abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

E2228T - Akkuanzeige fehlt

GELÖST
5 ANTWORTEN 5
Estax
New Voice
Nachricht 1 von 6
1.083 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
1.083 Aufrufe

E2228T - Akkuanzeige fehlt

Hallo Community,

 

die SuFu hat mir nicht geholfen, daher eine Anfrage meinerseits.

 

Ich musste Win10 64Bit auf meinem E2228T neu installieren, da das Gerät zickte. Habe es mittels Media Creation Tool (USB) realisiert.

 

Leider habe ich nun das Problem, dass der fest verbaute Akku nicht mehr erkannt wird. Ich habe im Gerätemanager unter "Akkus" den einzigen Eintrag "Microsoft-Netzteil" auch bereits deinstalliert und habe verschiedenste Konstellationen mit und ohne Stromzufuhr probiert. Dadurch lässt sich keine Besserung herbeiführen.

Habt ihr eine Idee?

 

Achja, und nebendrein zeigt der Gerätemanager noch ein paar nicht installierbare Hardware an. Weiß nicht ob das vielleicht im Zusammen steht ?! Ich häng mal einen Screenshot mit an...

 

Beste Grüße und danke für euer Feedback schon mal.

 

Estax

 

manager.JPG

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Estax
New Voice
Nachricht 3 von 6
1.065 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
1.065 Aufrufe

...die restlichen "Geräte-Fehler" waren auch recht schnell beseitigt.

 

1. Download des offiziellen Treiberpakets und entpacken -> C:\Medion

2. Geräte-Manager starten

3. "Treiber aktualisieren" beim fehlerhaften Gerät wählen

4. "Auf meinem Computer nach Treibern suchen" wählen

5. "C:\Medion" auswählen

6. Fertig.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5
Estax
New Voice
Nachricht 2 von 6
1.068 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
1.068 Aufrufe

Bezüglich des Themas Akku habe ich nun selbst eine Lösung gefunden:

Habe nach "Intel Battery Management" gesucht und habe einen bei Lenovo zu findenden Treiber heruntergeladen

-> KLICK

...und schon funktioniert die Anzeige wieder.

 

Estax
New Voice
Nachricht 3 von 6
1.066 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
1.066 Aufrufe

...die restlichen "Geräte-Fehler" waren auch recht schnell beseitigt.

 

1. Download des offiziellen Treiberpakets und entpacken -> C:\Medion

2. Geräte-Manager starten

3. "Treiber aktualisieren" beim fehlerhaften Gerät wählen

4. "Auf meinem Computer nach Treibern suchen" wählen

5. "C:\Medion" auswählen

6. Fertig.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Andi
Master Moderator
Nachricht 4 von 6
1.051 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
1.051 Aufrufe

Hallo @Estax.

 

Schön, dass du eine Lösung gefunden hast. Smiley (zwinkernd)

Wie bist du denn an den Link des Treiberpaketes gekommen?

Durch die Eingabe der MSN auf unserer Serviceseite werden doch gar keine Treiber mehr angeboten.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Estax
New Voice
Nachricht 5 von 6
1.045 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
1.045 Aufrufe

Hallo @Andi 

 

Ja tatsächlich werden auf der offiziellen Webpage von Medion keine Treiber angeboten. (was ich im Übrigen nicht gut heißen kann)

 

Jedoch ergab sich durch wüstes Recherchieren im Netz ebendieser Downloadlink, welchen ich schon gar nicht mehr genau zurück recherchieren kann...

 

Wer diesem oben erwähnten Direkt-Link nicht vertraut, kann auch zunächst HIER klicken und von dort den Download starten. Auf den letzten Link bin ich aber erst jetzt gerade durch erneute Recherchen gekommen, die durch das Nachhaken von @Andi motiviert wurden 🙂

 

Beste Grüße aus Dresden

Andy
New Voice
Nachricht 6 von 6
94 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
94 Aufrufe

Hallo,

 

ich bedanke mich recht herzlich für die Links zu den Treibern. Momentan bin ich dabei das Netbook für meine Tochter einzurichten.

Installiert habe ich jetzt Windows 11 Professional, dazu die ganzen Treiber die hier verlinkt sind, lief wunderbar, Geräte Manager ist jetzt alles in Ordnung.

Jetzt wird Windows noch ruhig gestellt (ShutUp10), dann noch mit Veracrypt verschlüsselt (da OpenSource), Firefox korrekt eingerichtet damit keine unnötigen Daten versendet werden und auch noch ein VPN installiert.

Mal gespannt wie "schnell" er danach noch ist 🙂

 

5 ANTWORTEN 5