abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wer hatte die gleiche Frage?

Garnelchen
Trainee
1.959 Aufrufe
1.959 Aufrufe

Temporäre Abstürze des ERAZER HUNTER X20

Hallo zusammen,

Ich weiß das es schon mehrere Beiträge zu diesem Thema gibt, jedoch sind die Threads mit so vielen unterschiedlichen Antworten und Lösungsvorschlägen gefüllt, die sich auch noch in vielen Punkten widersprechen, dass ich mich entschieden habe einen neuen Thread zu starten.

Wenn das nicht okidoki ist, bitte verschieben:)

Also, erstmal ganz detailliert um was es genau geht:

 

Am 26.08.2021 habe ich mir den MEDION ERAZER Hunter X20 gekauft mit folgenden Spezifikationen:

 

  • i9 11900K
  • MSI MPG Z490 Gaming Edge Mainboard
  • NVIDIA RTX 3090 24GB
  • 32 GB RAM (3200 mHz)
  • 2TB SSD von Seagate
  • 2TB HDD
  • Alphacool Eisbär 240 Wasserkühlung
  • Seasonic GX 750W Netzteil
  • MSN: 10024231

 

Die Problembeschreibung:

Kurz gesagt, der PC stürzt in uregelmäßigen Abständen ab.

Dabei ist es egal ob ich irgendwelche Spiele spiel, die die Grafikkarte reizen, oder auch nicht. Allgemein ist der PC unter keiner wirklichen „Last“ wenn er dann zum Absturz kommt.

 

Was wurde bisher versucht und was hat es gebracht?

Meine Lösungsansätze sind sowohl als auch hier mit aus dem Forum, als auch eigene Versuche.

  • Durchführen eines Systemscans auf neue Windows Updates (Windows 11 wäre verfügbar) – keine neuen Updates (auch in den optionalen Updates sind keine verfügbar.
  • Durchführen eines SFC Scans über die CMD (Windows +R -> CMD (Als Administrator ausführen) -> sfc /scannow) nach beschädigten Dateien – kein Ergebnis, (Es wurden keine Integritätsverletzungen gefunden)
  • Updaten der Grafikkartentreiber mit den neusten Game Ready Treibern von NVIDIA - neuste Version wurde erfolgreich installiert – Besserungen gab es leider keine (Es wurde auch schon jeder ersichtliche Grafikkarten Treiber manuell deinstalliert und der neuste Treiber frisch installiert – auch kein Ergebnis)
  • Auswertung der erstellten .dmp Dateien mittels WhoCrashed:

On Thu 20.01.2022 01:19:14 your computer crashed or a problem was reported crash dump file: C:\Windows\Minidump\012022-6015-01.dmp This was probably caused by the following module: nvlddmkm.sys (0xFFFFF80654478F2C) Bugcheck code: 0x116 (0xFFFF9A080C8D5010, 0xFFFFF80654478F2C, 0xFFFFFFFFC000009A, 0x4) Error: VIDEO_TDR_ERROR file path: C:\Windows\System32\DriverStore\FileRepository\nvpcdi.inf_amd64_ea93bec1c04c933b\nvlddmkm.sys product: NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 511.23 company: NVIDIA Corporation description: NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 511.23 Bug check description: This indicates that an attempt to reset the display driver and recover from a timeout failed. A third party driver was identified as the probable root cause of this system error. It is suggested you look for an update for the following driver: nvlddmkm.sys (NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 511.23 , NVIDIA Corporation). Google query: nvlddmkm.sys NVIDIA Corporation VIDEO_TDR_ERROR

On Thu 20.01.2022 01:19:14 your computer crashed or a problem was reported crash dump file: C:\Windows\MEMORY.DMP This was probably caused by the following module: nvlddmkm.sys (0xFFFFF80654478F2C) Bugcheck code: 0x116 (0xFFFF9A080C8D5010, 0xFFFFF80654478F2C, 0xFFFFFFFFC000009A, 0x4) Error: VIDEO_TDR_ERROR file path: C:\Windows\System32\DriverStore\FileRepository\nvpcdi.inf_amd64_ea93bec1c04c933b\nvlddmkm.sys product: NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 511.23 company: NVIDIA Corporation description: NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 511.23 Bug check description: This indicates that an attempt to reset the display driver and recover from a timeout failed. A third party driver was identified as the probable root cause of this system error. It is suggested you look for an update for the following driver: nvlddmkm.sys (NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 511.23 , NVIDIA Corporation). Google query: nvlddmkm.sys NVIDIA Corporation VIDEO_TDR_ERROR – Hier wurde auch der Grafikkartentreiber bemängelt (soweit ich das richtig lese), welcher aber ja bereits überprüft wurde.

 

Ich weiß langsam echt nicht mehr wie ich weiter machen soll.

 

Ich hoffe auf Hilfe! Vielen Dank vorab.

 

Wer hatte die gleiche Frage?