abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

NAS P89634 (MD 86783) nach Aufwachen nicht erreichbar

GELÖST
42 ANTWORTEN 42
BlackR
Apprentice
Nachricht 1 von 43
147.006 Aufrufe
Nachricht 1 von 43
147.006 Aufrufe

NAS P89634 (MD 86783) nach Aufwachen nicht erreichbar

Hallo Medion-Community,

 

vor 11 Tagen habe ich mir das 2x2TB NAS bei Aldi gekauft.

Die Ersteinrichtung funktionierte problemlos. Auch das Umkopieren der Daten vom alten Netzlaufwerk auf das Medion-NAS klappte gut und recht zügig.

 

ABER:

Wenn das Gerät z.B. über die eingebaute "Power Timer" Funktion aus- und wieder eingeschaltet wird, befindet es sich nach Neustarts immer in einem undefinierten Zustand und ist im Netzwerk nicht erreichbar.

Die drei blauen LED's leuchten konstant und die grüne LAN-LED flackert, als ob das Gerät Daten senden und empfangen würde. Es reagiert auch nicht mehr auf den Ein/Aus- oder Reset-Schalter auf der Rückseite des Gehäuses. Es hilft nur Netzstecker ziehen und etwas warten. Nach dem anschließenden Hochfahren des NAS funktioniert es wieder bis zum nächsten Aufwecken.

 

Momentan ist das Laufwerk nur sehr unkomfortabel zu nutzen: „Netzstecker in die Steckdose zum Starten; nach dem Ende der Nutzung über die Systemsteuerung herunterfahren und wieder den Netzstecker ziehen“

Das geht komplett am Grundgedanken des unauffälligen Familiendatenspeichers vorbei.

 

Sehr unbefriedigend, zumal ich genau diese Fehlerbeschreibung inzwischen auch in anderen Foren finden konnte. Leider ohne mögliche Wege zur Lösungs des Problems...

 

In den letzten Tagen habe ich nun mit diversen Einstellungsänderungen vergeblich versucht, das beschriebene Problem zu lösen. Eine Anfrage an den Medion Service habe ich letzten Donnerstag gestellt, ohne bisher eine Antwort bekommen zu haben.

Vielleicht hat jemand von Euch einen Tipp parat.

 

Vielen Dank vorab,

BlackR

42 ANTWORTEN 42
Coucou
Newcomer
Nachricht 31 von 43
126.244 Aufrufe
Nachricht 31 von 43
126.244 Aufrufe

Auch bei uns gleiches Szenario:

 

NAS funktioniert etwa 10 Tage, danach ist sie im Netz nicht mehr erreichbar.  Die FritzBox führt sie dann unter "Ungenutzte Verbindungen" . Scheinbar meldet sie sich nach dem Wiedereinschalten durch den PowerTimer gar nicht mehr im Netzwerk!
Die blauen LED's leuchten permanent, die grünen flackern. Also registriert das NAS physikalisch schon das Netzwerkkabel.

Konstellation:
an FB 7390 direkt am LAN-Port
sowohl mit fester IP als auch über DHCP tritt das Problem auf
PowerTimer ein: 06:30 Uhr - aus: 20:30 Uhr

Gibt es eine neue Firmware, oder bleibt tatsächlich nur der Austausch?

Ol_Os
Beginner
Nachricht 32 von 43
126.185 Aufrufe
Nachricht 32 von 43
126.185 Aufrufe

Guten Morgen community,

habe ein eigenartiges Phenumän erlebt. Habe das Nas schon einige Zeit, hatte bzw. habe diese eure Probleme auch die ganze Zeit und in allen Foren sowie bei Medion selbst gesucht um diese Probleme zu lösen. Medion schrieb immer nur, mit dem Gerät sei alles in Ordnung deshalb habe ich auch total entnervt weiter gesucht. Nun, die Probleme das das Nas nicht aus dem Ruhezustand kommt oder nicht mehr erkannt wird sowie die fast immer Vollausnutzung des CPU´s haben mich zum Verzweifeln gebracht.

Heute Morgen, nach so langer Zeit, wollte ich aufgeben und das Nas von Daten befreien und dann entsorgen, aber da habe ich mal, weil ich nicht mehr rein kam, resettet und ein anderes Passwort zum einloggen genommen. Ich war erschrocken!!! Mein Nas war auf einmal so schnell und der CPU lag nur noch bei ca. 0 – 6 % Auslastung das ich vor freude an die Decke ging. Habe ja schon öffter mal resettet, aber immer den gleichen Login benutzt, glaube ja nicht das es daran liegt, aber eigenartig ist es trotz alle dem, oder?

Habe ja auch gedacht das mein Wlan geknackt worden ist und jemand mit drinn war, aber das kann ich ausschliessen da man das ja im Router kontrollieren kann und zudem habe ich eine 64 Bit Verschlüsselung die auch regelmäßig geändert wird. Vielleicht weis ja jemand von euch was das sein kann.

LG 

rainzor
Superuser
Nachricht 33 von 43
126.178 Aufrufe
Nachricht 33 von 43
126.178 Aufrufe

Es war hier schon öffters Thema, dass einige Medion-NAS Probleme haben, wenn im Login Sonderzeichen verwendet werden. Hattest du auch welche in deinem 1. Login?

 

Gruß

Rainer

Ol_Os
Beginner
Nachricht 34 von 43
126.174 Aufrufe
Nachricht 34 von 43
126.174 Aufrufe

Ne, hatte keine Sonderzeichen im Passwort
Minimeff
Trainee
Nachricht 35 von 43
126.134 Aufrufe
Nachricht 35 von 43
126.134 Aufrufe

Wie gut wenn man Ab und zu hier mal wieder Liest.

 

Und ich dachte schonwieder mal, das ich ein Einzelfall bin.

 

Mein Medion Life P89655 (MD 90228) macht Genau die Gleichen Probleme, wie die von BlackR aus dem Statpost.

Ich habe den Thread nur nicht gesehen, da ich ein anderes Gerät habe und der Beitrag hier nun auch schon zu alt ist.

 

http://community.medion.com/t5/Netzwerk-Speicher/Problem-mit-MEDION-LIFE-P89655-MD-90228-3-TB-NAS/m-...

 

Die Sympthome sind genau die gleichen und leider konnte mir in meinem Thread nicht wirklich Geholfen werden, da ich mein NAS ungerne aus der Hand gebe und meine Daten eventuell weg sind.

Dazu müsste ich mir erst ein Backup Laufwerk zulegen, denn ein einfaches Einschicken möchte ich nicht ohne meine daten gesichert zu haben.

 

Zumindest habe ich nun gewissheit, das es sich wohl um ein Hardware Fehler handelt und ich werde mir wohl früher oder Später ein neues Laufwerk zulegen müssen.

 

posje
Beginner
Nachricht 36 von 43
112.840 Aufrufe
Nachricht 36 von 43
112.840 Aufrufe

Auch Ich. Windows7; alles 3 Wochen 100% gelaufen.

Keine Änderungen gepflegt.

Kein Zugriff mehrr zum Laufwerk.

Alles blinkt.

Schalter Laufwerkt reagier geht nicht.

Netwerk / Router alles 100% OK.

Was jetzt ??

Ratlos.

 

Update ==> Power raus.....

Mit Schmerzen ins Herz die Power Kabel raus genommen und wieder angesteckt.

Jetzt lauft alles wieder.

Aber.... ein Hinweis wird recht sein!

Danke!!!

Minimeff
Trainee
Nachricht 37 von 43
112.635 Aufrufe
Nachricht 37 von 43
112.635 Aufrufe

@posje,

 

das Problem trat bei mir Anfangs relativ Häufig auf. (Mindestens 1x alle 14 tage)

Mittlerweile nurnoch 1 x im Monat.

 

Leider haben mir die Lösungen hier nicht wirklich Geholfen und ein Firmware Update gab es auchnicht.

 

Ich habe leider nicht die möglichkeit gehabt, die Daten zu sichern und die Platte einzuschicken,

darum muss ich mit dem Problem leben und werde wenn das Problem weiterhin besteht mir Anfang 2016 ein neues NAS Kaufen.

 

Definitiv kein Medion !

Hatte schon ein paar NAS Systeme, aber nur mit dem Medion solche Probleme.

 

posje
Beginner
Nachricht 38 von 43
112.279 Aufrufe
Nachricht 38 von 43
112.279 Aufrufe

Danke für Hinweis,

 

habe erst mal Medion Service angeschrieben. Mal sehen oder und welche Antwort es geben wird.

P.Os

Minimeff
Trainee
Nachricht 39 von 43
111.891 Aufrufe
Nachricht 39 von 43
111.891 Aufrufe

Mir wurde angeboten, die Festplatte einzuschicken, damit sie Geprüft werden kann.

 

Aber wie ich schon erwähnte, habe ich keinen Alternativen Datenspeicher um auf das NAS Verzichten zu können,

somit kann ich es nicht einschicken.

 

Ursprünglich hatte ich gehofft, so wie in diesem Thread hier ein andere Gerät im austauscht Geschickt zu bekommen um dann die Daten sichern und das Defekte Gerät zurück schicken zu können.

Leider falsch Gehofft.

Minimeff
Trainee
Nachricht 40 von 43
96.403 Aufrufe
Nachricht 40 von 43
96.403 Aufrufe

Na da hab ich mich wohl zu früh gefreut. 😞

 

Die ganze woche schon ist das dreckding jeden tag nach dem aufwachen Abgestürzt und ich musste den stecker ziehen.

 

Mittlerweile bin ich einfach nur Entäuscht und werde mir sobalt wie möglich ein anderes Gerät zulegen.

Das war das erste und letztemal, das ich mir ein Gerät der Marke Medion gekauf habe.

 

Vom Support hört man leider garnichts dazu, und hier werden solche dinge Ignoriert.

Angaben über den eigentlichen Hersteller und/oder eine eventuelle Original Firmware bekommen man auchnicht.

 

Schade !

42 ANTWORTEN 42