abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

AKOYA S1219T ( MD 99779 )

68 ANTWORTEN 68
Bass-Frank
Apprentice
Nachricht 1 von 69
6.851 Aufrufe
Nachricht 1 von 69
6.851 Aufrufe

AKOYA S1219T ( MD 99779 )

Hallo,

 

ich bin neu hier im Forum.

Auf meinem Tablet habe ich ein Windows-Update durchgeführt und dabei die Firmware überschreiben lassen. Seitdem ist der Bildschirm nicht mehr berührungsempfindlich, Audio-Gerät + Kamera sind verschwunden, Akku ist weg...

Ich hatte es mit Neuaufspielen von Win10 probiert - erfolglos.

Kann mir jemand mit der Firmware helfen?

 

Grüße aus Leipzig

68 ANTWORTEN 68
Bass-Frank
Apprentice
Nachricht 21 von 69
1.005 Aufrufe
Nachricht 21 von 69
1.005 Aufrufe

Hallo @Major_ToM ,

 

der Geräte-Manager ist in diesem Tread etwas weiter oben schon sichtbar.

Die Produkt BIOS Version ist 0.62

MRCVersion: 1.1.4

TXEVersion: 1.1.5

Microcode Reversion: 821

 

Die Treiber-Datei war gezipt, musste ich natürlich entpacken.

 

LG

Benser
Contributor
Nachricht 22 von 69
949 Aufrufe
Nachricht 22 von 69
949 Aufrufe

Hallo "Bass-Frank",

konnte dir geholfen werden?!

 

Ich habe bzw. hatte auf 2 MEDION Windows Tablets (E1234T), (S1219T)

nach einem der letzten Microsoft Updates sowohl:

- kein Netzwerk

- keine SD Karte

- kein Audio

- kein Touchscreen.

 

Das E1234T habe ich nach langen Versuchen (leider nicht protokolliert.) wieder mit allen Treibern hinbekommen.

Das S1219T weigert sich u.a. die Originaltreiber zu laden!

(Weiterhin wurden zig Neuinstallationen gemacht ohne Erfolg.)

 

Würde mich über deine/eure Erfahrungen freuen,

Danke!

 

Bass-Frank
Apprentice
Nachricht 23 von 69
945 Aufrufe
Nachricht 23 von 69
945 Aufrufe

@Benser ,

 

nein, mir konnte bisher nicht geholfen werden. Leider. Ich hätte mich sicher bedankt und noch ein paar Anmerkungen über den Lösungsweg gemacht...

Die Fa. Medion selbst hat sich auch noch nicht geäußert.

 

Grüße aus Leipzig

Benser
Contributor
Nachricht 24 von 69
939 Aufrufe
Nachricht 24 von 69
939 Aufrufe

Ich bin mir sicher, das es eine Lösung gibt, da ich es bei meinem E1234T ja hinbekommen habe.

Es hatte exakt das gleiche Verhalten wie das S1219T!

 

Ich weiß nur das es nichts mit den Originaltreibern zu tuen hatte, sondern nach dem neuerlichen Einschieben der SD-Karte, diese plötzlich wieder erkannt wurde und ich danach Windows vom USB Stick komplett neu installieren konnte. (Was vorher nichts gebracht hatte.)

 

Vielleicht hilft dir das weiter?

Bist du denn noch an dem Problem dran oder bist du wie ich kurz vorm resignieren?!

Bass-Frank
Apprentice
Nachricht 25 von 69
927 Aufrufe
Nachricht 25 von 69
927 Aufrufe

@Benser 

 

ein Netzwerk habe ich auf dem Tablet und kann mich da auch einklinken.

Dass die SD-Karte nicht geht, bzw. das Laufwerk nicht erkannt wird, war mir noch gar nicht aufgefallen.

Win10 neu aufzusetzten (von Festplatte oder vom Hersteller heruntergeladen) hat nichts gebracht.

USB funktioniert...

Benser
Contributor
Nachricht 26 von 69
914 Aufrufe
Nachricht 26 von 69
914 Aufrufe

Ok, du hast Netzwerk (Wlan).

USB habe ich auch.

Werde das Thema wahrscheinlich noch mal neu einstellen, in der Hoffnung, das es eine Lösung dafür gibt.

Es kann ja nicht sein, das dies nicht rückgängig gemacht werden kann und ein Windows Update so etwas nach sich zieht, auf mehreren Geräten!

(Selbst das deinstallieren der Treiber und neue einbinden brachte nichts, da er die Geräte nicht mehr findet.)

Trotzdem, Danke.

Bass-Frank
Apprentice
Nachricht 27 von 69
909 Aufrufe
Nachricht 27 von 69
909 Aufrufe

@Benser ,

 

in dem Moment, wo es passiert ist, hätte man vielleicht noch mit einem älteren Wiederherstellungspunkt den Schaden beheben können.

Hast Du Die eventuell einen Start-Stick erstellt, wie es früher üblich war?

 

LG

Benser
Contributor
Nachricht 28 von 69
901 Aufrufe
Nachricht 28 von 69
901 Aufrufe

Ja vielleicht, hatte bootfähiges Windows von USB Stick erstellt, aber selbst nach 3x neu aufspielen hat er die "Geräte" nicht erkannt!

Auch älteste Windows 10 Version von 2015, sowie aller neuste Windows Version halfen nicht weiter.

Als wenn Netzwerk-, Audio-, SD- und Touchscreen- "Adapter bzw. Gerät" es nicht mehr gäbe.

🤔

Werde es wohl noch mal neu reinstellen.

 

daddle
Superuser
Nachricht 29 von 69
893 Aufrufe
Nachricht 29 von 69
893 Aufrufe

@Benser  @Bass-Frank 

 

Ihr könntet probieren den Hid EventFilterTreiber bei euch auf Version 2.2.1 384 upzudaten. Das könnte evtl helfen.  

 

Runterladen von der Microsoft page Microsoft Update-Katalog., die erste von oben ist OK.

Die cab  in ein eigenes Verzeichnis entpacken. Es müssen die drei Dateien im Verzeichnis entpackt vorliegen:

hideventfilter.cat
HidEventFilter.inf
HidEventFilter.sys

In das Verzeichnis wechseln und mit Rechtsklick auf die HidEventFilter.inf  diese mit  Installieren einspielen; evtl steht in eurem Datei-Explorer infinstall. 

Wenn die instalaltion klappt , aber der Erfolg fehlt, dann die Version 2.2.1.383 nehmen.

 

Für das Audi-Problem könnte folgendes Vorgehen evtl helfen (Schaden tut es auf keinen Fall)

 

Ladet euch die driversearch.zip runter --> 

http://cdn.medion.com/downloads/downloads/driversearch.zip 

 

Entpackt sie in ein Verzeichnis.

Geht in das Verzeichnis, darin muss die driversearch.cmd entpackt vorliegen.

Darin muss die driversearch.cmd entpackt drin sein ( Nicht aus der aufgeklappten zip aufrufen!)

Die driversearch.cmd mit Rechtsklick als Admin ausführen

Rechner rebooten und Audio testen.

 

Das ist keine Garantie, aber die beiden Dateien ausführen schadet auf keien Fall, eröffnet aber etwas Hoffnung.

 

Gebt bitte Bescheid ob es genutzt hat.

 

Gruss, daddle 

Bass-Frank
Apprentice
Nachricht 30 von 69
883 Aufrufe
Nachricht 30 von 69
883 Aufrufe

@daddle,

 

vielen Dank für Deine Bemühungen!

Weder mit der 2.2.1 384 noch der 2.2.1 383 konnte ich Erfolge verzeichnen.

Auch die Treiber -Suche brachte rein gar nichts.

Leider.

68 ANTWORTEN 68