abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

USB-Stick MD 86885 ohne Funktion nach Umbenennung

4 ANTWORTEN 4
Bernieboy
New Voice
Nachricht 1 von 5
685 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
685 Aufrufe

USB-Stick MD 86885 ohne Funktion nach Umbenennung

Hallo zusammen,

nach dem Kauf eines neuen PC bin ich auf die "tolle" Idee gekommen, meinen USB Stick (MD86885) umzubenennen, um ihn besser zuordnen zu können. Mit meinen externen Festplatten hatte es ja problemlos funktioniert. 

Mit meinem USB-Stick scheinbar nicht, da er jetzt im Windows-Explorer als inaktiv (grau) und mit einer Größe von 0 Bytes angezeigt wird. Gibt es eine Möglichkeit, dies wieder rückgängig zu machen bzw. wie kann ich auf die Daten wieder zugreifen oder sind sie jetzt für immer verloren? 

Danke Euch für Eure Unterstützung

----------------------------------------------------------------

Du interessierst Dich für Scrum, Kanban & Co?
www.wendorf.net

Der Blog rund um agile Themen

----------------------------------------------------------------

 

Tags (3)
4 ANTWORTEN 4
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 5
673 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
673 Aufrufe

Hallo @Bernieboy.

 

Das hört sich ganz nach einem Defekt des USB-Sticks an. Du könntest versuchen, ob ein anderer PC den Stick vielleicht noch erkennen kann. Eventuell hast du dort noch Zugriff auf die Daten. Sollte das aber auch nicht mehr funktionieren, wird es schwierig. Vielleicht können Recoverprogramme wie Recuva noch auf den Stick zugreifen. Eine andere Idee um die Daten zu retten hätte ich spontan nicht.

 

Wenn der Stick über den Windows-Explorer nicht mehr ansprechbar ist, versuche es doch mal über die Datenträgerverwaltung. Per Rechtsklick sollte sich der Stick neu formatieren lassen. Vielleicht lässt sich ja so zumindest der Stick retten.

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Fishtown
Superuser
Nachricht 3 von 5
666 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
666 Aufrufe

Moin @Bernieboy 

kurz nachgefragt: zum Inaktiven, wird dort die alte Laufwerksbezeichnung angezeigt

oder mit neuer Bezeichnung und hat Dieser noch einen Laufwerksbuchstaben oder fehlt dieser?

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
BernieBoy37
Beginner
Nachricht 4 von 5
659 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
659 Aufrufe

Hi @Fishtown

 

ja, die Laufwerksbezeichnung mit Laufwerksbuchstaben wird mit der "neuen" Bezeichnung angezeigt

BernieBoy37_0-1701354509525.png

Bei Eigenschaften wird jedoch dies angezeigt: 

BernieBoy37_1-1701354558935.png

Wenn ich einen neuen "Laufwerksnamen" eingebe, erscheint diese Meldung: 

BernieBoy37_2-1701354646123.png

 

Fishtown
Superuser
Nachricht 5 von 5
650 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
650 Aufrufe

Moin @BernieBoy37 @Bernieboy  (Anm. Anmeldung eines Users mit zwei Alvatar sind nicht statthaft, entscheide dich für Einen und lösche den Anderen.)

 

versuche die Lösung1 aus diesen Beitrag: https://win10-tipps.de/windows-10-die-volumebezeichnung-ist-ungueltig-ungueltige-laufwerksbezeichnun...

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
4 ANTWORTEN 4