abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion MD99560

Master Moderator
Nachricht 11 von 15
589 Aufrufe
Nachricht 11 von 15
589 Aufrufe

Re: Medion MD99560

Hallo @borni112.

 

Wenn sich das Notebook bei der Bestätigung zum Laden der Defaults so aufhängt, dass es nicht mehr bedienbar ist, gehe ich von einem Defekt aus.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Superuser
Nachricht 12 von 15
581 Aufrufe
Nachricht 12 von 15
581 Aufrufe

Re: Medion MD99560

@borni112

 

Wie gibst du beim Verlassen des Bios das "Yes" ein? Tippst du Y(es)  auf der Tastatur, oder bestätigst du es wenn es markiert ist mit Enter?

 

Wenn du das Y(es) eintippen willst, musst du statt (Y)es >  (Z)es tippen, da  englische Tastatur.

 

Und ist das "Yes", falls das beim Verlassen des Bios in einem PopUp-Fenster  kommt, auch markiert, oder ist das "No" unterlegt, und musst du erst mit den Pfeiltasten auf Yes gehen?

 

Nur noch mal zum gegenchecken, kommt mir fast so vor als ob eine Fehlbedienung beim Verlassen des Bios vorliegt.

 

Grüß, daddle

Trainee
Nachricht 13 von 15
571 Aufrufe
Nachricht 13 von 15
571 Aufrufe

Re: Medion MD99560

Yes ist schwarz unterlegt so das ich nur enter drücken muss.

Trainee
Nachricht 14 von 15
530 Aufrufe
Nachricht 14 von 15
530 Aufrufe

Re: Medion MD99560

Ich hab das Notebook komplett neu mit Windows 10, Office 2010, Viren Programm und alles andere nue eingerichtet. Ohne eine Fehlermeldung. Bei den Treibern hab ich jedesmal einen wiederherstellungspunkt gesetzt. Bei der Installation von dem Touchpadtreiber ist es dann wieder passiert. Keine Tastatur mehr möglich. Anmeldung geht nur über die Bildschirmtastatur. Danach kommt eine Windows fehlermeldung und es funktioniert nichts mehr. Selbst mit einer Windows Start CD komme ich nicht in irgend ein Verzeichnis rein um den letzten Treiber zu löschen oder den letzten Widerherstellungspunkt zu Starten.

Master Moderator
Nachricht 15 von 15
521 Aufrufe
Nachricht 15 von 15
521 Aufrufe

Re: Medion MD99560

Hallo @borni112.

 

Mit der CD kannst du in die Computerreparaturoptionen booten und dort auf einen bestehenden Wiederherstellungspunkt zurückspringen. Auf dieser Seite ist erklärt, wie das funktioniert.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.