abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Unterstützung von Flash-Player nur bis Jahresende (Adobe)

61 ANTWORTEN 61
JürgenK
Trainee
Nachricht 1 von 62
12.901 Aufrufe
Nachricht 1 von 62
12.901 Aufrufe

Unterstützung von Flash-Player nur bis Jahresende (Adobe)

Wie kann ich nach Jahresende meinen Medion NAS Server administrieren. Ich habe es ohne Flash probiert-es geht nicht.

Gibt es eine andere Möglichkeit eine Administration (Benutzername;Passwort usw.) dann fortzuführen?

61 ANTWORTEN 61
rogerwolf
Trainee
Nachricht 21 von 62
2.795 Aufrufe
Nachricht 21 von 62
2.795 Aufrufe

Hallo,

also heute 12.01.2021 ging es noch mit dem Browser und Windows 10. mit Firefox kein Problem. Wenn Flash per Update deinstalliert werden sollte ok, dann eben einen Browser auf USB starten machen. Notfalls geht die NAS in den Müll, wie gesagt, die HD‘s sind mit NTFS und kann sie gleich einbinden. Da ich aber Win,.Mac und Linux Rechner habe ist mir das Dateisystem fast egal. Was mir an meinem Synology wirklich gefällt ist die Oberfläche. Viele Programme, kein Verspielter Flash Kram und eben wirklich zukunftssicher.

NieWieder
Beginner
Nachricht 22 von 62
2.756 Aufrufe
Nachricht 22 von 62
2.756 Aufrufe

Ich habe das Problem mit den Diskounter-HW schon mal gehabt und das Das NAS das Letzte was ich bei einem Diskounter an Hardware gekauft habe.

Immer wieder werden Teile nicht mit Updates versorgt oder Treiber sind nicht aktuell.

 

QNAP oder Synologie!  Da habt ihr alles richtig gemacht.

 

Ich kann HW vom Diskonter leider keinem mehr empfehlen.

 

Heinz

filipe
Contributor
Nachricht 23 von 62
2.727 Aufrufe
Nachricht 23 von 62
2.727 Aufrufe

Endlich habe ich eine Lösung gefunden um Flash nach dem 12.1.2021 auszuführen, welche auch funktioniert:
https://youtu.be/gu7E9t9vfOI

 

Der User Silica hat folgende Lösung auf Youtube geteilt:

1. Adobe Flash Uninstaller herunterladen und ausführen: https://helpx.adobe.com/flash-player/... 
2. Flash Player 32.0.0.344 installieren: https://archive.org/download/flashpla...
 
Diese Lösung wird funktionnieren solange NPAPI or PPAPI unterstützt werden.
nas
Beginner
Nachricht 24 von 62
2.615 Aufrufe
Nachricht 24 von 62
2.615 Aufrufe

Oder man verwendet HipServ Nomad:

 

http://support.lifecloud.hipserv.com/en/torrents/ 

 

Wobei ich nicht weiß, ob das Programm auch ohne Lizenz des MEDION LifeCloud Premium-Paket (habe ich damals nach Erwerb des NAS direkt erworben) funktioniert ...

job_48
New Voice
Nachricht 25 von 62
2.591 Aufrufe
Nachricht 25 von 62
2.591 Aufrufe

Hallo @alle flash geschädigten

 

ich bin zwar nur Linux User, aber ich habe zwei Lösungswege für die Administration des NAS, die mit absoluter Sicherheit auch für die Windows Gemeinde funktionieren. Dazu möchte ich folgendes anmerken:

 

1. Das NAS leistet bei mir seit langem problemlos seinen Dienst, und ich sah deshalb keinen Grund es zu verschrotten

2. Die Aktivitäten von Medion zur Unterstützung der Kunden, die dieses Gerät nutzen, finde ich erbärmlich!

3. Aber aus Gründen der Nachhaltigkeoit habe ich deshalb nach Lösungen gesucht, und solche auch gefunden.

 

Die erste Lösung basiert auf SSH. Bitte erwatrtet hier keine Erklärungen, was das ist, denn wer das nicht weiss, wir ohnehin nicht glücklich damit werden.

Die zweite Lösung funktioniert per HTML und nutzt den Palemoon Browser sowie ein Flash Plugin, dass noch keinen Mechanismus eingebaut hat, Flash Inhalte ab dem 12. Jan 2021 zu blockieren.

 

Klingt kompliziert, ist es aber nicht, es ist nur ein wenig aufwändig zu beschreiben. Diese Arbeit mache ich mir allerdings nur, wenn ein erkennbares Interesse einer größeren Community an einer Lösung besteht.

Also meldet Euch hier, und ich lasse mich bitten.

 

Grüße

filipe
Contributor
Nachricht 26 von 62
2.578 Aufrufe
Nachricht 26 von 62
2.578 Aufrufe

Hallo  @nas ,

HipServ Nomad klappt leider nur wenn man Premium User ist und ich war damals als ich es ausprobiert hatte schon nicht sehr überzeugt von dieser Lösung.

 

@job_48, ich habe dank folgender Beschreibung versucht anhandy von PuTTY Zugriff als root auf meinen NAS zu bekommen (https://github.com/Dees7/openstora/blob/master/pages/Easy_Root_Access.md) und irgendwie klappt was bei der Eingabe des Passworts nicht. Hättest du da einen Tipp für mich?

 

Mein NAS läuft auch bei mir problemlos. Ich musste vor einem halben Jahr eine der beiden Festplatten auswechseln, aber nach rund 1 Woche waren meine rund 3TB Daten wieder vollständig im RAID1. Service von Medion lässt sicherlich zu wünschen übrig, jedoch ein NAS mit 8TB, das im Jahre 2014 299€ gekostet hat und bis dato immer seinen Dienst erfüllt hat, da kann ich echt nicht meckern.

 

 

Pluto55
Trainee
Nachricht 27 von 62
2.564 Aufrufe
Nachricht 27 von 62
2.564 Aufrufe

@job_48 Besten Dank für deine Info.

Die Variante mit dem Pale Moon Browser finde ich sehr interessant und sollte dann ja auch einfach zu bedienen sein.

Ist dort das Flash Plugin dann automatisch mit drinnen? Oder hast Du eine Info wo man das dann downloaden bzw. wie man das nachinstallieren kann. 

Gruß und Danke für dein Engagement!

rogerwolf
Trainee
Nachricht 28 von 62
2.557 Aufrufe
Nachricht 28 von 62
2.557 Aufrufe

ich habe sie hier runtergeladen:

 

https://pale-moon.de.uptodown.com/windows

rogerwolf
Trainee
Nachricht 29 von 62
2.553 Aufrufe
Nachricht 29 von 62
2.553 Aufrufe

Nachtrag: Ja Flash ist drin und der Browser ist echt schnell. Das ganze Menü wird sehr schnell aufgebaut. Pale Moon kann ohne Probleme auf Deutsch umgestellt werden.

job_48
New Voice
Nachricht 30 von 62
2.544 Aufrufe
Nachricht 30 von 62
2.544 Aufrufe

ok, das Interesse ist da.

Einige Fragen sind ja bereits beantwortet. Nach meiner Erfahrung hat PaleMoon, anders als die verbreiteteren Browser, die Flash Unterstützung beibehalten. Die aktuellen Flash plugins beinhalten einen von Adobe implementierten Killer Mechanismus der unabhängig von der Browser Unterstützung die Ausführung des Plugins verhindert. Man braucht aber beides. Da hilft nur der Rückgriff auf eine - gleichwohl ältere -Version des Flash Plugins.

     Ich habe sie unter  "andkon.com/arcade/install_flash_player.exe" gefunden.

Ich empfehle aber vorsichtig zu sein, wegen der Sicherheitslücken des Flashplayers. Das erreiche ich dadurch, dass ich Palemoon in einer virtuellen Umgebung ausführe.

Zur Frage nach der Passworteingabe: Ich benutze nicht putty sondern unter Linux "ssh ..."

     ssh nas_username_hipserv2_medion_XXXX-XXXX-XXXX-XXXX@nas_name.local

Aber Achtung, es gibt Berichte, nach denen wohl etliche Sonderzeichen im  nas_username Probleme bereiten. Deshalb einfach mal mit einem einfachen User namen versuchen. Bei mir funktioniert das zuverlässig.

 

Ich hoffe, ihr kommt mit dieser Info zurecht.

 

61 ANTWORTEN 61