abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Im Bios wurde USB Support deaktiviert

30 ANTWORTEN 30
MFC58
Apprentice
Nachricht 1 von 31
603 Aufrufe
Nachricht 1 von 31
603 Aufrufe

Im Bios wurde USB Support deaktiviert

Hallo

Ich habe das Problem das mein Sohn  im Bios rumgespielt hat ( ist mir ein Rätsel )

und den USB Support ganz deaktiviert hat.

es handelt sich um das Netbook MD 61900 E 2228T.

es geht jetzt weder USB noch Tastatur, gibt es eine Möglichkeit das wieder zu beheben  ( wichtige Daten )

 

wenn man die Biosbatterie irgendwie  resseten könnte ?

 

wer kennt sich aus ?

30 ANTWORTEN 30
MFC58
Apprentice
Nachricht 11 von 31
200 Aufrufe
Nachricht 11 von 31
200 Aufrufe

Aufmachen ist nicht das Problem 

aber dann hört auf

IMG_20230125_101148.jpg

daddle
Superuser
Nachricht 12 von 31
198 Aufrufe
Nachricht 12 von 31
198 Aufrufe

@MFC58 

 

Der Akku ist wohl mit Schräubchen fixiert; diese Lösen (Schräubchen in einer kleinen Schüssel oder Dose sichern), und den Stecker am Verbindungskabel zum Board lösen. Manchmal sind noch Klebestreifen entweder für en Akku selber oder zum Halten von Kabeln vorhanden. Diese dann vorsichtig abziehen.

Der Verbindunsstecker hat meist eine kleine Arretierung. Oder einen Spalt zwischen Steckerrand und Buchsenrand, da kann man mit einen kleinen Schraubenzieher dann den Stecker entgegengesetzt der Einschubrichtung vorsichtig herausdrücken.

Das hilft, dann wird das Board schonmal elektrostatisch geputzt! 😉

Vermutlich versteckt sich die CMOS Batteriezelle unter dem Akku.

 

Und demnächst bitte das geöffnete Unterteil schärfer, zumindest formatfüllend im (Handysuchschirm)  fotografieren, damit man die EInzelteile besser erkennen kann..

MFC58
Apprentice
Nachricht 13 von 31
195 Aufrufe
Nachricht 13 von 31
195 Aufrufe

Da ist keine Bios Batterie 

unterm AKKU.jpg

daddle
Superuser
Nachricht 14 von 31
189 Aufrufe
Nachricht 14 von 31
189 Aufrufe

@MFC58 

 

Das Bild ist noch nicht zu sehen.-

Aber wenn  die Batterie nicht auf der Unterseite zu finden ist, dann auf der Oberseite, unter der Tastatur. Da müssen wir einen Moderator fragen. 

 

@MFC58  @Andi 

1. Ist es in der Tat möglich,  dass man mit deaktivieren der USB Erkennung bzw Ports sich selber aus dem Notebook ausschliessen kann? 

Ich meine mich am einen gleichen Fall erinnern zu können, dass dies hier schon mal diskutiert wurde. Weiss nur nicht ob es das selbe Modell war.

2. Gibt es eine Bios-Batterie, oder gehört dieses exotische Exemplar zu den Laptops, in dem der Hauptakku gleichzeitig die Funktion der Bios-Speicherung übernahm?  Glaube ich eher nicht. Wenn es also eine CMOS Backup Batterie gibt, wo sitzt diese dann? Unter der Tastatur?

Und kann man diese von oben entfernen, um an die Oberseite des Innenlebens zu kommen.

Ich habe dieses Gerät nicht, sonst könnte ich die Fragen wohl selber beantworten.

 

Wäre nett wenn du das beantwortest.

 

Danke, Gruss, daddle

MFC58
Apprentice
Nachricht 15 von 31
191 Aufrufe
Nachricht 15 von 31
191 Aufrufe

ich hab nochmal  bei der Tastatur geschaut 

die kann man nicht abnehmen, höchstens von unten ,da 

müsste man den ganzen Lappi auseinander nehmen , denn dann wieder zusammen zubauen,

das wird wohl schiefgehen , und  kurz kurzschließen klappt auch nicht

 

Trozdem danke an dich daddle

daddle
Superuser
Nachricht 16 von 31
172 Aufrufe
Nachricht 16 von 31
172 Aufrufe

@MFC58 

 

Dein Bild zeigt im Vordergrund das Touchpad von unten; das Mainboard hinten im Bild ist durch ein Abschirmblech geschützt. Das ist normalerweise auch mit ein paar Schräubchen fixiert und lässt sich abmachen. 

Schau mal ob  das nicht abgeht (vorher  Fotos machen um den Verlauf der Kabel und Klebestreifen zu dokumentieren)

 

daddle

daddle
Superuser
Nachricht 17 von 31
152 Aufrufe
Nachricht 17 von 31
152 Aufrufe

@MFC58 

 

Im Ersatzteilshop gibt es noch eine Ersatztastatur, mit gelb bezeichnet, incl des Abdeckrahmens, müsste man schnell bestellen.

--> https://www.medion.com/medionserviceshop/search?msn=40066890

Dieser Rahmen müsste doch abnehmbar sein. Oft erst erkennbar wenn man die Scharnierabdeckungen, die meist Einzelteile sind, abzieht.

 

Hier ist die gesamte Ersatzteilliste, zwar für ein Modell mit anderer MSN, aber die Grundbestandteile sind gleich. Ziemlich teuer, summiert ergäbe das einen Preis von ca 1100,-€, nach Abzug des Proc-Preises, der schon  im MB-Preis mit enthalten ist!   

---> https://www.medion.com/medionserviceshop/search?sbf=true&sfs=0&msn=30025250

 

Aber warten wir ab was @Andi dazu sagen kann.

 

Vielleicht ist ja die Tastatur defekt; wenn nicht kannst Du zumindest an dem Ersatzteil erkennen, wie diese eingebaut ist. Ob komplette Oberschale bestehend aus Tastatur und Abdeckrahmen; glaube ich aber nicht, da ein Abdeckrahmen ja irgendwo drauf montiert werden muss.

Wenn die Tastatur fest im Oberteil integriert wäre, stünde eigentlich im Shop dabei "Oberschale incl der Tastatur, wie bei anderen Geräten schon so beschrieben stand.

 

Gruss, daddle

MFC58
Apprentice
Nachricht 18 von 31
142 Aufrufe
Nachricht 18 von 31
142 Aufrufe

Hallo

Also an meinem Reserve  Stand Pc

wäre das Wechsel von der Bios Batterie,

In 10 min erledigt, aber an diesem Laptop,

wenn, ich richtig geschaut habe das ist der Wechsel wenn man sich nicht sorichtig, auskennt, schon heikel, das Blech am Lappi, ist nicht verschraubt,

sondern, mit Plaste verklebt, dort wird man mehr Schaden machen (ärgerlich) 

MFC58
Apprentice
Nachricht 19 von 31
95 Aufrufe
Nachricht 19 von 31
95 Aufrufe

Als  gelöst seh ich das Problem nicht

Andi
Master Moderator
Nachricht 20 von 31
94 Aufrufe
Nachricht 20 von 31
94 Aufrufe

Hallo @MFC58.

 

Eine Information über die Lage der BIOS-Batterie habe ich in den technischen Daten leider nicht gefunden. Aber wirf doch mal einen Blick links neben den Einschaltknopf. Dort befindet sich ein Keyboard ON / OFF Schalter. Da bist du nicht zufällig dran gekommen? Bringe den Schalter mal in die andere Postition und teste erneut, ob du dann ins BIOS kommst.

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
30 ANTWORTEN 30