abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Aufrüstung Medion Akoya MD99260, Modell E7222, MSN No.: 30016117

5 ANTWORTEN 5
Balloo64
New Voice
Nachricht 1 von 6
1.340 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
1.340 Aufrufe

Aufrüstung Medion Akoya MD99260, Modell E7222, MSN No.: 30016117

Guten Tag allerseits,

 

nachdem ich hier schon unangemeldet einige Tipps finden konnte, gehe ich nun einmal ins eingemachte. Ich habe hier das Notebook meiner Mutter liegen, dass ja nun schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Ich würde gerne aufrüsten, allerdings sinnvoll und nicht um jeden Preis. SSD ist schon verbaut, Ram auch auf 12 GB hochgerüstet. Nun habe ich hier noch einen Mobilprozessor liegen und möchte fragen ob der passt. Es handelt sich um einen Intel i5-2520m. Das Bios ist 510. 

Vielen Dank vorab und liebe Grüße

5 ANTWORTEN 5
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 6
1.331 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
1.331 Aufrufe

Moin @@Balloo64 und willkommen

Viel dazu beisteuern kann ich nicht , ausser das deiner älter ist als der der verbaut ist aber sieh selber:

https://ark.intel.com/content/www/de/de/ark/compare.html?productIds=52229,71142

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Balloo64
New Voice
Nachricht 3 von 6
1.309 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
1.309 Aufrufe

Vielen Dank schon einmal für die Antwort, stimmt, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen 😎

 

Was wäre mit nem 3340 m, den hätte ich auch noch im Angebot...

Farron
Superuser
Nachricht 4 von 6
1.300 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
1.300 Aufrufe

Moin @Balloo64 

 

Füge doch den 3340m einfach zum von @Fishtown gezeigten Vergleich hinzu, dann siehst du es.

https://ark.intel.com/content/www/de/de/ark/compare.html?productIds=71257,52229,71142 


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
Balloo64
New Voice
Nachricht 5 von 6
1.285 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
1.285 Aufrufe

Und jetzt die Frage aller Fragen: Weiß jemand, ob das technisch auch machbar ist? Sprich Sockel, Bios, etc.? Die technischen Werte hauen ja vollständig hin, inklusive der Verlustleistung, also wegen der Temperaturentwicklung und so...

daddle
Superuser
Nachricht 6 von 6
1.281 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
1.281 Aufrufe

@Balloo64 

 

D a beíde die gleiche Verlustleistung von 35 W TDP haben, dürfte der gleiche Kühler mit genug Wärmeleitpaste beschichtet ausreichen.

Der Sockel steht ja auf der Intel Vergleichsseíte unter Package specifications beschrieben

 

Gruss, daddle

5 ANTWORTEN 5