abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

UHD SmartTV X15022, MD31422: asynchroner Ton unter Bluetooth (zu spät)

Highlighted
Trainee
Nachricht 11 von 17
1.058 Aufrufe
Nachricht 11 von 17
1.058 Aufrufe

Re: UHD SmartTV X15022, MD31422: asynchroner Ton unter Bluetooth (zu spät)

Hallo @Andi,

 

Zunächst mal Danke für deine Rückmeldung und dass du dennoch versuchst solch ein rares Problem zu lösen.

 

Bisher habe ich foglende Schritte durchgeführt:

 

--- Den TV auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dadurch hat er nurn auch den anderen Bluetooth-Receiver erkannt, welchen ich als zweiten Soundausgang, neben der Soundbar, zum Testen herangenommen habe. Das Problem bleibt immernoch bestehen. Auch bei dem Bluetooth-Receiver kommt der Ton um denselben Zeitversatz zu spät.

--- HDMI habe ich auch verwendet. Hat aber nur über den HDMI2-Anschluss des TV´s geklappt, da diese Schnittstelle die ARC-Funktion beherrscht. Vorteil: es ist synchron. Nachteil: Die TV-Lautsprecher werden auf stumm geschalten, ist auch so in der Bedienungsanleitung geschildert. Ich will jedoch, dass beide Lautsprecher (TV-Lautsprecher und Soundbar) funktionieren.

--- Zu Testzwecken habe ich mal die Soundbar über ein AUX-Kabel mit der Kopfhörerbuchse des TV`s verbunden. Hier passt alles. Der Ton ist synchron und kommt von den TV-Lautsprechern UND der Soundbar. Doch würde ich gerne die elegantere Lösung via Bluetooth wählen, da ein 3m langes AUX-Kabel quer durch das Zimmer doch etwas unschön ist und eine Stolperfalle sein kann 🙂

 

Ich folgere bisher, dass es eher am Fernseher als an der Soundbar liegt, da dasselbe Problem ja auch bei einem anderen Bluetooth-Empfänger auftritt. Gibt es da noch jemanden an den ich mich wenden kann?

 

Viele Grüße,

Christian

 

EDIT: Randinfo (evtl. kann daran was sein, bezweifle ich jedoch: )Bei mir läuft alles über eine PS4, also Filme(Netflix) und Gaming.

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 12 von 17
1.040 Aufrufe
Nachricht 12 von 17
1.040 Aufrufe

Re: UHD SmartTV X15022, MD31422: asynchroner Ton unter Bluetooth (zu spät)

Hallo @Chris3981.

 

Vielleicht kann die PS4 Geschichte damit zusammenhängen. In diesem Fall würde ich versuchen, die Sache noch weiter einzugrenzen und den TV und die Soundbar zu jemandem mitnehmen, der sein TV Signal über eine normale SAT-Schüssel oder DVB-C empfängt. Ich würde den TV dann dort in der Grundkonfiguration (ohne viel Geräte- und Netzwerk Schnickschnack) testen. Vielleicht kannst du dann Schlussfolgerungen ziehen, durch welche Komponente sich der Fehler einschleicht.

 

Wie gesagt, wir haben zu diesem TV kaum Anfragen. Wenn es wirklich ein generelles Problem dieses Modells wäre, gäbe es mehr Anfragen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
New Voice
Nachricht 13 von 17
1.035 Aufrufe
Nachricht 13 von 17
1.035 Aufrufe

Re: UHD SmartTV X15022, MD31422: asynchroner Ton unter Bluetooth (zu spät)

Hallo zusammen, 

 

zunächst einmal danke an @Chris3981  für  die Infos hier, dann bin ich also nicht alleine mit dem Problem.   

Und an @Andi für deine Bemühungen, Licht ins Dunkel zu bringen. 

 

Dann haben wir jetzt 3 verschiedene BT Empfänger, mit denen es nicht funktioniert - die Soundbar u. den alternativen BT von Chris, sowie den Teufel BT Link von mir. 

Zur Kombination mit PS4 kann ich nichts sagen, bei mir laufen nur Basics - TV, WLAN u. BT   In der Zwischenzeit habe ich eine Mail mit dem Problem an Teufel geschickt, aber noch keine Antwort erhalten.  Und wie gesagt:  wenn ich über den Laptop einen TV Livestream schaue u.den Ton via BT höre, habe ich keinerlei Probleme.

Vll verarbeitet der Laptop es schneller..aber der ist mehr als 10Jahre alt u.hat ein nachgerüstetes USB BT-Modul.

Andererseits ist der TV auch in Sachen Menüführung u.der Browser-App extrem langsam.

Vll gibt es da einen Zusammenhang mit der Verarbeitungsgeschwindigkeit an sich? 

Ich denke, wenn es keine Möglichkeit gibt, am TV den Zeitversatz passend einzustellen, dass dann das Problem am TV liegt - unabhängig davon wieviele Leute sich deshalb bislang gemeldet haben oder nicht. Das wäre nur bei der Frage nach einem Serienfehler relevant, anderenfalls sind es, wie Andi schon sagt, Einzelfälle, die aber trotzdem nicht in Ordnung sind. 

 

Ich warte jetzt ab, was Teufel zu dem Problem sagt u.sobald ich was weiß, melde ich mich 

 

lg   herrun

 

Highlighted
Trainee
Nachricht 14 von 17
1.018 Aufrufe
Nachricht 14 von 17
1.018 Aufrufe

Re: UHD SmartTV X15022, MD31422: asynchroner Ton unter Bluetooth (zu spät)

Alles klar,

 

Deine Vorschläge werde ich auch mal umsetzen (@Andi), könnte aber etwas dauern. Wie daddle bereits erwähnte, bieten manche Hersteller in ihren TV`s die Möglichkeit, die Verzögerung von Bild und Ton gezielt so zu programmieren, dass dies dann synchron ist. Das ist bei desem Fernseher leider nicht möglich. Aus diesem Grund muss der Weg genommen werden, die Bluetooth-Übertragung möglichst schnell ablaufen zu lassen, damit es sich "nahezu" synchron anhört. Dass es bei diesem Übertragungsweg immer eine Verzögerung geben wird, ist trivial.

 

Interessant wäre jetzt natürlich zu wissen, was denn die beiden (Soundbar und v.a. TV) für Bluetooth Codecs und Standards beherrschen. Dazu finde ich keine Daten... Ich weiß lediglich dass die Soundbar BT 3.0 hat.  aptX-LL (Low Latency) ist hierfür der auschlaggebende Codec, um Audiosignal möglichst verzögerungsfrei zu übertragen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es daran liegt und dieser Codec nicht vorhanden ist.

 

Zudem deutet die Produktbeschreibung im Netz daraufhin, dass man die Soundbar vorzugsweise mittels Kabel mit dem TV verbinden sollte:

"Über Bluetooth und NFC ist es ganz einfach, die Soundbar kabellos mit einem Smartphone oder Tablet zu verbinden. So wird Deine Musiksammlung vom Mobilgerät zu einem ganz neuen Hörerlebnis. Alternativ verbinde den Fernseher oder andere Quellen über HDMI (ARC), einen AUX- oder den optischen Eingang mit der Soundbar – für maximale Flexibilität und besten Klang."

 

Viele Grüße

Christian

Highlighted
Trainee
Nachricht 15 von 17
895 Aufrufe
Nachricht 15 von 17
895 Aufrufe

Re: UHD SmartTV X15022, MD31422: asynchroner Ton unter Bluetooth (zu spät)

Servus,

 

würde mich hier gerne dranhängen.

Dieses Problem der "Tonverzögerung" habe ich bei allen meinen Freunden erlebt, die eine Soundbar im Einsatz haben, unabhängig um welchen TV (Marke) es geht oder um welchen Hersteller der Soundbar!

 

Meiner Meinung nach, besteht das Problem im "Mischanschluss" der Lautsprecher.

Die allermeisten Soundbar-Hersteller haben folgende Anschlusspriorität:

- einer der beiden Lautsprecher, Bass oder Center-LS MÜSSEN via Kabel (HDMi oder Opto) an den TV angeschlossen werden

- der zweite Lautsprecher kann dann via BT an den kabelgebundenen Lautsprecher gekopplet werden

 

Genau so wie es die Mehrheit hier auch bei sich zu Hause hat.

Wie gesagt, für mich ist das Problem mehr oder weniger nachvollziehbar.

Der kabelgebundene Lautsprecher hat keine Verzögerung, der via BT gekoppelte hat das Problem dann.

 

Das war mein Grund einen TV zu kaufen der integriertes BT hat, es wurde der Medion X16524.

Ich wollte genau diese Variante der Soundbar-Koppelung, wie es die meisten haben, ausschließen.

Hinzu wollte ich keine meterlangen Kabel im Wohnzimmer liegen haben, bzw. wollte maximale Flexibilität in der Aufstellung der Lautsprecher.

Für dieses Vorhaben gibt es relativ wenige Soundbar-Hersteller, mit denen man dieses Ziel umsetzen könnte.

Sprich, das Ziel war, beide Lautsprecher via BT am TV zu koppeln um somit das Problem der Verzögerung von Lautsprecher-1 zu Lautsprecher-2 zu eliminieren.

 

Die Samsung HW-M450 Soundbar, bietet diese eher seltene Möglichkeit.

Noch habe ich sie nicht installiert, verspreche mir aber, das Problem der einseitigen Ton-Verzögerung damit zu eliminieren und zugleich die Lautsprecher ohne Kabel im Raum zu positionieren.

 

Fazit:

Entweder beide Lautsprecher via Kabel am TV anbinden oder eben beide via BT, aber ein Mischanschluss (Kabel und BT) sollte vermieden werden, da das Verzögerungsproblem bei allen solchen Verbindungen besteht die ich gesehen/gehört habe.

 

Werde nach Anschluss der Samsung Soundbar erneut berichten.

 

Highlighted
Beginner
Nachricht 16 von 17
593 Aufrufe
Nachricht 16 von 17
593 Aufrufe

Re: UHD SmartTV X15022, MD31422: asynchroner Ton unter Bluetooth (zu spät)

... das Problem mit der Soundbar habe ich ebenfalls ... und viele andere Probleme mit der gesamten Lieferung des TV inkl. der Soundbar ;-((

ABER: ein noch grösseres Problem ist, das solche Gesamtprobleme bei MEDION weder den Kundendienst noch den allgemeinen Kundenservice interessieren ... nicht einmal der Sachverhalt, daß ich 1a-Ware gekauft und bezahlt habe und offensichtlich 1b-Ware geschickt bekam ... nach dem Motto: mal sehen, wann der Kunde Ruhe gibt, besser nicht antworten, dann erledigt sich Vieles von selbst !

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 17 von 17
578 Aufrufe
Nachricht 17 von 17
578 Aufrufe

Re: UHD SmartTV X15022, MD31422: asynchroner Ton unter Bluetooth (zu spät)

Hallo @123ruhpolding und herzlich willkommen in der Community.

 

Falls du B-Ware bekommen und A-Ware bestellt hast, hast du natürlich Anspruch auf Austausch. In diesem Fall ist beim Verpacken ein Fehler aufgetreten. Bitte wende dich an unseren Support.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.