abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Upgrade von I5 6400 auf I7 6700k auf dem Mainboard H110H4-cm2 (600€ Aldi PC von 2015)

21 ANTWORTEN 21
W4PexX
Beginner
Nachricht 1 von 22
3.271 Aufrufe
Nachricht 1 von 22
3.271 Aufrufe

Upgrade von I5 6400 auf I7 6700k auf dem Mainboard H110H4-cm2 (600€ Aldi PC von 2015)

Hallo zusammen, 

ich habe mir einen gebrauchten I7 6700k auf Ebay geschossen. Damit möchte ich mein jetzigen PC bestehend aus dem I5 6400, R9 380X (bereits geupdated), 8Gb Ddr3L Ram und dem Mainboard H110H4-cm2 aufrüsten, da die CPU so gut wie in jedem Spiel der limitierende Faktor ist. Vorab habe mich natürlich informiert und eigentlich müsste der neue Prozessor problemlos laufen. Jedoch komme ich über das BIOS nicht hinaus, danach gerät der PC immer in einen unendlich Bootzyklus. Meine Vermutung ist, dass ich ein BIOS Update durchführen muss. Da ein BIOS immer so einen Sache für sich ist, wollte ich erstmal fragen ob ich komplett falsch liege und mir jemand weiterhelfen kann.

 

Mit freundlichen Grüßen 

Jan P.

Tags (1)
21 ANTWORTEN 21
getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 2 von 22
1.642 Aufrufe
Nachricht 2 von 22
1.642 Aufrufe

Hallo Jan @W4PexX ,

 

Ich kann Dir leider keinen Ratschlag geben. Besser wäre es, wenn sich jemand meldet, der sowas ähnliches schon gemacht hat.

Von mir hier nur auf die Schnelle zwei links zum Mainboard ECS H110H4-EM  und zur TDP  (65 W / 91 W) ??!!

 

Gruss Jan

Farron
Superuser
Nachricht 3 von 22
1.629 Aufrufe
Nachricht 3 von 22
1.629 Aufrufe

Hallo @W4PexX 

die in einem solchen Fall üblichen Fragen:

 

1. genaue Bezeichnung des Computers (MD Nummer, MSN Nummer), AldiPC von 2015 ist ein bisschen ungenau

2. Name und Version des BIOS

 

dann kann nachgeschaut werden ob es ein BIOS Update gibt.


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 4 von 22
1.619 Aufrufe
Nachricht 4 von 22
1.619 Aufrufe

Hallo zusammen,  @W4PexX , @Farron 

 

könnte der hier sein:

siehe Bericht des Heise Verlages 11.11.2015 

https://www.medion.com/de/service/product-detail/10020344 

 

Gruss Jan

 

P.S.   Dieser link   sagt "empfohlende Stromversorgung : 540 W.    Das Original Netzteil wäre im obigen Fall nur 350 W. Lief das mit dem i5 zufriedenstellend ?

W4PexX
Beginner
Nachricht 5 von 22
1.583 Aufrufe
Nachricht 5 von 22
1.583 Aufrufe

Ja genau der PC ist es! Das Netzteil habe ich auch schon gewechselt, ist jetzt ein 550Watt Netzteil von Corsair verbaut. Daren sollte es auch nicht liegen. 

VG

W4PexX
Beginner
Nachricht 6 von 22
1.580 Aufrufe
Nachricht 6 von 22
1.580 Aufrufe

Hallo @Farron,

die genaue BIOS Version schaue später nach und melde mich nochmal. Ich weiß aufjedenfall, dass ein BIOS Update auf der Medionseite für das MB zur Verfügung steht. Bin mir aber nicht sicher ob das die Lösung ist. Leider konnte ich keine Kompatibilitätsliste des BIOS  bezogen auf die CPU finden. Vielleicht weiß ja einer von Euch wo ich so etwas finden kann.

VG  

Fishtown
Superuser
Nachricht 7 von 22
1.574 Aufrufe
Nachricht 7 von 22
1.574 Aufrufe

Moin @W4PexX und willkommen

sollte funktionieren, da es einen Orginal PC gab,

der ein Board MB ECS H110H4-CM2  und einen CPU Intel Core i7-6700K 4,0 GHz hat:

MSN 10020803 / MEDION AKOYA P5312 I EU

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
W4PexX
Beginner
Nachricht 8 von 22
1.569 Aufrufe
Nachricht 8 von 22
1.569 Aufrufe

Moin @Fishtown,

danke für den Hinweis! Jetzt stellt sich mir nur noch die Frage welche BIOS Version auf dem PC aufgespielt ist. Kann dazu leider nichts finden. Dann könnte ich einfach schauen, ob die Versionen übereinstimmen und wenn ja muss es ja eigentlich problemlos gehen. Wenn du etwas über die BIOS Version weißt, wäre es nett wenn du dich meldest👍🏼

 

VG

Fishtown
Superuser
Nachricht 9 von 22
1.565 Aufrufe
Nachricht 9 von 22
1.565 Aufrufe

Moin @W4PexX 

eine Möglichkeit ist mit dem Programm CPU-Z das Bios auszulesen.

 

Aktualisierung geht auch über den Geräte Manager:

Menüpunkt Firmware, rechts klick Systemfirmware/ Treiber aktualisieren anwählen.

über´s Internet  nach aktuellen Treibern suchen.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 10 von 22
1.557 Aufrufe
Nachricht 10 von 22
1.557 Aufrufe

Hallo zusammen, @W4PexX , @Fishtown 

BIOS Version und Datum wird auch von msinfo32  (bestandteil von Win) angezeigt.

Gruss Jan

21 ANTWORTEN 21