abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Life MD43970

58 ANTWORTEN 58
Beginner
Nachricht 1 von 59
3.033 Aufrufe
Nachricht 1 von 59
3.033 Aufrufe

Medion Life MD43970

Hallo *,

 

ich habe heute den Wecker erhalten und bekomme leider keine Verbindung zu Alexa bzw. Amazon hin. Die Anmeldung erfolgt ohne Probleme. Allerdings wird mir in der App angezeigt, dass der Wecker offline sei. Es besteht keine Verbindung zum Sprach-Framework. Ich habe den Wecker bereits mehrmals komplett zurückgesetzt und auch die Verbindung zu Amazon wurde erneuert. 

 

Muss ich das Gerät zurücksenden oder gibt es noch eine Möglichkeit Alexa auf dem Gerät nutzen zu können? 

58 ANTWORTEN 58
Beginner
Nachricht 11 von 59
1.427 Aufrufe
Nachricht 11 von 59
1.427 Aufrufe

Wird es auch noch eine Äußerung zum Problem mit dem Wecker geben?

Beginner
Nachricht 12 von 59
1.417 Aufrufe
Nachricht 12 von 59
1.417 Aufrufe

lol...
Der Board Manager meldet sich zu Wort und haut ein "MiMiMi" über die Board Nettikette raus...

 

Das ist das Einzige, was wir jemals von jemandem hören werden in Bezug auf unsere Probleme....

 

Anstatt ein "ich leite das Problem mal an unsere Produktentwicklung weiter" kommt ein "bla bla bla" was zum Thema überhaupt nicht hilft!

Warum, Herr Board Manager, sind denn die Leute hier so aufgebracht?

 

Weil seit Erstellung des Thread von offizieller Seite bisher nur dein "MiMiMi" zur Nettikette kam....

 

gelesen, ignoriert, vergessen!


Aber so kenne wir ja Medion!

 

Werde die Tage mal ein Youtube zu eurem Spitzenprodukt machen!

Wer nicht hören will muss fühlen!

 

Beginner
Nachricht 13 von 59
1.407 Aufrufe
Nachricht 13 von 59
1.407 Aufrufe

Ich habe erst jetzt wirklich Zeit gefunden um das Gerät etwas zu testen. Leider überwiegen für mich die Negativpunkte bei dem Gerät sehr stark. Neben den bereits genannten Fehlern mit der Uhrzeit, den Shortcuts sowie dem fehlen der versprochenen Alexa-Funktionalität, möchte ich noch ein für mich unerklärliches Verhalten hinweisen:

 

Wenn ich den Sleeptimer nutze (leider auch nur über die App möglich) wird die von mir eingestellte Musik über Spotify pausiert und der komplette Wecker wird ausgeschaltet oO Ob dann noch Wecker richtig funkionieren kann ich nicht sagen, allerdings ist es schon seltsam. Nach dem Einschalten über die Funktionstaste startet das Gerät und hat sich immerhin die Uhrzeit gemerkt und verbindet sich nach ~ 60 Sekunden mit meinem WLAN.

 

Eigentlich wollte ich hier auf ein offizielles Statement von Medion warten, allerdings sind die gebotenen Funktionen einfach zu wenig bzw. schlecht umgesetzt und somit geht der Wecker zurück. Ich lasse das Thema noch geöffnet, werde aber meinen Account löschen.

 

Ein Medion-Produkt wird es bei uns so schnell nicht mehr geben 😘

 

EDIT: WTF MEDION!

Wende Dich bitte zwecks Löschung Deines MEDION Accounts per E-Mail an datenschutz@medion.com

Community Manager
Nachricht 14 von 59
1.384 Aufrufe
Nachricht 14 von 59
1.384 Aufrufe


@Stromberg0815  schrieb:

lol...
Der Board Manager meldet sich zu Wort und haut ein "MiMiMi" über die Board Nettikette raus...

 


Hallo @Stromberg0815,

 

letzte Verwarnung.

 

Dies ist zwar eine User-2-User Community, wir werden jedoch in Fällen wie dem deinem nicht zögern, die Einhaltung

unserer AGB & Netiquette durchzusetzen.

 

Halte dich also daran, oder du gehst im Wiederholungsfall für die nächsten Tage ohne weitere Warnung auf die Reservebank.

 

Luke

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 15 von 59
1.369 Aufrufe
Nachricht 15 von 59
1.369 Aufrufe

kannst mich gern löschen junger Skywalker...
Erwarte hier eh keine Hilfe


Aber ein Blockwart kann halt nicht programmieren 🙂

 

Ihr bekleckert euch hier wirklich nicht mit Ruhm...

Wirklich 0 Hilfe aber betroffen ohne Ende!

 

Deutschland im Jahr 2020....

Ich bin ein People of Color, wenn ihr mich hier rausschmeißt, dann sicher nur wegen meiner Hautfarbe!

Typisch Kartoffel!

 

Community Manager
Nachricht 16 von 59
1.360 Aufrufe
Nachricht 16 von 59
1.360 Aufrufe


@Stromberg0815  schrieb:

 

Deutschland im Jahr 2020....

Ich bin ein People of Color, wenn ihr mich hier rausschmeißt, dann sicher nur wegen meiner Hautfarbe!

Typisch Kartoffel!

 


User hält sich trotz mehrmaliger Verwarnung nicht an AGB & Netiquette. User wurde nun temporär gesperrt.
 

MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Moderator
Nachricht 17 von 59
1.342 Aufrufe
Nachricht 17 von 59
1.342 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

ich habe jetzt den Fall an die dem entsprechende Fachabteilung weitergeleitet.

Sobald ich eine Rückmeldung bekomme, sage ich euch natürlich bescheid.  


VG,
Daniel

MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 18 von 59
1.326 Aufrufe
Nachricht 18 von 59
1.326 Aufrufe

Danke @Daniel - endlich eine kompetente Aussage seitens Medion.

Nicht mehr, aber auch nicht weniger, wollten wir bewirken. Es kann nicht angehen, dass Geräte verkauft werden, die nicht wie angegeben funktionieren. Und das tun diese Dinger einfach nicht!!

Wenn dann Admin-Kollegen ihre Aufgabe darin sehen, andere User mit Sperren zu belegen, anstatt auf die eigentliche Problematik einzugehen, dann spricht das leider alles nicht für die Marke Medion, deren Qualität und deren Support. Den Kollegen @Luke würde ich an ihrer Stelle daher mal genauer unter die Lupe nehmen. Ein "Community Manager", der weder managen noch vermitteln kann, ist keiner!

Gerne darf er mich aus ihrem Forum und User-Kreis entfernen oder blocken. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass sein Verhalten für Medion deutlich schädlicher ist, als alle verärgerten Posts in diesem Thread zusammen.

Danke für's Lesen und einen schönen Tag noch!!

Community Manager
Nachricht 19 von 59
1.285 Aufrufe
Nachricht 19 von 59
1.285 Aufrufe

Allgemeine Ansage:

 

In dieser Community darf jeder seine Meinung vertreten, dies beinhaltet selbstverständlich auch

sachliche & begründete Kritik. Ohne euer Feedback können wir nicht auf bestehende Mängel

reagieren, insofern sind wir dafür auch durchaus dankbar.

 

Was wir im Rahmen dessen nicht zulassen, sind unsachliche Schmähungen, persönliche Unterstellungen

und derlei mehr. Hält sich ein User nicht daran, wird er ungeachtet der Person entsprechend fallbezogen

verwarnt und im Wiederholungsfalle in angemessener Weise sanktioniert. Dies geschieht in transparenter

Art & Weise, und darüber braucht auch nicht diskutiert werden. Näheres findet man in unseren AGB sowie der

Netiquette.

 

Sollte in diesem Thread also weiterhin gegen diese simplen Regeln verstoßen werden, werden wir ihn

in Anwendung der Regularien für weitere Beiträge schließen.

 

 

In diesem Sinne,

Luke

 

 

 

 

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 20 von 59
1.249 Aufrufe
Nachricht 20 von 59
1.249 Aufrufe

Lieber @Luke,

als einer der in diesem Thread aktiven und mündigen User, die für einen Medion Artikel gezahlt haben - dessen Funktionen nicht annähernd der Produktbeschreibung entsprechen, muss die Frage erlaubt sein, weshalb es notwendig ist, wiederholt Verwarnungen und Drohungen auszusprechen, ohne dabei auch nur im Ansatz auf das eigentliche Problem ihrer Kunden einzugehen?

Der einzige sachliche Kommentar vom Support kam von @Daniel, der uns eine Rücksprache mit den Technikern zugesagt hat. Das von uns geschilderte technische Problem, bzw. DIE technischen Probleme, können Medion keineswegs unbekannt sein. Somit dürfte eine Klärung nur wenige Stunden dauern.

Erste Support-Anfragen bezüglich der geschilderten Defekte wurden bereits am 22.08.2020 gepostet. Seit dem gab es, ausser den heutigen Verwarnungen und dem Versprechen, dass Rücksprache mit den Technikern gehalten wird, keinerlei Feedback seitens Medion.

Das ist für ein Unternehmen, welches sich Produkte und Kundensupport made in Germany auf die Fahnen geschrieben hat, leider kein besonders gutes Zeichen an die Käufer.

Nichts für ungut, aber dies muss und sollte gesagt werden dürfen. Daher bitten wir alle nochmals höchflichst um Hinweise zur Abhilfe der geschilderten Probleme mit der Medion Weckstation.

Vielen Dank und beste Grüße!!

58 ANTWORTEN 58