abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

[Akoya P67064] zweiter M.2 Slot Größenbeschränkung / Motherboard Schrauben Typ

GELÖST
14 ANTWORTEN 14
Homy90
Trainee
Nachricht 1 von 15
404 Aufrufe
Nachricht 1 von 15
404 Aufrufe

[Akoya P67064] zweiter M.2 Slot Größenbeschränkung / Motherboard Schrauben Typ

Gibt es irgendeine Beschränkung was die Speichergröße angeht bei dem zweiten M.2 SATA Slot? Ich würde gerne eine mit 2TB einbauen, z.B. diese:

 

https://www.cyberport.de/pc-und-zubehoer/festplatten-ssds/ssd-solid-state-disk/western-digital/pdp/3...

 

Wäre diese kompatibel?

 

Und eine weitere Frage: Da am Mainboard die Befestigungsschraube fehlt, müsste ich mir welche bestellen. Im Internet findet man Sätze für ASUS / ASROCK mainboards oder aber MSI / GIGABYTE, siehe z.B. hier:

https://www.amazon.de/Poppstar-Schrauben-Montage-ASROCK-Motherboard/dp/B087C1G4ZF/ref=sr_1_5?__mk_de...

 

Welche davon benötige ich? Von welchem Hersteller ist das verbaute Mainboard?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
daddle
Superuser
Nachricht 4 von 15
305 Aufrufe
Nachricht 4 von 15
305 Aufrufe

@Homy90 

 

Eigentlich gehört eine Schraube zu dem Abstandshalter. Die meinte ich auch, nicht den Abstandshalter selber, schrieb ich auch so.

Das würde ich beim Medion_Service anfragen, wenn dein Gerät registriert ist. Vielleicht kommt sie ja nach 2- 3 Wochen per Briefumschlag.

 

Gruss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

14 ANTWORTEN 14
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 15
319 Aufrufe
Nachricht 2 von 15
319 Aufrufe

@Homy90 

 

Dein Mainboard ist ein ESC B460H6-EM, ein OEM Board

Eine 2 TB SATA M2 sollte passen.

Eine Schraube ist aber meist dabei, im letzten Befestigungspunkt ganz rechts. Vielleicht siehst Du sie wegen des CPU Lüfter nicht.

 

Gruss, daddle

Homy90
Trainee
Nachricht 3 von 15
313 Aufrufe
Nachricht 3 von 15
313 Aufrufe

@daddle 

Die Schraube die als Abstandshalter dient auf die das Speichermodul aufsetzt ist in der Tat vorhanden, jedoch nicht die kleine Befestigungsschraube die dann dort oben nochmal draufgeschraubt wird um das Modul festzuklemmen. Rein von der Optik hätte ich jetzt darauf getippt dass es der Schraubensatz für ASUS/ASROCK sein muss, wollte aber nochmal sicher gehen, da 6 Euro für die paar Schrauben doch ganz schön teuer ist. Oder kriegt man solche Schrauben auch eventuell irgendwie über den Medion Support?

 

https://www.amazon.de/Poppstar-Schrauben-Montage-ASROCK-Motherboard/dp/B087C1G4ZF/ref=sr_1_5?__mk_de...

 

daddle
Superuser
Nachricht 4 von 15
306 Aufrufe
Nachricht 4 von 15
306 Aufrufe

@Homy90 

 

Eigentlich gehört eine Schraube zu dem Abstandshalter. Die meinte ich auch, nicht den Abstandshalter selber, schrieb ich auch so.

Das würde ich beim Medion_Service anfragen, wenn dein Gerät registriert ist. Vielleicht kommt sie ja nach 2- 3 Wochen per Briefumschlag.

 

Gruss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Homy90
Trainee
Nachricht 5 von 15
300 Aufrufe
Nachricht 5 von 15
300 Aufrufe

alles klar, ich werd mal mein Glück versuchen. Danke!

Fishtown
Superuser
Nachricht 6 von 15
293 Aufrufe
Nachricht 6 von 15
293 Aufrufe

Moin @Homy90 

nur so aus reiner Vorsichtsmaßnahme, da die Schraube normalerweise dabei und aufgeschraubt ist.

So solltest du die Seitenwand abnehmen und den Rechner ohne angeschlossene Kabel

vorsichtig "ausschütteln". Eine lose, im Gerät befindliche, metallische Schraube

macht sich nicht so gut zwischen der Elektronik. 🎆

Nur für den Fall das sie doch nicht vergessen wurde und sich beim Transport losgeschüttelt hat.😎

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Homy90
Trainee
Nachricht 7 von 15
285 Aufrufe
Nachricht 7 von 15
285 Aufrufe

Hallo @Fishtown 

 

guter Einwand! Habe ich direkt gemacht, jedoch Fehlanzeige - die Schraube scheint wirklich zu fehlen.

KW
Apprentice
Nachricht 8 von 15
91 Aufrufe
Nachricht 8 von 15
91 Aufrufe

Bei meinen E63007 hat sie auch gefehlt, scheinbar spart der Hersteller in China mit weglassen der Schrauben Geld ein.

Homy90
Trainee
Nachricht 9 von 15
86 Aufrufe
Nachricht 9 von 15
86 Aufrufe

Das beste ist die Antwort die ich heute vom Medion Support dazu bekommen habe:

 

herzlichen Dank für Ihre E-Mail zu Ihrer Anfrage nach einer Schraube zur Befestigung Ihres Speichermoduls. Bitte entschuldigen Sie die lange Bearbeitungszeit. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Gerne können wir Ihnen einen kostenlosen Retourenschein zukommen lassen, sodass Sie Ihr Gerät kostenlos zu eine unserer Fachwerkstätten einsenden können um die fehlende Schraube zu ersetzen. Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie sich diese Schraube bei einem PC Spezialisten in Ihrer Nähe für wenige Euros erwerben.

 

🤣

 

daddle
Superuser
Nachricht 10 von 15
72 Aufrufe
Nachricht 10 von 15
72 Aufrufe

@Homy90 

 

Welch ein Wahnsinn eines solchen "Konzerns", der wegen eines Schräubchens, Wert  5-10 Cent, einen solchen Aufwand  betreibt.

Warum wird keine adhoc Hilfestelle gebildet, die den betroffenen Usern, das müssen entsprechend der Anzahl der mit zusätzlichen M2 Slot ausgestatten PCs tausende sein, eine solche Schraube per einfachen Warenumschlag zusendet, bzw. nachliefert ?

 

Und ab sofort jedem bestelltem PC eine solche Schraube mit breitem rotem Klebeband an den VK anheftet? Denn die Kartons werden zu sein, wenn sie hier aus China angeliefert werden. Aber man könnte das Schräubchen von aussen in die Wellpappe einpressen und mit einem Stück rotem Klebeband sichern. 

Hier verhält sich Medion noch schlimmer als die Bundesregierung mit der Bestellung und Verteilung der Impfstoffe.

Pure Bürokratie hoch drei! Und dazu völlig unwirtschaftlich.

 

Auch bei meinem beiden neulich angeschafften PC(P66089) fehlt das Schräubchen für die zweite SSD.  

 

Gruss, daddle

14 ANTWORTEN 14