abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Lifecloud NAS-Platte MD 86783 als offline-Datenspeicher nutzbar?

GELÖST
Highlighted
Trainee
Nachricht 1 von 5
292 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
292 Aufrufe

Medion Lifecloud NAS-Platte MD 86783 als offline-Datenspeicher nutzbar?

Guten Tag!

Ist es möglich, die Netzwerkfestplatte / NAS MD 86783 einfach im lokalen Netzwerk ohne Verbindung zum Internet zu betreiben? Die anfängliche Einrichtung eines Medionkontos verstehe ich zwar, danach möchte ich aber keine meiner Daten bewusst oder unbewusst ins Netz stellen und auch nicht von dort (z.B. per Smartphone oder anderer Technik) darauf zugreifen können.

 

In der Beschreibung des Gerätes ist die Liste der Einsatzmöglichkeiten nicht eindeutig genug formuliert.

Möglicherweise passt das Gerät nicht ganz zu meinem Ansinnen!

 

Für entsprechende Aufklärung schon jetzt besten Dank!

 

juput

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Superuser
Nachricht 4 von 5
270 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
270 Aufrufe

Re: Medion Lifecloud NAS-Platte MD 86783 als offline-Datenspeicher nutzbar?

moin @juput ,

im Normalfall sollte es völlig ausreichen.

du kannst ja im Router auch noch vieles sperren/einstellen.

 

Wenn du mit deinen PC im Internet unterwegs bist, bist du ja mit Diesem verbunden, also indirekt auch dein Heimnetzwerk.

Ich will mal so sagen:  solange schon Safe´s hergestellt werden, solange gab es immer jemanden der Diesen geknackt hat.

Wenn du das unbedingt sicherstellen willst, solltest du mit einen separaten PC ins Internet gehen ohne Heimnetzwerk, somit ist

dein Netzwerk autark und wenn du Daten benötigst überspielst du diese per USB Stick. Du kannst das ganze noch weiter ausdehnen,

dann solltest du auch, alles was mit Wlan zu tun hat, auf Lan/Kabel umstellen damit deine Daten nicht von Aussen abgegriffen werden.

Die Frage ist, tut dieser Aufwand überhaupt not, sind die auf dem NAS abgelegten Daten so sensibel?

aber wie oben schon geschrieben, im Normalfall braucht man sich keine weiteren Gedanken machen.

Tschüss Fishtown

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Superuser
Nachricht 2 von 5
287 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
287 Aufrufe

Re: Medion Lifecloud NAS-Platte MD 86783 als offline-Datenspeicher nutzbar?

moin @juput und willkommen,

du kannst doch: den Fernzugriff auf das Lifecloud System über das Internet,  aktivieren oder auch deaktivieren.

Findest du unter Servereinstellung/Fernzugriff

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Trainee
Nachricht 3 von 5
278 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
278 Aufrufe

Re: Medion Lifecloud NAS-Platte MD 86783 als offline-Datenspeicher nutzbar?

Vielen Dank, das klingt ja hoffnungsvoll!  Ich werde in den nächsten Tagen versuchen, es praktisch zu testen.

Kann man denn bei dieser Abschaltfunktion davon ausgehen, daß das System datentechnisch komplett vom Web getrennt wird oder sind es nur bestimmte Funktionen? Wo könnte man dieses Thema ggf. genauer hinterfragen?

 

Mit bestem Gruß

juput

Superuser
Nachricht 4 von 5
271 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
271 Aufrufe

Re: Medion Lifecloud NAS-Platte MD 86783 als offline-Datenspeicher nutzbar?

moin @juput ,

im Normalfall sollte es völlig ausreichen.

du kannst ja im Router auch noch vieles sperren/einstellen.

 

Wenn du mit deinen PC im Internet unterwegs bist, bist du ja mit Diesem verbunden, also indirekt auch dein Heimnetzwerk.

Ich will mal so sagen:  solange schon Safe´s hergestellt werden, solange gab es immer jemanden der Diesen geknackt hat.

Wenn du das unbedingt sicherstellen willst, solltest du mit einen separaten PC ins Internet gehen ohne Heimnetzwerk, somit ist

dein Netzwerk autark und wenn du Daten benötigst überspielst du diese per USB Stick. Du kannst das ganze noch weiter ausdehnen,

dann solltest du auch, alles was mit Wlan zu tun hat, auf Lan/Kabel umstellen damit deine Daten nicht von Aussen abgegriffen werden.

Die Frage ist, tut dieser Aufwand überhaupt not, sind die auf dem NAS abgelegten Daten so sensibel?

aber wie oben schon geschrieben, im Normalfall braucht man sich keine weiteren Gedanken machen.

Tschüss Fishtown

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Trainee
Nachricht 5 von 5
263 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
263 Aufrufe

Re: Medion Lifecloud NAS-Platte MD 86783 als offline-Datenspeicher nutzbar?

Ja, da gibt es noch Einiges zu überlegen. Grundsätzlich hast Du aber recht. Das Problem ist vor allem die Unsicherheit, weil man eben die komplexen Dinge nicht wirklich durchschaut!

 

Nochmals Danke und hiermit ist`s in dem Thema erst einmal genug!