abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Secure Boot lässt sich im BIOS/ UEFI nicht deaktivieren

GELÖST
6 ANTWORTEN 6
Tweschke3
New Voice
Nachricht 1 von 7
778 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
778 Aufrufe

Secure Boot lässt sich im BIOS/ UEFI nicht deaktivieren

Hallo Forum,

beim Booten vom USB-Stick (Kali Linux) erscheint die Fehlermeldung "Secure Boot Violation".
Ich habe einen 2013er Fertig-Medion-PC (Medion Akoya E2040 D (MD 8308), https://aldi.medion.com/md8308/nord/?refPage=aldi) mit der BIOS Version: m7848w08.20c. In einem anderen Forum hießt es zum Theme Secure-Boot deaktivieren: 

- "OS Configuration" ---> bitte auf "Win7/other" umstellen - "CSM" (Compatibility Support Module) ---> bitte auf "Enabled" umstellen - "Legacy Support" ---> bitte auf "Enabled" umstellen

Leider scheitere ich bereits an dem ersten Punkt. Denn bei mir lässt sich unter "OS Configuration" nichts umstellen (https://ibb.co/VWpyC68 ). Ich kann nur alles was blau/ weiß ist umstellen. Gibt es eine Möglichkeit wie man das trotzdem umstellen kann? Vielleicht in dem man das BIOS erneut aufspielt? Leider gibt es auf der Software-Seite von Medion das BIOS nicht als File :C

Am Stick selber liegt es nicht, da er auf einem anderen Computer problemlos bootet und eine Ubuntu LIVE Version via Stick funktioniert (da diese einen signierten Bootloader hat). 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Fishtown
Superuser
Nachricht 5 von 7
752 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
752 Aufrufe

Moin @Tweschke3 und willkommen

kennst du diesen Beitrag!(Post6)

du hast ja auch die Version M7848W08.20C und ein MSI7848G H81-C2 Board

https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/M7848W08-20C-Wie-f%C3%BChre-ich-das-Bios-Updat...

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN 6
Tweschke3
New Voice
Nachricht 2 von 7
777 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
777 Aufrufe

Kleine Ergänzung! Meine MSN Nummer lautet: 10018347

 

Ich freue mich über alle konstruktiven Antworten 😄

daddle
Superuser
Nachricht 3 von 7
766 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
766 Aufrufe

 

@Tweschke3 

 

Hallo. Ich glaube da geht etwas durcheinander.  Secure Boot kann man unabhängig von  CSM Win7/Others oder der Legacy Einstellung deaktivieren.

Und nur mit deaktiviertem SecureBoot kann man eine Bios Emulation zum Booten einstellen; je nach Rechner bzw UEFI sogar getrennt für Boot und Video.

 

Ob andererseits dein Bios (ein UEFI) die Möglichkeit bietet, nach der Deaktivierung von Secure Boot eine Bios-Emulation wie oben genannt einzustellen, damit man im emulierten Bios-Modus dann ein anderes nicht zertifiziertes Betriebssystem installieren kann, entzieht sich meiner Kenntnis, da ich deinen Rechner nicht habe.

 

Aber die moderneren Linux- Varianten haben eigentlich auch eine SecureBoot Zertifizierung, und sind im UEFI mode bootbar.

 

Aber Secure Boot steht bei den meisten BIOS (UEFI) auf der Seite vor der Bootseite unter Security. 

Nur SecureBoot auf Disabled stellen, die anderen Einstellungen so belassen wie sie sind

 

Gruss, daddle

Tweschke3
New Voice
Nachricht 4 von 7
754 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
754 Aufrufe

Ebendiese "Secure Boot" Option gibt es bei mir nicht. Deswegen würde mich auch das BIOS File interessieren. Vielleicht wurde gibt es das noch irgendwo und wurde nur vergessen hochzuladen

Fishtown
Superuser
Nachricht 5 von 7
753 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
753 Aufrufe

Moin @Tweschke3 und willkommen

kennst du diesen Beitrag!(Post6)

du hast ja auch die Version M7848W08.20C und ein MSI7848G H81-C2 Board

https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/M7848W08-20C-Wie-f%C3%BChre-ich-das-Bios-Updat...

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Tweschke3
New Voice
Nachricht 6 von 7
739 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
739 Aufrufe

Das hat tatsächlich geklappt. Ich habe mir die BIOS Version M7848W08.20E aufgespielt und bei dieser gibt es die Möglichkeit "Secure Boot" zu deaktivieren! Vielen Dank für die Hilfe!

daddle
Superuser
Nachricht 7 von 7
730 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
730 Aufrufe

@Tweschke3 

 

Freut mich dass es so geklappt hat. Was ich mir halt schwer vorstellen kannte, war dass es ein UEFi gibt, bei dem man SecureBoot nicht habe ausschalten können.

Konntest Du denn jetzt mit deaktiviertem  SecureBoot dein Kali Linux installlieren, oder musstest Du eine Bios-Emulation aktivieren ( falls Dieses bei dem UEFi möglich ist)

 

Gruss, daddle

6 ANTWORTEN 6