abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Gehäuse LED abschalten/Steuern

GELÖST
2 ANTWORTEN 2
Blibfosch
Contributor
Nachricht 1 von 3
601 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
601 Aufrufe

Gehäuse LED abschalten/Steuern

Hallo liebe Medion Community,

 

ich bin seit kurzem Besitzer eines Medion Erazer X10, MSN 10024093, MD 35071.

Der PC steht in meinem Schlafzimmer und da einige Softwares 50 GB aufwärts downloaden müssen würde ich den PC gerne auch mal Nachts laufen lassen.

Im Idle Zustand sind die Lüfter relativ leise, aber ich wüsste gerne, ob ich die LEDs der Lüfter ausschalten oder steuern kann.

Ich habe bereits versucht

- die Lüfter über RGB Software von MSI(Dragon Center) und Gigabyte anzusteuern

- im BIOS nach Einstellungen gesucht

- Nach einem Hardware Schalter auf dem Mainboard gesucht

- Eismatrix App probiert, da in manchen Foren empfohlen, aber wohl für andere PCs mit BT Controller

 

Wäre natürlich auch super wenn man in dem Zug die LED des Gehäuses an der Front abschalten könnte.

Ansonsten bliebe mir nur die Lüfter auszutauschen oder habt ihr noch Tipps?

 

Vielen Dank!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 3
580 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
580 Aufrufe

Moin @Blibfosch und willkommen

es sieht nicht so aus als ob die LED über eine Software geregelt werden könnte,

scheint bei diesen Engineer nicht möglich zu sein (ECS B560H6-EM).

Das einfachste wird wohl sein die seitliche Glasscheibe blickdicht zu gestalten, selbige mit der Front LED.

Wobei man bei der Front LED eventuell noch einen Stecker hätte den man ziehen könnte,

beim Lüfter wird es schon schwieriger, wenn Lüfteransteuerung und LED Beleuchtung in einen Stecker ausgeführt ist.

Kannst ja mal nachschauen ob dort zwei Stecker ausgeführt sind.

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 3
581 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
581 Aufrufe

Moin @Blibfosch und willkommen

es sieht nicht so aus als ob die LED über eine Software geregelt werden könnte,

scheint bei diesen Engineer nicht möglich zu sein (ECS B560H6-EM).

Das einfachste wird wohl sein die seitliche Glasscheibe blickdicht zu gestalten, selbige mit der Front LED.

Wobei man bei der Front LED eventuell noch einen Stecker hätte den man ziehen könnte,

beim Lüfter wird es schon schwieriger, wenn Lüfteransteuerung und LED Beleuchtung in einen Stecker ausgeführt ist.

Kannst ja mal nachschauen ob dort zwei Stecker ausgeführt sind.

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Blibfosch
Contributor
Nachricht 3 von 3
566 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
566 Aufrufe

Danke @Fishtown,

So wie es aussieht gibt es weder bei den Lüftern noch bei dem Frontdisplay separate Eingänge/Stecker für die Beleuchtung.

Trotzdem vielen Dank für deine Antwort!

 

Gruß

Blibfosch

2 ANTWORTEN 2