abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Smart TV WLAN Passwort wird ignoriert

35 ANTWORTEN 35
Smarttvuser
Apprentice
Nachricht 1 von 36
8.621 Aufrufe
Nachricht 1 von 36
8.621 Aufrufe

Smart TV WLAN Passwort wird ignoriert

Ich habe einen Medion Smart TV MD 21181 (31,5 STV Medion MD30721 AT/HU-A) Das steht auf der Rückseite des Gerätes.

Externer WLAN Dongle mit Kabel wo der USB eingesteckt wird.

Problem: Das WLAN der Fritzbox wird völlig richtig erkannt. Es ist auch ein 2,4 Gigaherz. Wenn ich nun das KORREKTE Passwort des WLAN eingebe passiert leider nichts. Das TV wird nicht mit der Fritzbox verbunden, daher kein Internet usw. 

TV wurde bereits auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Passwort aber weiterhin ignoriert und WLAN wird nicht verbunden.

 

Bitte um Hilfestellung

 

35 ANTWORTEN 35
Smarttvuser
Apprentice
Nachricht 21 von 36
2.680 Aufrufe
Nachricht 21 von 36
2.680 Aufrufe

Hallo,

nein, nichts gelöst, von den Admins der MEDION Community kümmert sich keienr drum. 
Lemidata wollte ja alles auf Werkseinstellungen zurücksetzen, hat er aber wohl noch nicht gemacht.

 

 

lemidata
New Voice
Nachricht 22 von 36
2.664 Aufrufe
Nachricht 22 von 36
2.664 Aufrufe

Hi Ihr,

 

Ich bin gerade sowas von voll im Stress dass ich einiges hinten an stellen muss. Wir veranstalten vom Mittelalterverein dieses Jahr 7 Märkte mit bis zu 15000 Besuchern. Außerdem muss ich auch noch arbeiten.

Ich werde euch aber berichten wenn ich dazu komme. Ehrenwort Mann (zwinkernd)

 

lemidata

Andi
Master Moderator
Nachricht 23 von 36
2.640 Aufrufe
Nachricht 23 von 36
2.640 Aufrufe

Hallo zusammen.

 

Bitte testet den TV doch mal inklusive des Original-Sticks an einem anderen Router (Wichtig: komplett anderes Routermodell), z.B. bei einem Bekannten oder Nachbarn.

 

Wenn es dort auch nicht funktioniert, habt ihr den Fehler auf den TV, bzw. Stick eingegrenzt.

 

Sollte es dort aber funktionieren, liegt erstmal eine Inkompatibilität zwischen Stick und eurem Router vor. Dann stellt sich die Frage, wo diese Inkompatibilität denn plötzlich hergekommen sein soll, wenn alles sonst immer funktioniert hat, auch andere Geräte am eigenen Router funktionieren und man selber nichts verändert hat.

 

Ich habe es schon öfter mal gehört, dass manche Router im Hintergrund ein Firmwareupdate machen, ohne dass man etwas davon mitbekommt weil das Update automatisch gezogen und installiert wird. Wenn danach plötzlich irgend etwas nicht mehr so funktioniert wie vorher, kann es helfen, den Router auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und neu einzurichten. Ja, das macht Arbeit, funktioniert aber häufig. Einen Versuch ist es wert. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
lemidata
New Voice
Nachricht 24 von 36
2.634 Aufrufe
Nachricht 24 von 36
2.634 Aufrufe

Hi,

der Stick  funtioniert in meinen anderen Geräten problemlos. Also kann der Fehler meines erachtens nur zwischen Fernseher und Stick liegen. ich melde mich wenn der Fernseher resettet ist. Es kann aber noch etwas dauern.

 

Grüßlinge!

Smarttvuser
Apprentice
Nachricht 25 von 36
2.594 Aufrufe
Nachricht 25 von 36
2.594 Aufrufe

Hallo,

WLAN Dongle entfernt -----  TV auf Erstinstallation zurückgesetzt  ------ Programme wieder suchen lassen ----  TV ausgeschaltet ---- Dongle eingeteckt

 

Resultat:

 

**beep**e, alles wie vorher Passwort wird nicht angenommen, somit kein WLAN am Smart TV mehr.

 

Für ein MEDION Gerät, egal welches gebe ich keinen Euro mehr aus, sowas kommt mir nicht mehr ins Haus.

 

2 Jahre hat das Teil nur funktioniert und nun ist es als Smart TV wertlos.

 

Und ja, MEDION, ich werde das posten und bewerten, damit andere nicht auch drauf reinfallen. 

Fishtown
Superuser
Nachricht 26 von 36
2.582 Aufrufe
Nachricht 26 von 36
2.582 Aufrufe

moin @Smarttvuser 

ein paar  Fragen:

Du schreibst im ersten Post: Ich habe einen Medion Smart TV MD 21181 (31,5 STV Medion MD30721 AT/HU-A)

MD21181 hat 66cm und MD30721 hat 80cm, auch die Anschlüsse unterscheiden sich.

Hast du mal die MSN Nummer?

Hast du mal im Routerprotokoll nachgeschaut wenn du den TV anmeldest, was der schreibt?

Die Mac Adresse vom Fernseher ist doch am Router freigegeben oder ist der Macfilter aktiv und aus irgend einen Grund

hat er den TV nicht mehr drinne.(Habe etwas ähnliches gehabt, Gerät im Wlan am Router neu angemeldet und musste dann noch zusätzlich am Router freigeschaltet werden.

Den Wlan Dongle mal woanders ausprobiert?

Die Vorschläge von @Andi aus Post 23 schon ausprobiert?

Tschüss-Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Smarttvuser
Apprentice
Nachricht 27 von 36
2.572 Aufrufe
Nachricht 27 von 36
2.572 Aufrufe

W-LAN Dongle funktioniert an anderen Geräten einwandfrei.

 

Es hat doch bevor dieser Post von mir erstellt wurde alles einwandfrei funktioniert und keine Einträge wurden im Router verändert.

 

Aber das ist alles schon kontrolliert worden, der Post ist ja lang genug. MEDION Mitarbeiter haben ja auch längst aufgegeben oder immer nur das gleiche erzählt.

 

NIE mehr MEDION, da hat man nicht lange was von, wenn man es dauerhaft nutzen will !!!!!

Andi
Master Moderator
Nachricht 28 von 36
2.557 Aufrufe
Nachricht 28 von 36
2.557 Aufrufe

Hallo @Smarttvuser.

 


@Smarttvuser  schrieb:

W-LAN Dongle funktioniert an anderen Geräten einwandfrei.


Du sollst nicht den WLAN-Dongle an anderen Geräten (PCs oder Notebooks) testen, sondern den TV mit eingestecktem Dongle an einem anderen Router.

 

 


@Smarttvuser  schrieb:

Es hat doch bevor dieser Post von mir erstellt wurde alles einwandfrei funktioniert und keine Einträge wurden im Router verändert.


Ich hatte bereits in Beitrag 23 erwähnt, dass unbemerkt ein Firmwareupdate des Routers im Hintergrund gelaufen sein KÖNNTE. Hast du kontrolliert welche Firmwareversion dein Router vor und nach Auftreten des Problems hatte?

 

 


@Smarttvuser  schrieb:

MEDION Mitarbeiter haben ja auch längst aufgegeben oder immer nur das gleiche erzählt.


Ich habe nicht aufgegeben. Ich habe sogar gefragt, was aus der Sache geworden ist, weil IHR euch nicht gemeldet habt. Außerdem machst du offensichtlich nicht, was man dir vorschlägt. So ist eine Hilfe nicht möglich. Darüberhinaus ist unsere Community kein weiterer Supportkanal, sondern eine "User helfen User" Plattform. Wir geben hier allen angemeldeten Benutzern die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen. Ein Anspruch auf entsprechenden Support besteht über diesen Weg nicht. Wenn du hier keine Lösung findest, hast du jederzeit die Möglichkeit, dich an unseren Support zu wenden.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Smarttvuser
Apprentice
Nachricht 29 von 36
2.547 Aufrufe
Nachricht 29 von 36
2.547 Aufrufe

Andi,

was erzählst du denn da? 

 

Es wurde von 3 Personen, die alle das gleiche Problem haben, alles was vorgeschlagen wurde gemacht. Selbst die Rücksetzung die mit einem nachträglichen riesen aufwand verbunden ist. Vielleicht liest du dir erst einmal den kompletten Dialog durch, bevor du unbegründet meckerst.

 

Der Support war ja leider inkompetent und hat alles wieder auf User Fehler geschoben, daher war ja die Hoffnung das User die Lösung bereits kennen.

 

 

beta-tester
Tutor
Nachricht 30 von 36
2.539 Aufrufe
Nachricht 30 von 36
2.539 Aufrufe


@Andi  schrieb:

@Smarttvuser  schrieb:

W-LAN Dongle funktioniert an anderen Geräten einwandfrei.


Du sollst nicht den WLAN-Dongle an anderen Geräten (PCs oder Notebooks) testen, sondern den TV mit eingestecktem Dongle an einem anderen Router.


@Andi  ich dachte ein router würde bei einem WLAN-USB-Dongle nur den dongle "sehen" und den dann akzeptieren (MAC)...

dann wär doch egal, was an dem dongle hängt (SmartTV, Computer, ...).

also wenn der WLAN-dongle an anderen geräten angeschlossen funktioniert (WiFi-authentifizierung, IP, Gateway, DNS), dann sollte es doch routertechnisch auch am SmartTV funktionieren, sofern der SmartTV denn mit dem dongle umgehen kann und das WLAN sieht und das kennwort zur authentifizierung beisteuern kann...

 

... oder irre ich mich da?

35 ANTWORTEN 35