abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya P5320 E

12 ANTWORTEN 12
New Voice
Nachricht 1 von 13
682 Aufrufe
Nachricht 1 von 13
682 Aufrufe

Medion Akoya P5320 E

Hallo.

 

  • Hauptspeicher: 1x 8192 MB DDR3L-SDRAM (PC3- 12800 / 1600 MHz) 1.35V only!Single / Dual Channel Memory (1/2 Slots covered; 16 GB max.)

 

Da der Computer sei einiger Zeit bei mehreren geöffneten Fenstern eine RAM-Auslastung von bis zu 80 % hat, habe ich im Internet recherchiert und bei crucial über die genaue Modell-Eingabe einen 2. 8GB-Riegel gefunden.

CRUCIAL CT102464BD160B PC3-12800 Desktop Arbeitsspeicher 8 GB DDR3

Dieser wird vom PC allerdings nicht erkannt.

Um zu testen, ob der neue Riegel defekt ist, habe ich den vorinstallierten Riegel rausgenommen und den neuen eingesetzt und ohne Probleme gestartet.

Auch der zusätzliche Einbau des vorinstallierten Riegel in den freien slot führte wieder zum Ergebnis, dass nur 8 GB (im Taskmanager und im CPU-Z) angezeigt werden.

Im Bios habe ich keine Beschränkung auf 8 GB gefunden. Das sollte mich auch wundern, da ja laut der Produktbeschreibung der Ausbau auf 16 GB möglich ist.

 

12 ANTWORTEN 12
Superuser
Nachricht 11 von 13
224 Aufrufe
Nachricht 11 von 13
224 Aufrufe


@Marc2020  schrieb:

 

Neuer CRUCIAL CT102464BD160B PC3-12800 Desktop Arbeitsspeicher 8 GB DDR3 

-->  Dieser wird vom PC allerdings nicht erkannt.

-->  Wie heißt denn der originale Ram-Riegel mit seinen technischen Daten.

Um zu testen, ob der neue Riegel defekt ist, habe ich den vorinstallierten Riegel rausgenommen und den neuen eingesetzt und ohne Probleme gestartet.


In der nächsten Zeile sagtest du, als Ersatz für den orig. Riegel in Slot 1 gesteckt würde der Crucial in Slot 1 doch erkannt? 

 


@Marc2020  schrieb:

Auch der zusätzliche Einbau des vorinstallierten Riegel in den freien slot führte wieder zum Ergebnis, dass nur 8 GB (im Taskmanager und im CPU-Z) angezeigt werden.


Hier sagtest Du nicht ob die erkannten 8 GB vom orig. Ram in Slot 2 oder vom Crucial in Slot 1 stammten. --> sagt dir CPU-Z. Auch wenn der Crucial allein die 8 GB auch zeigten, kann es sein daß es im Verbund anders ist.

 

So können wir den Sachverhalt nicht erkennen. Natürlich kann es auch so sein, wie Kill Bill sehr schnell annahm, dass der 2. Slot defekt sei. Aber dieser Fehler ist  selten, und bei Mischbetrieb oder Fremd-Ram  ist  meist eine Unverträglichkeit die Ursache. 

Deswegen muss man viele Varianten und trickreich testen, um  Ram-Defekt oder Unverträglichkeit von einem Slot-Defekt abzugrenzen.

 

Gruss, daddle

New Voice
Nachricht 12 von 13
184 Aufrufe
Nachricht 12 von 13
184 Aufrufe

Ich habe jetzt alle 8 Möglichkeiten durchgetestet. Bei keiner Konstellation wurde der 2. Riegel erkannt.

Beim Wechseln fiel mir auf, dass die beiden neuen Riegel aus Mexiko und Thailand stammen ... Die beiden gekauften Riegel habe ich daher zurückgegeben.

 

Da ich gelesen habe, dass ein Computer auch mit 12 GB RAM funktionieren sollte, habe ich mal aus einem alten Medion einen der 4 GB RAM Riegel ausgebaut (Spannung war identisch) und in den 2. slot gesetzt. Der PC hat problemlos gestartet, aber auch dieser Riegel wurde nicht erkannt.

 

Kann ich beim Medion Center davon ausgehen, dass dort 2 passende dual-channel-riegel zum Testen rumliegen ?

Alternativ: Was würde es wohl ungefär kosten, wenn ich den PC zum Medion Center oder einer anderen Firma bringe, um dort testen zu lassen, ob der 2. Slot tatsächlich kaputt ist ?

 

 

Superuser
Nachricht 13 von 13
181 Aufrufe
Nachricht 13 von 13
181 Aufrufe

@Marc2020 

 


@Marc2020  schrieb:

....Bei keiner Konstellation wurde der 2. Riegel erkannt.... 

Beim Wechseln fiel mir auf, dass die beiden neuen Riegel aus Mexiko und Thailand stammen ... 


Das 

Das wird ja der Grund sein. Unterschiedliche Produktionslinien, unterschiedliche Chips mit vermutlich unterschiedlichen Timings oder Orga-strukturen. Daher schrieb ich ja du sollst ein Pärchen nehmen, wenn es Dir nicht gelingt einen identischen Riegel wie den eingebauten zu bekommen. Und identisch heißt aus gleicher Produktion mit exact gleichen Spezifikationen.

 

Wenn Du dein NB  an den Medion Service ausserhalb der Garantie einschickst, kostet dich ein KVA nichts. ausser den Versand-Gebühren.

 

Gruss, daddle

12 ANTWORTEN 12