abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Windows 10 Update auf Version 1903

GELÖST
New Voice
Nachricht 1 von 7
1.136 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
1.136 Aufrufe

Windows 10 Update auf Version 1903

Das Funktions-Update auf Windows 10 Version 1903 bricht bei 35% ab wegen Inkompatibilität der Intel Rapid Storage Technology (Intel RST). Die von Microsoft empfohlene Treiberversion 15.9.61044 wurde von Intel heruntergeladen und Installiert. Nach Neustart bricht das Update wieder bei 35% ab. Was ist zu tun?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 7
1.076 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
1.076 Aufrufe

Re: Windows 10 Update auf Version 1903

Hallo Klaus,

danke für Deine Antwort. Ich habe inzwischen die Lösung von Raymond angewendet (Update manuell anstoßen). Vorher habe ich die Intel Rapid Storage Technology (Intel RST) deinstalliert und zusätzlich die als inkompatibel gemeldete Datei iastor.sys "blind" gesetzt durch Umbenennung in "_iastor.sys". Danach ist das Update fehlerfrei durchgelaufen.

 

Gruß

Salina

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN 6
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 7
1.089 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
1.089 Aufrufe

Re: Windows 10 Update auf Version 1903

Hallo Salina,

 

das wird gerade in diesem Thread behandelt:

https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/Intel-RST-Installation-Update-Windows-10-Vers-...

Man sollte also erst einmal abwarten, bis Microsoft eine entsprechende Korrektur des Updates auf 1903 bereitstellt.

 

Allerdings kommt es auch darauf an, ob man diesen Dienst für S-ATA Festplatten unbedingt benötigt. Nach meiner Ansicht für den normalen Anwender nicht, sodass man ihn auch deinstallieren kann.

 

Gruß

Klaus

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 7
1.077 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
1.077 Aufrufe

Re: Windows 10 Update auf Version 1903

Hallo Klaus,

danke für Deine Antwort. Ich habe inzwischen die Lösung von Raymond angewendet (Update manuell anstoßen). Vorher habe ich die Intel Rapid Storage Technology (Intel RST) deinstalliert und zusätzlich die als inkompatibel gemeldete Datei iastor.sys "blind" gesetzt durch Umbenennung in "_iastor.sys". Danach ist das Update fehlerfrei durchgelaufen.

 

Gruß

Salina

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 7
1.067 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
1.067 Aufrufe

Re: Windows 10 Update auf Version 1903

Hallo Salina,

 

gut zu wissen, dass die Deinstallation des Intel RST der eine Teil der Lösung sein kann. Der andere Teil kann offenbar die Zwangsinstallation des dann kompatiblen Festplattentreibers während des Updates 1903 sein, was auch Sinn macht. Ob dazu das Update wirklich manuell angestossen werden muss, bleibt offen.

Im Netz wird in einigen Beiträgen geraten, alle 4 Versionen von iastor.sys, nämlich iastorA.sys, iastorAC.sys, iastorAVC.sys und iastorV.sys umzubenennen. Oder meintest Du das auch auch?

Da hier aber längst nicht alle das Problem mit dem Update haben, könnte es auch an individuellen corrupten iastor.sys Files liegen, was auch im Netz berichtet wird.

 

Gruß

Klaus

 

 

 

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 5 von 7
634 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
634 Aufrufe

Re: Windows 10 Update auf Version 1903

Hallo zusammen,

 

Microsoft hat das Problem mittlerweile durch KB4512941 gelöst. Weitere Infos unter diesem Link.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
New Voice
Nachricht 6 von 7
628 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
628 Aufrufe

Re: Windows 10 Update auf Version 1903

Hallo Andi, ich kann das von Dir genannte Update 4512941 in meinem Updateverlauf, Stand heute, nicht finden.

Eingestellt ist bei mir "automatische Updates".

Muß man das separat herunterladen?

 

Gruß

Salina

 

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 7 von 7
624 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
624 Aufrufe

Re: Windows 10 Update auf Version 1903

Hallo @Salina.

 

So wie ich die Updateübersichtseite von Microsoft verstehe, ist das KB 4512941 bereits in die Version 1903 integriert worden.

 

Updateverlauf.JPG

 

 

Ich vermute, dass das 1903er Update jetzt einfach durchläuft. Ein Versuch ist es wert. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.