abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Life MD43970

58 ANTWORTEN 58
Beginner
Nachricht 1 von 59
3.294 Aufrufe
Nachricht 1 von 59
3.294 Aufrufe

Medion Life MD43970

Hallo *,

 

ich habe heute den Wecker erhalten und bekomme leider keine Verbindung zu Alexa bzw. Amazon hin. Die Anmeldung erfolgt ohne Probleme. Allerdings wird mir in der App angezeigt, dass der Wecker offline sei. Es besteht keine Verbindung zum Sprach-Framework. Ich habe den Wecker bereits mehrmals komplett zurückgesetzt und auch die Verbindung zu Amazon wurde erneuert. 

 

Muss ich das Gerät zurücksenden oder gibt es noch eine Möglichkeit Alexa auf dem Gerät nutzen zu können? 

58 ANTWORTEN 58
New Voice
Nachricht 31 von 59
1.864 Aufrufe
Nachricht 31 von 59
1.864 Aufrufe

Danke für die schnelle Antwort! SSID MD 43970 wird in den verfügbaren Netzwerken gespeichert, aber kann nicht mit dem Netzwerk verbunden werden. Nach einigen Sekunden verschwindet der Name aus der Liste und das Telefon verbindet sich mit dem meinem SSID. Viele Versuche scheiterten. Schade, der Wecker gefällt mir, aber ohne Radio geht es nicht und er wird zurückgeschickt.

Trainee
Nachricht 32 von 59
1.651 Aufrufe
Nachricht 32 von 59
1.651 Aufrufe

@Daniel 

Hallo Daniel 

Gibt es hier schon eine Aussage vom technischen Bereich? Das Problem besteht immer noch und hier im Chat gibt es nichts Neues. Wurde der Fehler von den technischen Bereich angenommen und in Bearbeitung genommen. Würde mich über positive Rückmeldung freuen. 

Gruß MAV

Moderator
Nachricht 33 von 59
1.633 Aufrufe
Nachricht 33 von 59
1.633 Aufrufe

Hallo @MAV 

 

ja das Problem wurde von dem technisches Bereich angenommen und konnte auch nachgestellt werden.

Da die noch keine Lösung finden konnten, ist das bereits letzte Woche auch schon zur Entwicklungsabteilung gegangen.

 

Leider habe ich aber noch keine Rückmeldung bekommen.

Aber ich bleibe natürlich dran und melde mich sobald ich was höre.


VG,
Daniel

MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 34 von 59
1.461 Aufrufe
Nachricht 34 von 59
1.461 Aufrufe

@Daniel 

Dann scheint hier doch ein größeres Problem vor zu liegen. Gibt es hier schon eine Aussage bis wann der Fehler behoben sein soll?

Oder zumindest Aussagen wie die weitere Planung der Fehlerbehebung aussieht?

Danke im vorab 

Gruß MAV 

PS: es wäre schon schön wenn das Gerät mal wieder funktionieren würde 

Beginner
Nachricht 35 von 59
1.453 Aufrufe
Nachricht 35 von 59
1.453 Aufrufe

Das "Lustige" ist ja, dass Medion wohl als Erstes bei Amazon angerufen hat und erst einmal die Rezensionsfunktion für den Wecker hat deaktivieren lassen.

Habe beide zurückgehen lassen, Amazon weiß bescheid. Die erstatten auch den vollen Kaufpreis.

 

Und ich kann das echt nur jeden hier raten!

 

Eine Firma, die es nicht auf die Kette bringt ihre Produkte vernünftig zu supporten, stattdessen unzufriedene Kunden hier mundtot schaltet und zudem Amazon verbietet weitere Produktbewertungen zuzulassen hat in meinem Haushalt nichts mehr zu suchen!

 

Nun kann der Blockwart hier mich gern komplett rauskegeln... Waren die letzten Produkte, die ich von Medion gekauft habe...

Wird nie wieder passieren!

 

 

Newcomer
Nachricht 36 von 59
1.414 Aufrufe
Nachricht 36 von 59
1.414 Aufrufe

„Wahrheit hat meistens ganz wenig mit Fakten zu tun. Gefühlte Wahrheit - darum geht`s“ - Stromberg

p.s. Habe das Gleiche Problem, wie hier beschrieben! 😉

Beginner
Nachricht 37 von 59
1.386 Aufrufe
Nachricht 37 von 59
1.386 Aufrufe

Bisher war es einfach nur schwach von Medion - nun aber entwickelt sich die Sache zu einer absoluten Farce! Der Support schaltet die Techniker ein, die den Fehler nachstellen, aber nicht beheben oder klären können - worauf sie die Entwicklungsabteilung einschalten. Wie es weitergeht, erfahrt ihr in meiner Fantasie ...

Die Entwickler werden den Fehler ebenfalls nachstellen, aber nicht beheben können und rufen daraufhin in China an, um mal nachzufragen, woran es denn liegen könnte. Im chinesischen Werk wird man den Fehler dann ebenfalls rekonstruieren, aber nicht beheben können und alles auf Amazon schieben. Denn elektronisch, wie auch lizenztechnisch, sind die Wecker - die nichtmal in der Lage sind, ihre Uhrzeit mit dem Internet zu synchronisieren, natürlich nahezu perfekte und präzise chinesische Konstruktionswunder "made in Germany". Der Kunde guckt am Ende doof aus der Wäsche und resigniert.

Was lernen wir aus der Geschichte? Traue keinem Hersteller, der behauptet "made in Germany" anzubieten, in Wirklichkeit aber keinen Deut zuverlässiger ist, als alle andere China-Hersteller auch. Und noch was lernen wir. Kaufe niemals wieder auffällig reduzierte Ware, deren Preis zu schön, um wahr zu sein scheint. In diesem Falle wäre sogar geschenkt noch zu teuer.

Auf Nimmerwiedersehen, Medion - mich habt ihr als Kunden endgültig verloren ✌🏼

Beginner
Nachricht 38 von 59
1.309 Aufrufe
Nachricht 38 von 59
1.309 Aufrufe

Da ich hier nicht die erwartete Aktivität verzeichnen kann (außer auf Seiten der Geschädigten), habe ich mich am Montag entschlossen, meinen Wecker zurückzusenden.

 

Trainee
Nachricht 39 von 59
1.219 Aufrufe
Nachricht 39 von 59
1.219 Aufrufe

@Daniel  und Medion 

Leider ist es hier seitens Medion sehr ruhig. Eine Lösung für das Problem wäre hier jetzt an der Zeit. Auf Email an den Service mit Schilderung des Problems bekommt man keine Reaktion. Telefonisch bekommt man auch keine Aussage vom Service.  Ruft man bei Amazon an bekommt man die Aussage hier liegt ein Problem beim Hersteller vor.

Im chatverlauf kommen immer mehr Nutzer mit dem gleichen Problem dazu. Die Aussagen der Nutzer werden immer negativer... soll man sich den Service von Medion so vorstellt? 

Hoffe und bitte hier um passende und zeitnahe Unterstützung des Services, es kann doch nicht sein dass Service so aussieht.

Gruß MAV

 

Beginner
Nachricht 40 von 59
1.187 Aufrufe
Nachricht 40 von 59
1.187 Aufrufe

Hi.

Habe selber zwei von den "Dingern" erworben und war die ersten zwei Wochen relativ glücklich damit.

Jedoch fiel, wie bei auch anderen Kunden die Alexa-Funktion aus.

Auf Reklamationsanfrage hin bekam ich folgende Antwort:

"Gerne teilen wir Ihnen mit, dass derzeit an einem Update gearbeitet wird. Entweder wird das Update über die App kommen oder der Fehler behebt sich von alleine, da das Update direkt auf die WLAN Weckstation aufgespielt wird. Wir bitten Sie bis dahin noch um etwas Geduld."

 

Ich hoffe uns ist damit wirklich geholfen, zumal bei mir nicht nur Alexa problematisch ist, auch die Weckfunktion mit Soundauswahl vom NAS unzuverlässig arbeitet.

 

Alles Gute.

58 ANTWORTEN 58