm breit und 80 mm lang.

 

Und öffne zur Sicherheit mit einem kleinem Kreuzschraubendreher die Klappe, um zu sehen ob da vielleicht schon die mitgelieferte SSD eingebaut ist. Sollte aber bei dem 15/16 " Modell nicht der Fall sein.

 

Gruss, daddle

Vince
Trainee
Nachricht 3 von 10
2.190 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
2.190 Aufrufe

Da gibt es 2 Möglichkeiten:

1. die vorhandene SSD NVme ersetzen gegen eine mit mehr Kapazität

2. eine weitere SSD ergänzen.

Letzteres ist da leider nur mit einer M.2 SATA möglich.

Auf der Geräterückseite ist ein SSD-Schacht, da kannst die dann zusätzlich reinstecken.

Die vorhandene SSD zu ersetzen ist viel aufwändiger, da muß man auf der Geräterückseite alle Schrauben rausdrehen und vorsichtig den Deckel entfernen. Ist für Laien und Grobmotoriker eher nicht geeignet.

Vince
Trainee
Nachricht 4 von 10
2.185 Aufrufe
Nachricht 4 von 10
2.185 Aufrufe

daddle
Superuser
Nachricht 5 von 10
2.184 Aufrufe
Nachricht 5 von 10
2.184 Aufrufe

War versehentlich abgeschickt. Kein Text.

daddle
Superuser
Nachricht 6 von 10
2.181 Aufrufe
Nachricht 6 von 10
2.181 Aufrufe

@Vince 


@Vince  schrieb:

Da gibt es 2 Möglichkeiten:

1. die vorhandene SSD NVme ersetzen gegen eine mit mehr Kapazität

Die vorhandene SSD zu ersetzen ist viel aufwändiger, 

2. eine weitere SSD ergänzen.

Auf der Geräterückseite ist ein SSD-Schacht, da kannst die dann zusätzlich reinstecken.

Letzteres ist da leider nur mit einer M.2 SATA möglich.


Von Möglichkeit 1 war ja nie die Sprache.

Und Option 2 hatte ich bereits angegeben; nur sollte noch gecheckt werden, ob nicht auch eine PCIe M.2 passen würde.

Die neueren grösseren Emdoor Geräte haben das zum Teil.

 

@fmpixx 

 

Nenn doch bitte noch die MSN Numer deines Laptops.

 

Gruss, daddle

 

daddle
Superuser
Nachricht 7 von 10
2.176 Aufrufe
Nachricht 7 von 10
2.176 Aufrufe

@Vince 

 


@Vince  schrieb:

Hier gibt  es schon einen Thread zu dem gleichen Thema

https://community.medion.com/t5/Notebook-Netbook/Medion-E16402-MD63830-PCIe-Aufr%C3%BCstung-nicht-m%...


Wenn Du einen Ratschlag gibst und einen Link dazu, solltest Du zumindest diesen Thread gelesen haben. Denn eine PCIe passt wohl, wie es die Aufschrift auf der Kläppchen Rückseite steht. Wenn Du es nicht geschafft hattest, eine PCIe M.2 einzubinden, steht ja im absolutem Gegensatz zur erfolgreichen Erweiterung mit einer PCIe M.2 SSD von @GeoChris911 .

Aber trotzden war der Link natürlich hilfreich, auch wenn er das gegenteilige Ergebnis beinhaltete, als du genannt hattest. 😉

Siehe hier:

-->> https://community.medion.com/t5/Notebook-Netbook/Medion-E16402-MD63830-PCIe-Aufr%C3%BCstung-nicht-m%...

 

@fmpixx 

 

Du kannst also eine M.2 PCIe SSD einabauen; evtl ist die Kapazität begrenzt. Aber bis zu 1 TB sollte passen, wie es auf einem Beiblatt steht.

--> https://community.medion.com/t5/Notebook-Netbook/Medion-E16402-MD63830-PCIe-Aufr%C3%BCstung-nicht-m%...

 

Gruss, daddle 

Vince
Trainee
Nachricht 8 von 10
2.162 Aufrufe
Nachricht 8 von 10
2.162 Aufrufe

Hier im anderen Thread hat jemand auch das Problem mit einer zusätzlichen PCIe SSD

https://community.medion.com/t5/Notebook-Netbook/Bio-ist-geblocket/m-p/132126#M25157

Ich komme da auch nicht mehr ins BIOS um zB Windows zu installieren bzw Boot-Menue.

Komischerweise werden beide SSD im Geräte-Manager und Datenverwaltung angezeigt und die zusätzliche SSD lässt sich auch formatieren.

Nur die Tasten F-Tasten fürs BIOS funktionieren damit nicht. Evtl ein Bug im BIOS?

Wenn ich dagegen zusätzlich eine M.2 SATA SSD einbaue, gibt es die Probleme nicht!

 

Du gibst ja auch selber den Hinweis, dass einige Geräte nur M.2 SATA SSD unterstützen.

In dem von dir genannten Thread wird leider nicht erwähnt, ob er da beide PCIe SSD zusammen verwendet.

 

PS: Ein höflicher Umgangston deinerseits wäre auch angebracht. Insbesondere in der Funktion als Moderator. Ist schon mehreren User hier aufgefallen!

 

Vince
Trainee
Nachricht 9 von 10
2.159 Aufrufe
Nachricht 9 von 10
2.159 Aufrufe

Möchte da noch ergänzen, dass ich ein Medion E16402 - MD63830 (Emdoor Serie) habe.

Denn die E16402 Serie gibt es in verschiedenen Ausstattungen.

daddle
Superuser
Nachricht 10 von 10
2.150 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
2.150 Aufrufe

@Vince 

 

Richtig, und die MD Nummer begrenzt die Auswahl. Die haben  eine PCIe M.2  512 GB bei Auslieferung.

 

@GeoChris911 hat es genau in dem  Emdoor MD 63830  problemlos geschafft eine PCIe (1 TB)  als zweite M.2 SSD PCIe einzubauen und funktionstüchtig zu betreiben. Denn das Gerät wird ja mit einer PCIe M.2 SSD ausgeliefert.

 

Aber Du hast es nicht geschafft, aus welchen Gründen auch immer. Und die Frage nach der zweiten PCIe parallel ist desinformativ,  denn du hast das NB selber, und weisst dass eine PCIe M.2 als Erstausrüstung eingebaut ist.

 

Wenn also ein solch positiver Bericht vorliegt, dass in den Erweiterungsslot eine PCIe M.2 voll funktionsfähig eingebaut werden kann, wie es auch die Beschriftung des Kläppchens aussagt, kannst Du nicht hingehen und  pauschal behaupten es ginge nicht weil Du es nicht geschafft hast. Obwohl du das Ergebnis von  @GeoChris911 gekannt hast.

 

Und du kannst dann erst recht nicht hingehen mit Hinweis auf den Thread, und wie oben geschildert, das Gegenteil behaupten. Du bist nicht der Maßstab.

 

Und ich bin kein Moderator, und unhöflich bin ich nicht, nur direkt. Aber die Wahrheit kann schon mal wehtun, das verstehe ich. ;-

 

Meine Höflichkeit zeigt sich u.a. darin, dass ich mir überhaupt die Mühe mache, es dir nochmal haarfein zu erklären, obwohl es letztlich nur eine Wiederholung meiner Aussagen aus meinen vorherigen Posts ist.

 

daddle

9 ANTWORTEN 9