abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Graphikkarte GTX 1060 von NVIDIA

New Voice
Nachricht 1 von 4
351 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
351 Aufrufe

Graphikkarte GTX 1060 von NVIDIA

Hallo community,

habe vor kurzem eine PC Erazer x67038MD34161/C708 gekauft BS Win 10. Dann die CAD Konstruktionssoftware Solide Edge St7 aufgespielt.

Programm läuft aber nicht. Ich kann 2D Oberflächen öffnen, bei 3D Teilen stürzt das Programm ab. Ist die eingebaute Grafikkarte nicht dafür geeignet und wenn ja welche Karte muß ich einbauen?

3 ANTWORTEN 3
Moderator
Nachricht 2 von 4
305 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
305 Aufrufe

Re: Graphikkarte GTX 1060 von NVIDIA

Hallo @Keramix und herzlich willkommen in der Community.

 

Die verbaute Grafikkarte kann 3D Objekte darstellen und unterstützt die 3D Darstellung. Besteht das Problem nur bei diesem Programm? Evtl. fragst Du dann mal beim Hersteller nach, ob es evtl. Updates gibt, damit es mit Deiner Grafikkarte zusammenarbeitet.

 

Gruß Burki

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 3 von 4
282 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
282 Aufrufe

Re: Graphikkarte GTX 1060 von NVIDIA

Hallo Burki 48,

die Graphikkarte kann bei anderer Software 3D Konstruktionen darstellen. Das Solide Edge 7


@Burki48  schrieb:

Hallo @Keramix und herzlich willkommen in der Community.

 

Die verbaute Grafikkarte kann 3D Objekte darstellen und unterstützt die 3D Darstellung. Besteht das Problem nur bei diesem Programm? Evtl. fragst Du dann mal beim Hersteller nach, ob es evtl. Updates gibt, damit es mit Deiner Grafikkarte zusammenarbeitet.

 

Gruß Burki

 



@Burki48  schrieb:

Hallo @Keramix und herzlich willkommen in der Community.

 

Die verbaute Grafikkarte kann 3D Objekte darstellen und unterstützt die 3D Darstellung. Besteht das Problem nur bei diesem Programm? Evtl. fragst Du dann mal beim Hersteller nach, ob es evtl. Updates gibt, damit es mit Deiner Grafikkarte zusammenarbeitet.

 

Gruß Burki

 




Programm ist von Siemens PLM und wird bei Win 10 nicht unterstützt. In sofern habe ich noch keine Lösung gefunden. Zwischenzeitlich habe ich das Programm Solide Edge 2019 als Testversion heruntergeladen. Bei dieser Version arbeitet die Graphikkarte einwandfrei.

Keramix

Master
Nachricht 4 von 4
262 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
262 Aufrufe

Re: Graphikkarte GTX 1060 von NVIDIA

Hallo Keramix

Für diese Profi-CAD Software hat sich ein eigener Hwardware-Markt entwickelt, mit Profi-CAD Grafikkarten, und speziell angepassten und optimierten Treibern dafür. Diese Treiber für Profi-Grafikkarten unterscheiden sich von den Treibern für Spiele-Grafikkarten, welche nur für Spiele, aber nicht für Profi-CAD Programme optimiert wurden.

Es ist anzunehmen, dass es deshalb das Problem mit dieser CAD-Software gibt.

Siehe NVIDA Quadro, oder AMD FireGL Treiber in Google Suche.

 

MfG.

K.B.