abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Apps auf SD verschieben

Nachricht 1 von 9
1.882 Aufrufe
Nachricht 1 von 9
1.882 Aufrufe

Apps auf SD verschieben

Suche nach einer Möglichkeit Apps auf die SD-Card zu verschieben. Habe das Tablet E6912; MSN 30021292

8 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 9
1.810 Aufrufe
Nachricht 2 von 9
1.810 Aufrufe

Re: Apps auf SD verschieben

Hallo @heidecowboy

willkommen in der Community.

 

Im oberen Teil dieser Seite gibt es eine gut funktionierende Suche. Das Thema ist hier ausgiebig behandelt worden.

Gruß
Iks-Jott

Nachricht 3 von 9
1.603 Aufrufe
Nachricht 3 von 9
1.603 Aufrufe

Re: Apps auf SD verschieben

betr. Tab6912

Ich meine, die mitgelieferte Verschiebe-Applikation müßte nachgearbeitet werden.

 

Folgende Daten:

Interner Speicher. 4,20GB von 4,70GB verwendet

SD-karte 2,58 von 14,21GB verwendet.

Gerätespeicher SD-Karte.

6,79GB von 18,91 GB insgesamt verwendet.

 

Beim Verschieben,Updaten und Downladen wird behauptet, zu wenig Speicherplatz-Programme müssen entfernt werden! Offentsichtlich wird die SD-karte nicht mehr angesprochen. Migration und Bereinigung helfen nicht weiter.

 

Woran liegt das?

akim
Nachricht 4 von 9
1.580 Aufrufe
Nachricht 4 von 9
1.580 Aufrufe

Re: Apps auf SD verschieben

Habe das gleiche Problem...
Allerdings hab ich microSD als internen Speicher formatiert.
Mittlerweile glaub ich die Firmware oder das Gerät allgemein hat ne Macke.
Ca. 11 Speicherkarten die in anderen Geräten reibungslos funktionieren können nicht alle defekt sein...
Ebenso verschwinden Apps nachm Neustart wenn sie verschoben worden sind.
Hätte ich den Kassenzettel nicht verloren oder verlegt hätte ich das Teil schon längst wieder zurückgebracht! Seufz...

Best Regards, Nico Smiley (fröhlich)
---
Lifetab® P10506 (MD 60036) + E6912 (MD 99851) + Erazer® X5351 G + Erazer® X6601 (MD 60083)
Nachricht 5 von 9
1.404 Aufrufe
Nachricht 5 von 9
1.404 Aufrufe

Re: Apps auf SD verschieben

Habe das gleiche Problem

Im Gerätespeicher sind 4,59 GB von 24,28 GB verwendet.
Aufteilung:
interner Speicher 4,24 GB von 7,70 GB verwendet,
interne SD-Karte von ScanDisk 2,34 von 19,59 GB verwendet

Im mobilen Speicher sind auf der SD Karte von ScanDisk 13,69 MB von 9,81 GB verwendet.

ursprünglich konnte ich Apps vom internen Speicher auf die interne SD-Karte verschieben. Wenn ich jetzt den Speicher von Interner Speicher auf interne SD Karte von ScanDisk verändere und im nächsten Bild auf "Verschieben" klicke, kommt die Meldung: Nicht genügend Speicherplatz.

 

Ebenso verschwinden Apps nachm Neustart wenn sie verschoben worden sind.

 

Der Medion Hotline fiel nichts besseres ein, mir zu raten, das Gerät zurückzuschicken. Bevor sich dann jemand mit dem Fehler beschäftigt, wird das Gerät auf den Werkszustand zurück gesetzt. Da kann man dann diesen Fehler nicht mehr untersuchen und ich muss alles neu einrichten.

Nachricht 6 von 9
543 Aufrufe
Nachricht 6 von 9
543 Aufrufe

Re: Apps auf SD verschieben

Habe noch mal bei der Garantie Hotline 0201 22099111  einen Anlauf gemacht. Sie teilten mir mit, dass sie nur für Hardware zuständig sind. Die Software ist von Google, weswegen sie nicht zuständig sind. Ich könnte mich für Nichtgarantiefälle an die kostenpflichtige Premium Hotline 1,59/Min 09001633466 wenden. Die hat aber keine Emailadresse. Wenn ich eine Mail an die Garantiehotline pc-support@medion.com schicke, bekomme ich die gleiche Antwort.

Nachricht 7 von 9
528 Aufrufe
Nachricht 7 von 9
528 Aufrufe

Re: Apps auf SD verschieben

Hallo Anwender von E6912:

 

Der Arbeitsspeicher von 8GB ./. Betriebssystem ist einfach zu klein. Eine gewisse Abhilfe verschafft die Konfiguration

der SD Karte als interner Speicher - wurde schon erwähnt. 

Schade, ein sonst so gutes Tablet ist nur begrenzt einzusetzen. Sehr gut der Lesemodus der echt Akku spart. 

Ein Upgrade ist wohl nicht zu erwarten.

 

akim
Nachricht 8 von 9
507 Aufrufe
Nachricht 8 von 9
507 Aufrufe

Re: Apps auf SD verschieben

Aber die Konfiguration der SD Karte als interner Speicher geht doch daneben wie oben beschrieben.

Wenn das, wie Medion sagt, ein Problem von Google als Konstrukteur von Android ist, müsste doch irgendwo anders dieses Problem schon mal erwähnt sein.

Highlighted
Nachricht 9 von 9
499 Aufrufe
Nachricht 9 von 9
499 Aufrufe

Re: Apps auf SD verschieben


allangua schrieb:

Habe noch mal bei der Garantie Hotline 0201 22099111  einen Anlauf gemacht. Sie teilten mir mit, dass sie nur für Hardware zuständig sind. Die Software ist von Google, weswegen sie nicht zuständig sind. Ich könnte mich für Nichtgarantiefälle an die kostenpflichtige Premium Hotline 1,59/Min 09001633466 wenden. Die hat aber keine Emailadresse. Wenn ich eine Mail an die Garantiehotline pc-support@medion.com schicke, bekomme ich die gleiche Antwort.


@allangua

Was die Hotline sagt ist falsch. Vielleicht Ausdruck der Firmenpolitik bei dem wie Blei in den Aldi-Regalen liegenden E6912-Tablets, die von 129,- auf 99,-€ und jetzt bei Aldi-Süd für 79,- €  abverkauft werden?

 

Wie dem auch sei, wenn die Auswahl des Standardschreibdatenträgers  (interner Speicher oder  ext. SD-Card Speicher) nicht richtig funktioniert, dann ist die Firmware des Gerätes nicht richtig angepasst.

Und damit ist die Funktionsfähigkeit einer beworbenen oder auch angegebenen Eigenschaft des Tablets nicht gegeben, und somit greift hier auch die Garantie.

Nicht abwimmeln lassen!

 

Gruss, daddle