abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Computer AKOYA P5327 I startet nicht mehr

GELÖST
4 ANTWORTEN 4
gernotkubis
Newcomer
Nachricht 1 von 5
1.934 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
1.934 Aufrufe

Computer AKOYA P5327 I startet nicht mehr

Am 16.09.2016 habe ich den neuen Akoya aufgebaut wie beschrieben und gestartet, Ersteinstellungen vorgenommen, einen zusätzlichen Browswe sowie mein gewohntes Mailprogramm installiert.

Zum Schluss fuhr ich den PC regulär herunter.

Am kommenden Tag wollte ich den PC starten. Er zeigte kurz "MEDION" und kreisende Punkte, danach war nur noch der Mauszeiger zu sehen. Wie bekomme ich wieder einen normalen Start hin zur Windows Oberfläche?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Kill_Bill
Professor
Nachricht 4 von 5
2.908 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
2.908 Aufrufe

 

Versuche dich mal trotz schwarzem Bildschirm anzumelden.

Also auf Tastatur Enter drücken, danach Passwort eingeben, und Enter.

Vielleicht siehst dann eine Grafikausgabe.

 

Die Option, eine zweite GPU (die in CPU integrierte GPU)  zu aktivieren, kann man auch im UEFI abschalten.

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Kill_Bill
Professor
Nachricht 2 von 5
1.929 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
1.929 Aufrufe

Sind zwei Display-Kabel (HDMI, VGA, DVI, etc.) angeschlossen? Evtl. erfolgt die Ausgabe auf das andere Gerät, dh. dann dieses einschalten. Man kann in Windows für einen zweiten nicht genutzen Display-Ausgang zB. von in CPU integrierter Grafik, einstellen, dass hier keine Ausgabe erfolgen soll:Unbenannt.png

gernotkubis
Newcomer
Nachricht 3 von 5
1.922 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
1.922 Aufrufe

Nein, das kann es nicht sein. Es ist nur ein Display angeschlossen, und für eine Sekunde wird ja auch "Medion" angezeigt, danach konstant der Mauszeiger. Das sind alles Ausgaben auf das angeschlossene Display

Kill_Bill
Professor
Nachricht 4 von 5
2.909 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
2.909 Aufrufe

 

Versuche dich mal trotz schwarzem Bildschirm anzumelden.

Also auf Tastatur Enter drücken, danach Passwort eingeben, und Enter.

Vielleicht siehst dann eine Grafikausgabe.

 

Die Option, eine zweite GPU (die in CPU integrierte GPU)  zu aktivieren, kann man auch im UEFI abschalten.

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

daddle
Superuser
Nachricht 5 von 5
1.907 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
1.907 Aufrufe

@gernotkubis

 

Wenn die von Kill-Bill geschilderte Möglichkeit nicht zutrifft, (nehme an dass du diese Konfiguration sonst geschildert hättest), dann mache den PC mal stromlos (Netzkabel ab), und drücke mal ca 15 Sek.die Powertaste, und versuche dann danach nach Anschluss des Netzkabels einen erneuten Startversuch.

 

Gruss, daddle

4 ANTWORTEN 4