abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION® ERAZER® X7827 "Touchpad" Probleme->Lüfter nicht mehr zuschaltbar

GELÖST
Trainee
Nachricht 21 von 47
43.655 Aufrufe
Nachricht 21 von 47
43.655 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® X7827 "Touchpad" Probleme->Lüfter nicht mehr zuschaltbar

Hallo, ich kann mit Sicherheit sagen das sie bis vor kurzen noch gingen, da ich meistens die Tastaturbeleuchtung nutze und Win 10 habe ich seit dem man kostenlos updaten konnte. Vorher hatte ich Win 8 und dann win 8.1. Neu gemacht habe ich gestern schon aber geht immernoch nicht und alle treiber habe ich von Medion drauf gemacht bevor ich irgendetwas anderes gemacht habe. Das Bios hatte ich letze woche drauf gemacht, nun brauchte ich am Wochenende mal wieder die Beleuchtung und nix ging. Wie gesagt das Bios E1763IM7.50V hab aufgespielt ohne erfolg, aber die EC version hat sich nicht gändert dabei und die hab ich ja aber auch die neue aufgespielt.

Contributor
Nachricht 22 von 47
43.522 Aufrufe
Nachricht 22 von 47
43.522 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® X7827 "Touchpad" Probleme->Lüfter nicht mehr zuschaltbar

Hallo Snakaro, hall Andi,

 

ich habe dasselbe Problem, allerdings mit einem X7825: Touchleiste-funktioniert-nicht

 

Ich habe beim funktionierendem Touchpad (Windows 8.1) das OTA-Update auf Windows 10 gemacht. Dann alle W10-Treiber von der Medion-Seite aktualisiert, also auch das BIOS neu aufgespielt: Keine der Funktionstasten reagiert. 

 

Dann habe ich den Auslieferungszustand wiederhergestellt, wie Andi es vorgeschlagen hat: Keine Funktion. Also ist das BIOS (E1763IM7.50V) definitiv der Übeltäter.

 

Was kann man tun?

 

Danke für Infos

Christoph

Contributor
Nachricht 23 von 47
43.292 Aufrufe
Nachricht 23 von 47
43.292 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® X7827 "Touchpad" Probleme->Lüfter nicht mehr zuschaltbar

PS: @Snakaro: Geht Deine Webcam auch nicht? 

Weiter zu dem Thema, die ganze Problematik kann durchaus mit der Installation von Windows 10 zusammenhängen. Jedenfalls wird das im MSI-Board diskutiert.

 

Wenn also Windows 10 etwas in das von Medion zur Verfügung gestellte und von uns verwendete BIOS E1763IM7.50V überschreibt oder fälschlich ergänzt, was den einen oder anderen Treiber stört, dann vermute ich einfach mal, dass die Reihenfolge des Windows-Updates bzw. der Treiber-Updates eine Rolle spielen.

 

Ich habe zuerst mein Update über Windwows gemacht. Vll. haben die Techniker ihr Update über einen W10-Datenträger erledigt – schon könnte es andere BIOS-Umgebungen geben.

 

Oder?

 

Wie kann man das BIOS überhaupt zurücksetzen?

 

VG

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 24 von 47
43.276 Aufrufe
Nachricht 24 von 47
43.276 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® X7827 "Touchpad" Probleme->Lüfter nicht mehr zuschaltbar

Hallo zusammen,

 

wir haben eben am X7825 einige BIOS-Betriebssystem-Konstellationen durchgespielt und die Ursache gefunden.

 

Im Grunde genommen hatten alle auf ihre Art und Weise ein bisschen Recht. Smiley (überglücklich) Die Ursache lag nicht beim Update des eigentlichen 5.10er BIOS, sondern beim ebenfalls enthaltenen EC Update auf die Version 7.15.

 

Mit der EC Version 5.06 läuft die Funktionstastenleiste unter Windows 8 und 10 einwandfrei. Wir haben deshalb den Download korrigiert, so dass ihr nun das aktuelle 5.10er BIOS inklusive der funktionierenden 5.06er EC Version erneut downloaden und flashen könnt. Ihr müsst also 2 Flashvorgänge durchführen. Einen für das BIOS und einen für die EC Version.

 

Sollte die ganz rechts befindliche DVD-Auswurftaste danach unter Windows 10 nicht funktionieren (alle anderen Tasten aber schon), könnt ihr die noch von Windows 8 stammende System Control Manager Software (SCM) wieder nachinstallieren. Danach funktioniert auch diese Taste wieder.

 

 

Beste Grüß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 25 von 47
43.263 Aufrufe
Nachricht 25 von 47
43.263 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® X7827 "Touchpad" Probleme->Lüfter nicht mehr zuschaltbar

Es geht wieder und die DVD-Auswurftaste auch. Besten Dank

Contributor
Nachricht 26 von 47
43.246 Aufrufe
Nachricht 26 von 47
43.246 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® X7827 "Touchpad" Probleme->Lüfter nicht mehr zuschaltbar

Super!

etv
Trainee
Nachricht 27 von 47
43.237 Aufrufe
Nachricht 27 von 47
43.237 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® X7827 "Touchpad" Probleme->Lüfter nicht mehr zuschaltbar

...das ist mal eine gute Nachricht!! Dann hoffe ich, dass die Jungs in der Reparaturzentrale in Wels davon auch Bescheid wissen und gleich die richtigen Images flashen...

Grüße
etv
Beginner
Nachricht 28 von 47
979 Aufrufe
Nachricht 28 von 47
979 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® X7827 "Touchpad" Probleme->Lüfter nicht mehr zuschaltbar

Hallo zusammen,

Ich hatte bisher nie das Problem dass die Short-Keys, Funktionstasten, Touchliste (was auch immer) - Der bereich zwischn Tastatur und Monitor mit den Tasten für zb. Lüfter und Helligkeit weder auflechten noch reagieren. Ich habe versucht die Anweisung zu Befolgen, jedoch ist mir dabei nur wiederholt das Bios abgestürzt bei meinem Medion Erazer x7825. Sämtliche Treiber wie SCM zeigten keinerlei Nutzen. Der Computer läuf auf Win10 und wurde vor einigen Tagen Formatiert (zuvor lief alles ohne Probleme).

 

Nun würde ich bitten wenn dies möglich wäre, einmal eine Ausführliche Vorgehensweise zu Forumulieren.

Mfg, Lucas

Master Moderator
Nachricht 29 von 47
955 Aufrufe
Nachricht 29 von 47
955 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® X7827 "Touchpad" Probleme->Lüfter nicht mehr zuschaltbar

Hallo @Selfo.

 


Selfo schrieb:

Ich hatte bisher nie das Problem dass die Short-Keys, Funktionstasten, Touchliste (was auch immer) - Der bereich zwischn Tastatur und Monitor mit den Tasten für zb. Lüfter und Helligkeit weder auflechten noch reagieren.


Unter welchem Betriebssystem hattest du nie das Problem?

 

 


Selfo schrieb:

Ich habe versucht die Anweisung zu Befolgen, jedoch ist mir dabei nur wiederholt das Bios abgestürzt


Was meinst du damit genau? Wie äußert sich denn ein "abgestürztes BIOS"?

 

 


Selfo schrieb:

bei meinem Medion Erazer x7825.


Bitte nenne uns die achtstellige Artikelnummer (MSN).

 

 


Selfo schrieb:

Sämtliche Treiber wie SCM zeigten keinerlei Nutzen.


Warum willst du diese denn installieren, wenn du den Fehler nie hattest? Tritt das Problem neuerdings auf? Falls ja, welche Taste genau funktioniert nicht? Was wurde am Notebook verändert, so dass Tasten plötzlich nicht mehr funktionieren?

 

 


Selfo schrieb:

Der Computer läuf auf Win10 und wurde vor einigen Tagen Formatiert (zuvor lief alles ohne Probleme).


Lief der Computer schon immer auf Windows 10 oder erst, seitdem er vor einigen Tagen formatiert wurde? Wie bist du beim Formatieren vorgegangen? Welche Treiber hast du installiert?

 

 


Selfo schrieb:

Nun würde ich bitten wenn dies möglich wäre, einmal eine Ausführliche Vorgehensweise zu Forumulieren.


Bei welcherm Teil der Betriebssystem- oder Treiberinstallation brauchst du denn Hilfe?

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 30 von 47
934 Aufrufe
Nachricht 30 von 47
934 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® X7827 "Touchpad" Probleme->Lüfter nicht mehr zuschaltbar

Hallo Andi,
Danke für deine schnelle Antwort.

Es hat sich Gestern heraus gestellt das obwohl die Medion Erazer Laptops x7825 die selben sind, ein Freund von mir eine ältere BIOS Version nutzen musste um die Touch-Leiste zu bedinen, wärend andere mit dem selben Modell anscheinend nur mit einer neuen BIOS Version Funktionieren.
Das Prinzip habe ich nicht vollends durchschaut jedoch läuft es nun wieder.

Ich musste lediglich mein BIOS und die EC Version Downgraden um die Kompatibilität wieder herzustellen.

Es tut mir leid dass ich deine Zeit in Anspruch genommen habe, da es sich dann doch sehr schnell aufgelöst hat.
Ich bedanke mich dennoch für die schnelle Hilfe.

Mfg, Lucas