abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION AKOYA S2218

Highlighted
Trainee
Nachricht 1 von 4
102 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
102 Aufrufe

MEDION AKOYA S2218

Hallo in die Community.Ich bin neu hier und Starte gleich mit einen Problem.Aktuell habe ich ein Medion Akoya Notebook S2218 bei mir.Installiert war die erste Windows10 Version die es gab.Das Touchpad ging gar nicht der Ton war aber da.Windows 10 wurde Komplett zurückgesetzt und neu gestartet.Danach wurde auf die Jetzt aktuelle WIN 10 Version 2004 aufgespielt so weit läüft jetzt alles Gut.Das Touchpad funktioniert aber das Notebook gibt keinen Ton aus über den Intel Audio Device WDM.Der Treiber wurde bereits Deinstalliert und das Notebook neu Gestartet alles ohne Erfolg.Gibt es ein anderes Treiber Pack mit dem der Ton wieder funktioniert und wo finde ich dieses.Habe bereits gegoogelt aber bin nicht fündig geworden.Kann mir jemand hier weiter helfen!

3 ANTWORTEN 3
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 4
100 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
100 Aufrufe

Re: MEDION AKOYA S2218

Moin @J1973g und willkommen

Treiber zu deinem Produkt findest du auf der Medion Service Seite, unter Eingabe deiner MSN Nummer.

https://www.medion.com/de/service/topic/medionproducts#productslinks

Tschüss Fishtown

Fn + F6 = Stummschaltung: Schaltet die Tonwiedergabe ein oder aus.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Highlighted
Trainee
Nachricht 3 von 4
97 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
97 Aufrufe

Re: MEDION AKOYA S2218

Hallo Ja wurde schon probiert.Dieser geht aber auch nicht habe hier im Forum gelesen damit es jemand unter WIN 10 mit einen WIN 8 Chipsatz Treiber hinbekommen hat.Aber diesen finde ich nirgends.

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 4
70 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
70 Aufrufe

Re: MEDION AKOYA S2218

@J1973g 

 

Du musst erst die Chipsatztreiber installieren, und danach erneut die Audio-Treiber. Unter u.a. der MSN 30019165  gibt es die passenden Treiber für dein Modell.

Vorher sowohl in der  Systemsteuerung   -> Programme (Apps) und Funktionen alles mit  Audio und Dolby Verbandeltes deinstallieren und danach im Geräte Manager die verbliebenen Audio-Treiber.

Dann Rebooten, Chipsatztreiber installieren, danach aus dem entpacktem Audio-Treiber 'sk_s2217_18xw8x_w10.exe'  die  setup.exe in 

C:\Medion \ 02. Audio\ WIN10 \ 2. REALTEK \ setup.exe  ausführen.

Danach kannst Du noch die Dolby-Treiber nachinstallieren.

 

Gruss, daddle