abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya E7214 Arbeitsspeicher

Apprentice
Nachricht 11 von 30
792 Aufrufe
Nachricht 11 von 30
792 Aufrufe

Re: Medion Akoya E7214 Arbeitsspeicher


Kill_Bill schrieb:

Deine CPU Westmere/Arrandale verträgt noch keine 4GBit (512Mx8) Speicherchips, wegen deren interner Organisation. Schade dass ich jetzt dazu keine offizielle Seite bei Intel gefunden habe, aber in div. Foren haben Leute mit diesen ersten Core-i CPUs Arrandale u. Clarkdale Probleme mit genau diesen Speicherchips 4GBit (512Mx8).

Daher nur Module mit 2GBit Chips einsetzen.


das ist für mich alles etwas zu hoch!

Ich würde gerne wissen, auf welche Angaben ich achten muss, wenn ich im Gebrauchtmarkt nach dem Speicher suche?

Professor
Nachricht 12 von 30
783 Aufrufe
Nachricht 12 von 30
783 Aufrufe

Re: Medion Akoya E7214 Arbeitsspeicher

Ganz einfach, wenn ein 4GB Modul für deinen Rechner suchst, dann soll es beidseitig bestückt sein, mit jeweils 8 Chips, also insgesamt 16 Speicherchips drauf. Die Geschwindigkeit und die Spannung soll auch übereinstimmen. Also DDR3 1066 oder 1333 MHz und 1,5V.

Apprentice
Nachricht 13 von 30
779 Aufrufe
Nachricht 13 von 30
779 Aufrufe

Re: Medion Akoya E7214 Arbeitsspeicher

Okay, dann wäre ja der Speicher nicht kompatibel mit meinem PC. Obwohl das von crucial als kompatibel Deklariert wird!
http://www.crucial.de/deu/de/akoya-e7214-%28md-98360%29/CT5304839


 

Professor
Nachricht 14 von 30
760 Aufrufe
Nachricht 14 von 30
760 Aufrufe

Re: Medion Akoya E7214 Arbeitsspeicher

Woran siehst das? Das Bild jedenfalls dürfte nur ein Symbolfoto sein:

Apprentice
Nachricht 15 von 30
756 Aufrufe
Nachricht 15 von 30
756 Aufrufe

Re: Medion Akoya E7214 Arbeitsspeicher

der ist 1600MHz und hat 1,35V

 

DDR3 PC3-12800 • CL=11 • Unbuffered • NON-ECC • DDR3-1600 • 1.35V

 

Screenshot_2.jpg

 

was ist mit den:

http://www.ebay.de/itm/8GB-2x4GB-DDR3-1333-PC3-10600-1333Mhz-NANYA-LAPTOP-NOTEBOOK-SODIMM-RAM-SPEICH...

Professor
Nachricht 16 von 30
752 Aufrufe
Nachricht 16 von 30
752 Aufrufe

Re: Medion Akoya E7214 Arbeitsspeicher

Die Maximalgeschwindigkeit ist nicht ausschlaggebend, wichtig ist, dass es eine kompatible SPD-Programmierung auch für 1066 MHz gibt, mit der Geschwindigkeit soll er nämlich bei dir dann laufen. Das Modul kann 1,35V, läuft jedoch auch mit 1,5V.

 

Das zuletzt verlinkte Modulpaar auf ebay schaut auch passend aus:

 

Chips on both sides: Yes
Chips per side: 8
Total number of chips: 16

Dual channel: Yes

100% compatible DDR3-1066 PC3-8500.

Apprentice
Nachricht 17 von 30
729 Aufrufe
Nachricht 17 von 30
729 Aufrufe

Re: Medion Akoya E7214 Arbeitsspeicher

Apprentice
Nachricht 18 von 30
701 Aufrufe
Nachricht 18 von 30
701 Aufrufe

Re: Medion Akoya E7214 Arbeitsspeicher

Top der Speicher passt! Smiley (fröhlich)

Jetzt bräuchte ich nur noch eine SSD, was für eine würdet ihr mir den empfehlen.
Muss ja nicht die neuste sein, den der Laptop ist ja auch nicht gerade neu!
Auf was muss ich achten?

Professor
Nachricht 19 von 30
679 Aufrufe
Nachricht 19 von 30
679 Aufrufe

Re: Medion Akoya E7214 Arbeitsspeicher

Bei 2,5" SSDs geht ab etwa 48€ los für 120GB. Intenso High Performance SSD 120GB

https://geizhals.de/?cat=hdssd&xf=252_120%7E4836_2

Dein Notebook hat ja einen weiteren Festplattenschacht, da sollte der Einbau eigentlich kein Problem darstellen. Kompatibilitätsprobleme dürfte eigentlich auch keine geben, man soll SATA SSDs nur über den AHCI-Modus ansprechen.

Apprentice
Nachricht 20 von 30
466 Aufrufe
Nachricht 20 von 30
466 Aufrufe

Re: Medion Akoya E7214 Arbeitsspeicher

hallo, jetzt habe ich ein anderes problem, der bildschirm ist kaputt, der bleibt einfach schwarz, auf einem externen bildschirm über hdmi habe ich ein bild, jetzt weiss ich leider nicht, ob die beleuchtung kaputt ist oder der inverter, und ich finde keine infos was für ein bildschirm drin ist oder den passenden inverter. ich kann jetzt auch nicht rein schauen da der laptop im ausland ist und ich die ersatzteile erst kaufen muss.