abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION® AKOYA® E2227T - Schaltet sich bei 80 % Akku aus

Highlighted
Contributor
Nachricht 1 von 15
1.109 Aufrufe
Nachricht 1 von 15
1.109 Aufrufe

MEDION® AKOYA® E2227T - Schaltet sich bei 80 % Akku aus

Hallo @Andi & Co,

ich habe bei eBay am 13.02.2019 ein MEDION® AKOYA® E2227T (MD 60491) von medionshop-deutschland gekauft (Artikelnummer 332849533091).

 

Irgendwas stimmt mit dem Akku nicht, das Gerät schaltet sich bei 80 % Akku aus.

Momentan zeigt es an: 2 Std. 11 Min bis zum vollständigen aufladen.

Ich habe es den ganzen Tag an der Steckdose angeschlossen.

 

Seriennummer S/N: xxxxxxxxxx

 

Wie kann ich den Akku neu kalibrieren?

Ich hoffe er ist nicht defekt.

 

Danke im Voraus.

 

 

Admin Edit:
Persönliche Daten gelöscht. Bitte die Nutzungsbedingungen beachten.

 

14 ANTWORTEN 14
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 15
1.098 Aufrufe
Nachricht 2 von 15
1.098 Aufrufe

Re: MEDION® AKOYA® E2227T - Schaltet sich bei 80 % Akku aus

@blueice_haller 

 

Deine MSN- UND MD-Nummer findet sich nicht im Serviceportal.

Nur die MSN 30023119 und die MD-Nummer 60724.

 

Aber scheint egal zu sein, der Rechner ist wohl der selbe. Schaue bitte nochmal auf den Aufkleber auf dem Boden des Gerätes für die korrekte MSN-Nummer. Hattest Du das Gerät als B-Ware gekauft?

Was den Akku betrifft hast Du ja Gewährleistung (und Garantie). Da müsstest Du dich an den Medion Support wenden und das Gerät reparieren lassen, vermutlich ist der Akku hin. Das kann aber nur eine technische Überprüfung in der Werkstatt rausfinden.

 

Gruß, daddle

Highlighted
Superuser
Nachricht 3 von 15
1.095 Aufrufe
Nachricht 3 von 15
1.095 Aufrufe

Re: MEDION® AKOYA® E2227T - Schaltet sich bei 80 % Akku aus

Moin,

CNB E2227T Medion MD60491 DE / MSN: 30022372

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 15
1.091 Aufrufe
Nachricht 4 von 15
1.091 Aufrufe

Re: MEDION® AKOYA® E2227T - Schaltet sich bei 80 % Akku aus

@Fishtown 

 

Wie kommst Du aus nur der angegebenen MD Nummer an die zugehörige MSN?

Im übrigen kommt das gleiche Handbuch und identische Treibersammlung bei beiden MSN.

 

Tschüss, daddle

Highlighted
Contributor
Nachricht 5 von 15
1.089 Aufrufe
Nachricht 5 von 15
1.089 Aufrufe

Re: MEDION® AKOYA® E2227T - Schaltet sich bei 80 % Akku aus

MSN: 30024296

MD: 60724

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 15
1.084 Aufrufe
Nachricht 6 von 15
1.084 Aufrufe

Re: MEDION® AKOYA® E2227T - Schaltet sich bei 80 % Akku aus

@blueice_haller 

Mit der MSN.Nummer gibt es keinen Handbuch- oder Treiberdownload. Mit der MD 60724 aber wohl. Das reicht auch aus. 

 

daddle

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 7 von 15
1.054 Aufrufe
Nachricht 7 von 15
1.054 Aufrufe

Re: MEDION® AKOYA® E2227T - Schaltet sich bei 80 % Akku aus

Hallo @daddle.

 


@daddle  schrieb:

Mit der MSN.Nummer gibt es keinen Handbuch- oder Treiberdownload.


Jetzt schon. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Superuser
Nachricht 8 von 15
1.051 Aufrufe
Nachricht 8 von 15
1.051 Aufrufe

Re: MEDION® AKOYA® E2227T - Schaltet sich bei 80 % Akku aus

@Andi 

 

Dat hilft dem @blueice_haller  bei seinen Problemen jetzt aber auch nicht.   😉

 

Grüsse, wie immer,  daddle

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 9 von 15
1.045 Aufrufe
Nachricht 9 von 15
1.045 Aufrufe

Re: MEDION® AKOYA® E2227T - Schaltet sich bei 80 % Akku aus

Hallo @daddle.

 

Muss ja auch nicht. Die Hilfe gab es ja schon von dir in Nachricht 2. Dem ist nichts hinzuzufügen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Contributor
Nachricht 10 von 15
1.026 Aufrufe
Nachricht 10 von 15
1.026 Aufrufe

Re: MEDION® AKOYA® E2227T - Schaltet sich bei 80 % Akku aus

Ich habe den Assistent gefunden https://www.medion.com/de/service/troubleshooter und folgendes eingegeben:

 

  1. MSN: 30024296
  2. Rechts oben auf Mein Produkt Finden
  3. Rechts unten auf Weiter
  4. Häufigkeit: Nach einiger Zeit
  5. Kategorie: Stromversorgung
  6. Symptom: Selbstständiges Ein- bzw. Ausschalten
  7. Serviceanfrage prüfen
  8. Nein, ich brauche Unterstützung

 


Mögliche Problemlösungen:
Fehlerbehebung
Zu Deiner ausgewählten Fehlerbeschreibung haben wir folgende Lösungsschritte für Dich.
Dadurch funktionieren viele Produkte wieder, ohne dass eine Reparatur notwendig wird!

 

Lösungsmöglichkeit: Störungsbeseitigung durch Reststromentladung

Verschiedene elektronische Bauteile in deinem Gerät können in geringen Mengen Strom speichern. Dies kann zu vorübergehenden Störungen führen. Mit der Reststromentladung werden diese Komponenten entladen und die Störungen damit häufig behoben.

Der Reststrom kann mit folgenden Schritten wieder entladen werden, gehe dazu wie folgt vor:

 

a) Bei Produkten mit fest verbautem Akku

  1. Bitte trenne alle angeschlossenen externen Geräte (z.B. USB-Sticks, Bluetooth-Dongle, Drucker etc.) sowie das Netzteil und lasse Dein MEDION Produkt so lange eingeschaltet und / oder nutze es so lange bis es sich von alleine abschaltet, das heißt die Batterie vollständig entladen ist.
  2. Schließe das Netzteil noch NICHT an und halte dann die Einschalttaste für ca. 15 Sekunden gedrückt, um den Reststrom von allen elektronischen Bauteilen im Produkt zu entladen.
  3. Lade anschließend das Gerät mit dem Netzteil für mindestens zwei Stunden ununterbrochen auf, schalte es im Anschluss wieder ein und nutze es wie gewohnt.

 

b) Bei Produkten ohne Akku

c) Bei Produkten mit entnehmbarem Akku

 

Bei mir ist a) zutreffend. Das hatte ich sogar versucht nur im 2. Schritt wusste ich nicht das man ihn 15 Sekunden drücken muss.

 

Hinzu kommt das in der kalten Jahreszeit Akkus einfach schlapp machen.

Das Problem habe ich auch auf Smartphones und hier hilft es das Gerät mehrmals neu zu starten sodass der Akku Stand zunächst springt z.B. 100 % auf 40 %, 10 % oder 1 % und dann stabil bleibt. Dann schalte ich es aus und lade es auf 100 %.

Dann schalte ich es ein und starte es erneut mehrmals neu. Falls es wieder springt dann ist etwas nicht OK. Ich versuche es dann ausgeschaltet erneut auf 100 % zu laden.

 

Ist der Fehler damit behoben?

a) Ja, hat mir geholfen

b) Nein, Ich brauche Unterstützung