abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wer hatte die gleiche Frage?

Fishtown
Superuser
7.710 Aufrufe
7.710 Aufrufe

BLE Verstärker Verbindungsproblem

Moin,

auch ich habe mir eine Alarmanlage 90774 und zusätzlich einen BLE Verstärker und zwei Türkontakte zugelegt.

Nun soll man sich bei Andi melden wenn man einer der wenigen ist bei denen die Verbindung abbricht (ich glaube es werden immer mehr).

Das ist bei mir der Fall.

Der Verstärker unterbricht jeden Tag einmal,das heißt die Led blinkt im intervall ,Kontakte die ohne Verstärker gelb sind

sind dann wieder gelb.Im System ist der Verstärker grün, zumindest die ersten Tage,jetzt wird er rot angezeigt.

Den Verstärker öfters umgesetzt, letzter Ort:2,8 Mtr. im selber Raum wie die Zentrale.Restart bringt nichts nur ein ab und anmelden.

Unter Geräteeinstellung wird ein fehlendes Gerät angezeigt aber nicht welches.Die Alarmanlage wird von mir momentan nicht aktivert da die Außensirene auf gelb steht und ich keinen Polizeieinsatz bezahlen möchte.

Frage:

Gibt es für dieses Problem eine Lösung ?

Ist V1.0.60 die aktuelle Software für den Ble Verstärker ?

Kommt demnächst ein Verstärker mit BLE 5 der abwärtskompatibel ist ?

oder sollte man kurz vor Garantieende den Verstärker einschicken damit es klappt,dann kann man ja zwei Jahre weiterentwickeln.

Sind die nachgekauften Türkontakte MD90703 alte Lagerbestände .Batterie von Mai 2017 ?

Türkontakte beim Set:                       MD90803  ,Batterie Mai 2018

Warum wird in der Historie der fehlende Verstärker nicht gemeldet ?

Eine Lösung muß her den so geht es nicht.

Für Lösungsvorschläge bedanke ich mich jetzt schon.

Tschüss aus dem hohen Norden

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Wer hatte die gleiche Frage?