abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD 21202 Signalboard/Powerboard

GELÖST
Beginner
Nachricht 1 von 4
441 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
441 Aufrufe

MD 21202 Signalboard/Powerboard

Hallo zusammen,

wer kann helfen?

Ich habe den MD 21202 DE-A

 Die MSN Nr. ist 30015190 

 Der Fernseher machte schon nach kurzer Zeit div. Probleme, hatte  2X Service während der Garantie.

Jetzt „ruht“ der Fernseher seit fast einem Jahr. In einem Reparaturcafe sagte man mir (ein Elektoniker)

das Powerboard ist kaputt, wahrscheinlich nur ein Elko(waren aber keine aufgeplatzt)

Das im MD 21202 verbaute Board ist  Aoyuan  AY 069D-4SF

Und ist nirgends zu kaufen, ausser evtl in China und diese Seiten kann wer, bitte lesen?

Auf Ebay gibt es eine Firma (EBS) die folgende Boards anbietet,kann aber nicht  sagen ob eines dieser zu meinem TV passt.

LCD TV Powerboard. 17PW20 V1 010507 für 26"-37"

LCD TV Powerboard. 17pw22-4 V3 270907

Produktkennzeichnungen beide Medion/MPN40024968

Es ärgert mich maßlos das man wg. vermutlich eines Schaden von einem Euro  das Gerät im Wert von 300.- wegwerfen soll, kaum 100 Std gelaufen, da Zweitgerät.

Wäre schön wenn jemand helfen kann.Gruß Wilma

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Beginner
Nachricht 3 von 4
538 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
538 Aufrufe

Re: MD 21202 Signalboard/Powerboard

Ok, vielen Dank. Das Board wird es schon sein. Mich ärgert  immer der Hinweis auf die Wirtschaftlichkeit. Mich ärgert allerdings auch in anderen Foren der Hinweis das man selbst schuld ist wenn man Medion-Geräte kauft. Nicht alle Menschen haben dicke Geldbörsen und im Hinblick auf die mittlerweile gravierende Umweltverschmutzung würde ich mir wünschen das gerade Medion als Verkäufer vieler (guter) Produkte eine Vorreiterrolle spielen würde, nicht nur mit  Bio etc. Längere Reparierbarkeit bzw. Erhalt von Ersatzteilen wäre schön.Ich kaufe schon Jahrzehnte bei Aldi und früher steckten Markenprodukte hinter den Geräte-Eigennamen.

MfG Wilma

 

3 ANTWORTEN
Highlighted
Specialist
Nachricht 2 von 4
423 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
423 Aufrufe

Re: MD 21202 Signalboard/Powerboard

Hallo Wilma,

du bräuchtest schon das richtige Powerboard, wenn es tatsächlich das defekte Teil ist, und das wäre bei diesem TV das Board AY069D-4SF08 (MEDION MSN 50044255). Ein paar nicht-chinesische Anbieter finde ich zwar, jedoch mit der Verfügbarkeit sieht es tw. auch nicht gut aus: https://www.google.com/search?ei=FWAnW6XsIoyxUYyYh4gH&q=AY069D-4SF

Wir verkaufen das Board für diesen TV aus 2013 auch nicht mehr einzeln auf www.medionserviceshop.com. Wenn du möchtest, kannst dich aber gern an unseren Service wenden. Die Einsendung zur Reparatur auf Kostenvoranschlag ist eventuell noch mit zurückgehaltenen Ersatzteilen möglich. Ob sich das lohnt und wie viel es schätzungsweise kosten würde, können wir dir hier direkt aber nicht sagen.

Gruß - Frog


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 3 von 4
539 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
539 Aufrufe

Re: MD 21202 Signalboard/Powerboard

Ok, vielen Dank. Das Board wird es schon sein. Mich ärgert  immer der Hinweis auf die Wirtschaftlichkeit. Mich ärgert allerdings auch in anderen Foren der Hinweis das man selbst schuld ist wenn man Medion-Geräte kauft. Nicht alle Menschen haben dicke Geldbörsen und im Hinblick auf die mittlerweile gravierende Umweltverschmutzung würde ich mir wünschen das gerade Medion als Verkäufer vieler (guter) Produkte eine Vorreiterrolle spielen würde, nicht nur mit  Bio etc. Längere Reparierbarkeit bzw. Erhalt von Ersatzteilen wäre schön.Ich kaufe schon Jahrzehnte bei Aldi und früher steckten Markenprodukte hinter den Geräte-Eigennamen.

MfG Wilma

 

Specialist
Nachricht 4 von 4
391 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
391 Aufrufe

Re: MD 21202 Signalboard/Powerboard


@Wilma2  schrieb:

[...]Längere Reparierbarkeit bzw. Erhalt von Ersatzteilen wäre schön. 


Definitiv. Und nicht nur das. Aber solang das Lagern und Verwalten von Ersatzteilen auf unbestimmte Zeit uns Geld kostet, würden wir mit dem Kaufpreis für Produkte durch solche Services langsam in die Abteilung für Kunden mit den dicken Geldbörsen rutschen. Und damit wären wir dann von Vornherein uninteressant für dich.


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.