abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

USB Stick 64 GB

New Voice
Nachricht 21 von 35
286 Aufrufe
Nachricht 21 von 35
286 Aufrufe

Re: USB Stick 64 GB

Hallo @Andi!

Danke für die Antwort. Ja, die MSN Artikelnummer ist auf den Sticks aufgeklebt:

64GB hat MSN 5005 1830

128GG hat MSN 5005 4050


Stick 64GB.pngStick 128GB.png

 

Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, daß da noch irgendwie Garantie drauf ist. Aber ich sende das mal an den Support, viellecht ist da ja doch etwas möglich. 

Für den Fall, daß es keine Garantie mehr gibt, bleibt meine Frage an die anderen Mitglieder aufrecht: wisst ihr eine Möglichkeit die Sticks zu reparieren?

Bin dankbar für jeden hilfreichen Tipp! 

Master Moderator
Nachricht 22 von 35
267 Aufrufe
Nachricht 22 von 35
267 Aufrufe

Re: USB Stick 64 GB

Hallo @Sensei_Fritz.

 

die 50051830 (MD 87501) wurde am 26.11.2015 verkauft. Darauf hast du keine Garantie mehr.

 

Die 50054050 (MD 87646) ist vom 25.08.2016. Den Stick kannst du reklamieren.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 23 von 35
258 Aufrufe
Nachricht 23 von 35
258 Aufrufe

Re: USB Stick 64 GB

@Andi  Danke dir für die Info. Einerseits habe ich mit gar keiner Garantie mehr gerechnet, andererseits habe ich bei dem (schlecht) funktionierenden Stick Garantie und ausgerechnet bei den ganzen kaputten Stickes KEINE mehr. Irgendwie der Klassiker. :-( Dann werde ich mal zum Hofer schauen und reklamieren. Eine Frage drängt sich dabei auf: vermutlich gibt's nur Geld zurück, oder? Denn aktuell sehe ich keine Sticks im Angebot. :-( Mir geht es nicht um Geld, sondern um funktionierende Hardware. ;-)


P.S.: Meine Bitte um Hilfe/Infos an die Commuhnity bezüglich Reparatursoftware bleibt weiter aufrecht. ;-)

Master Moderator
Nachricht 24 von 35
253 Aufrufe
Nachricht 24 von 35
253 Aufrufe

Re: USB Stick 64 GB

Hallo @Sensei_Fritz.

 


@Sensei_Fritz  schrieb:

Dann werde ich mal zum Hofer schauen und reklamieren.


Nicht bei HOFER. Bitte wende Dich einmal an unseren Support.

 

 


@Sensei_Fritz  schrieb:

Meine Bitte um Hilfe/Infos an die Commuhnity bezüglich Reparatursoftware bleibt weiter aufrecht. ;-)


Die von dir beschriebenen Effekte deuten auf einen Hardwarefehler hin. Mir ist keine Software bekannt, die einen defekten Stick reparieren könnte.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 25 von 35
250 Aufrufe
Nachricht 25 von 35
250 Aufrufe

Re: USB Stick 64 GB

@Andi  Achsooooo.... ich habe deinen Kommentar "kannst du bei Käufen über HOFER auch ohne Kassenbon reklamieren" falsch interpretiert. Käufe ÜBER Hofer kann ich also bei Medion reklamieren, und nicht BEI Hofer selbst reklamieren. Alles klar. ;-) Den Support habe ich gleich nachdem du ihn mir das erstemal ans Herz gelegt hast angeschrieben, bisher kam noch keine Antwort. Muß mich scheinbar noch gedulden.



Bezüglich "Die von dir beschriebenen Effekte deuten auf einen Hardwarefehler hin. Mir ist keine Software bekannt, die einen defekten Stick reparieren könnte.":

Das war auch mein ursprünglicher Gedanke, bis ich auf folgenden Kommentar von @Kill_Bill gestoßen bin:

https://community.medion.com/t5/Netzwerk-Speicher/USB-Stick-64-GB/m-p/51081#M1802

Das hat mich zum recherchieren animiert, und wie heißt es im Sport so schön? Die Hoffnung stirbt zuletzt. ;-)

Master
Nachricht 26 von 35
239 Aufrufe
Nachricht 26 von 35
239 Aufrufe

Re: USB Stick 64 GB

Hallo Sensei_Fritz

Ich habe diesen USB-Speicher nicht, aber auf der von mir schon zuvor verlinkten Seite habe ich ein Tool gefunden, das versuchen könntest:

http://www.usbdev.ru/?wpfb_dl=6904  Für den Speicherstick mit Controller SM3267AC.

 

Für den mit Innostor Controller funktioniert vielleicht ein Tool von der Seite:

https://www.usbdev.ru/files/innostor/is917mpt/

 

Natürlich nur ausprobieren, wenn man den Stick normal nicht mehr formatieren kann, er nicht mehr erkannt wird.

 

MfG.

K.B.

 

 

 

New Voice
Nachricht 27 von 35
231 Aufrufe
Nachricht 27 von 35
231 Aufrufe

Re: USB Stick 64 GB

Hallo @Kill_Bill !

Danke für den Versuch mir zu helfen. Wie ich vorhin gerade erfahren habe, habe ich auf diesen Sticks sowieso keine Garantie mehr und kaputter kann ich sie eigentlich nicht mehr machen. Keine Chance, daß sie als Stick erkannt werden (werden im Explorer angezeigt, aber ohne Kapazität) und keine Chance sie zu formatieren. Somit nothing too lose. Also das erste Tool hatte ich schon gefunden und ausprobiert.... leider Fehlanzeige. :-( Aber vielleicht verwende ich es ja auch falsch, ich bin da leider kein Experte und kenne auch keine brauchbare Anleitung. Ich habe einfach das Programm gestartet, den Stick angesteckt, dann "scan USB" geklickt und anschließend "start"..... dann läuft "force DDR flash", anschließend "Pretest" und zwar ewig. Das war's. Habe ich einen/mehrere wichtig(e) Schritt(e) ausgelassen?

Das Zweite werde ich wohl nicht testen, da es für die 128GB Sticks wäre und ich die ja noch reklamieren kann. Somit werde ich hier nichts manipulieren und den Umtausch riskieren.... dennoch VIELEN DANK!


Master
Nachricht 28 von 35
224 Aufrufe
Nachricht 28 von 35
224 Aufrufe

Re: USB Stick 64 GB

Hallo Sensei_Fritz

Es gibt noch ein zweites Tool vom Hersteller für den Controller, das ebenfalls ausprobieren könntest.

Es kann wegen anderer Konfiguration / Flash-Chips das andere Programm das richtige sein.

https://www.usbdev.ru/files/smi/smimptool/

 

Auf der Seite von unten nach oben nach SM3267AC suchen.

 

MfG.

K.B.

 

 

New Voice
Nachricht 29 von 35
218 Aufrufe
Nachricht 29 von 35
218 Aufrufe

Re: USB Stick 64 GB

Auch schon gemacht und getestet.... auch hier läuft ewig "pretest". Habe ich das Tool richtig angewandt? Einfach nur markieren und "start"? Es hat ja eigentlich sehr viele Einstellmöglichkeiten. :-(

Ein anderer Gedankengang von mir war, von einem Funktionierenden Stick irgendwie ein "Backup" der funktionierenden Firmare auf den defekten Stick übertragen. Diesbezüglich habe ich im Net aber gar nix gefunden.

Master
Nachricht 30 von 35
213 Aufrufe
Nachricht 30 von 35
213 Aufrufe

Re: USB Stick 64 GB

Hallo Sensei_Fritz

Ich weiß nicht, ob es richtig angewendet hast, aber ich denke, man sollte es mit Administrator-Rechten starten.

Wenn der Stick dann angesteckt wird, sollte er vom Programm erkannt werden, also als Gerät mit dem Flash-Controller drauf.

 

Eine Reparatur kann natürlich auch nur funktionieren, wenn der Flash-Controller selbst nicht defekt geworden ist.

 

MfG.

K.B.