abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya 62020 seltsame Partitionen und Pfade

Beginner
Nachricht 1 von 7
457 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
457 Aufrufe

Akoya 62020 seltsame Partitionen und Pfade

Unter Dieser PC stehen die üblichen Ordner Bilder, Dektop, Dokumente Downloads und Musik. Leider lauten die Dateipfade C:\Users\arev\OneDrive.

Als ich in meiner Unwissenheit vom alten PC die Dateien in die entsprechenden Ordner schieben wollte hieß es sehr schnell: nicht genügend Speicher. Klar, C hat ja auch nur 165 GB.. also alles wieder rausgelöscht ... Immer extra über D zu gehen, wird mir zu umständlich.
Was mache ich jetzt am besten? Habe auch schon einige Programme installiert und gelöscht, möchte die Arbeit nicht noch mal machen müssen.
One Drive ist inzwischen komplett deinstalliert, will ich nicht nutzen.
Daten siehe 1.Foto

Info PC.PNG
Danke für hilfreiche Antworten

Datenträger Partitionen.PNGPartitionen Akoya 62020

 

6 ANTWORTEN 6
Superuser
Nachricht 2 von 7
452 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
452 Aufrufe

Re: Akoya 62020 seltsame Partitionen und Pfade


@arev  schrieb:

 

Datenträger Partitionen.PNGPartitionen Akoya 62020

 


@arev

Hallo. 

Die Partitionen sind für Win 10 in Ordnung; auf Datenträger 0 in der Grafikdarstellung zu sehen ist die erste 100 MB Partition die EFI-(System) Partition; die zweite Partition C:\ ist die Windowspartition, die erste OEM mit 999 MB ist die Windows RE (Rettungspartition), und die zweite 1 GB OEM-Partition ist die PowerRecover Partition, in die du mit F11 booten kannst.

 

Was mit deinem OneDrive-Daten ist weiss ich nicht; benutze die Cloud nicht. Aber du kannst für viele Programmen den Installations- und Speicherort auf die grosse Daten-HDD auf die Partition D:\ legen. Ebenso den Download-Pfad in ein Verzeichnis Download auf D:\.

Und Fotos und Videos kann man ganz einfach auf D:\ speichern, dafür muss man nicht den Ordner Dokumente auf C:\ benutzen.

 

Gruss, daddle

 

Edit: Typo

Highlighted
Beginner
Nachricht 3 von 7
440 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
440 Aufrufe

Re: Akoya 62020 seltsame Partitionen und Pfade

Guten Morgen, danke für die Erklärung der C Partitionen.
Aber wenn ich den Pfad C:\Users\arev\OneDrive\Bilder ändern möchte z.B. in D:\Bilder kommt das:
nicht verschiebbar.PNG
Wie finde ich diesen nicht umleitbaren Ordner?

Professor
Nachricht 4 von 7
403 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
403 Aufrufe

Re: Akoya 62020 seltsame Partitionen und Pfade

Hallo arev

Das ist doch der OneDrive Ordner, der im Netzwerk auf Microsoft-Onedrive-Servern synchronisiert wird. Hier könnte man in den OneDrive Programmeinstellungen am ehesten etwas ändern.

 

MfG.

K.B.

Beginner
Nachricht 5 von 7
368 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
368 Aufrufe

Re: Akoya 62020 seltsame Partitionen und Pfade

Ja, aber warum ist das mit One Drive gekoppelt???Das will ich ja ändern...

Superuser
Nachricht 6 von 7
358 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
358 Aufrufe

Re: Akoya 62020 seltsame Partitionen und Pfade

@arev

 

Doppelpost - Inhalt siehe nächsten Post

 

Gruss, daddle

 

Superuser
Nachricht 7 von 7
357 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
357 Aufrufe

Re: Akoya 62020 seltsame Partitionen und Pfade

@arev

 

Der One-Drive Synchronisationsordner wird automatisch innerhalb Windows - Benutzer erstellt.

Ob  und wie man seinen Speicherort ändern kann, musst Du in der One-Drive Hilfe nachsehen.

 

Gruss, daddle