abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

High-End-Gaming-PC Hunter X20 (MD34445) dauernd restarts

165 ANTWORTEN 165
bigmama1009
Trainee
Nachricht 1 von 166
13.043 Aufrufe
Nachricht 1 von 166
13.043 Aufrufe

High-End-Gaming-PC Hunter X20 (MD34445) dauernd restarts

hab jetzt knapp ne woche den rechner, aber ich werde dauernd mit restarts belästigt.
hab zb schon die hz zahl des monitors auf 60 reduziert, g sync ausgemacht, mittlere qualität beim game gewählt (bdo)
aber die abstürze bestehen weiter, unregelmässig
hat jmd das selbe problem oder besser noch, weiss jmd abhilfe?

165 ANTWORTEN 165
ND
New Voice
Nachricht 121 von 166
1.041 Aufrufe
Nachricht 121 von 166
1.041 Aufrufe

Ich kann mich den letzten beiden Vorrednern nur anschließen und nutze das Wochenende für die Retoure.

Sehr schade, aber bei der Summe möchte ich das Risiko nicht eingehen, dass die Problemchen, die der PC leider mit sich bringt, nicht mehr vor Ende der Widerrufsfrist gelöst werden.

mrpresident
Trainee
Nachricht 122 von 166
1.005 Aufrufe
Nachricht 122 von 166
1.005 Aufrufe

Uff gerade eben trotz aller Versuche ist er wieder im normalen betrieb beim Videoschauen eingefroren. Ein Black screen of death ohne Bluescreen infos.... Ich habe echt das Gefühl dass er immer nach einer gewissen Betriebszeit einfriert. Komisch.

Ich habe auch mal versucht den Display Port des Mainboards zu verwenden aber da kam auch kein Bild.

 

 

LogicCube
Beginner
Nachricht 123 von 166
881 Aufrufe
Nachricht 123 von 166
881 Aufrufe

So ich habe gestern nochmal ein wenig getestet und dabei mit 3DMark sämtliche Benchmarks und Stresstests laufen lassen, direkt hintereinander weg über ca. 6 Stunden.

Kein Reboot und auch von den Temperaturen keine Probleme.

 

In Spielen allerdings kommen weiterhin scheinbar zufällige Reboots, mal nach 30 min und mal erst nach 4 Stunden. 

 

Wenn man das Problem googelt stellt man allerdings fest, dass erstaunlich viele Leute genau dasselbe Problem haben, unabhängig von unserem Rechner hier und unabhängig vom Graka-Hersteller. Es scheint als würde es eine sehr hohe Zahl von RTX3080 Karten geben, die genau das gleiche Verhalten zeigen (siehe z.B. im Forum von nvidia). Lastwechsel sorgen anscheinend für eine große Instabilität bei den Karten.

 

Ich bin mir nicht sicher ob das durch ein Treiber- oder BIOS Update (Mobo oder Graka) behoben werden kann - eigentlich will ich bei einem fast 3k teuren Rechner auch nicht darauf hoffen, irgendwann ein Update zu bekommen was die Situation stabilisert. Da es hier auch keine weiteren Infos gibt ob ein Update seitens Medion tatsächlich auf dem Weg ist und der Rechner in der Form aktuell für Gaming nicht nutzbar ist, macht es eigentlich keinen Sinn da weiter rumzuprobieren.

 

Könnt ihr mir evtl. sagen wie ihr die Retoure angestoßen habt oder wo man sich da melden kann?  Das würde mir sehr helfen...

HunterX20Defekt
New Voice
Nachricht 124 von 166
866 Aufrufe
Nachricht 124 von 166
866 Aufrufe

HunterX20Defekt
New Voice
Nachricht 125 von 166
801 Aufrufe
Nachricht 125 von 166
801 Aufrufe

@Andi 

 

 

Also mal ganz realistisch:

 

Ich glaube das mit der Lösungssuche hat sich für alle die das Forum hier gefunden haben und die gleichen Probleme haben soweit erledigt.

 

Da der Fehler bisher ja wohl nicht reproduzierbar ist (wobei ja inzwischen einer den schnellen Lastwechsel bei der GPU vermutet hat) werden die meisten hier wohl die Chance schon wahrgenommen haben oder noch wahrnehmen und ihren PC zurücksenden aufgrund der 60 Tage bei Aldi Süd (Nord weiß ich nicht).

 

 

Also ich für mich kann sagen: Falls es innerhalb der nächsten Woche keine Lösung gibt, ist für mich auf der Zeitpunkt der Rücksendung gekommen.

 

 

Find ich zwar schade, ist für euch vermutlich aufgrund der inzwischen etwas gefallenen GPU Preise auch nicht ideal, aber ist nun mal leider so.

 

 

DennisBgood
New Voice
Nachricht 126 von 166
747 Aufrufe
Nachricht 126 von 166
747 Aufrufe

Hallo,

 

hier nochmal ein Update:

 

hab vor 3 tagen die 3080 wieder eingebaut, Netzteil und RAM sind noch die vom anderen Rechner. Seit dem lief er bis jetzt stabil, vor 10min ist der gleiche Fehler während des Spielens wieder passiert, eingefroren, ton läuft weiter für paar Sekunden, dann verzerrter Ton und dann der Restart.

Werde jetzt alles wieder auf Ursprungszustand zurücksetzen und ne Retoure beantragen.

 

wünsch euch noch viel Glück.

 

Bis denne

Andreas77
Beginner
Nachricht 127 von 166
638 Aufrufe
Nachricht 127 von 166
638 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

ich habe das gleiche Problem. Der Rechner hat gestern dreimal einen Neustart durch geführt. Beim letzten mal sind mit 30 Minuten Arbeit verloren gegangen und darauf habe ich echt keinen Bock mehr.

 

@Andi  gibt es schon eine Lösung für das Problem? Sonst sehe ich mich auch gezwungen den MD34445 zurück zu schicken 2800 € sind einfach zu viel um einfach damit zu leben.

Andi
Master Moderator
Nachricht 128 von 166
626 Aufrufe
Nachricht 128 von 166
626 Aufrufe

Hallo @Andreas77 und herzlich willkommen in der Community.

 

Eine Lösung gibt es bisher leider noch nicht, aber die Fachabteilung ist in dieser Thematik weiterhin am Ball.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Samosa
New Voice
Nachricht 129 von 166
449 Aufrufe
Nachricht 129 von 166
449 Aufrufe

Hallo...

Nachdem ich auch seit Anfang  beim Spielen (World of Tanks), unregelmässig diese Abstürze habe (Bild wird schwarz, ton ist noch ne weile zu hören, dann reboot), bin ich heute hier gelandet.

Meine Fehlersuche hat auch nichts ergeben.

Anfangs dachte ich, das diehohen temperaturen der letzen Wochen mit eine Rolle spielten, aber nun sehe ich sehr...sehr viele Leidensgenossen.

Bin auch fast soweit, ihn zurückzuschicken!!!

Maxi1412
New Voice
Nachricht 130 von 166
431 Aufrufe
Nachricht 130 von 166
431 Aufrufe

Heute leider bei der Post die Retoure abgegeben. Falls ihr weiter dran festhaltet findet ihr hoffentlich bald eine Lösung…

bis Dahin…

 


Medion. Läuft nicht bei mir 😂😭

165 ANTWORTEN 165